Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



knotenkleid

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 15.12.2010, 11:21
Benutzerbild von kawi
kawi kawi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: knotenkleid

Hallo! In der Burda 4/05 ist ein tolles Knotenshirt, das hier auch schon oft in der Galerie gezeigt wurde. Der Schnitt wurde schon von vielen gelobt und meine Erfahrungen sind auch positiv. In einer alten Fimi gibt es auch einen Knotenshirtschnitt, den ich persönlich als schlecht sitzend in Erinnerung habe und diese Erfahrung habe ich hier auch schon öfter gelesen.
__________________
Liebe Grüße!
Karina


Message - Hobbyschneiderin + Galerie
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.12.2010, 12:54
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.572
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: knotenkleid

Aber auch dieses hat einen abgetrennten Brustteil

Allerdings: Ich weiss nicht, wie man dieses Kleid nähen soll, ohne einen getrennten Brust- und Rumpfteil zu haben. Es wäre sicher möglich, jede Seite an einem Stück zuzuschneiden. ABER es gibt trotzdem eine Naht unter der Brust, sonst kann man ja den Knoten nicht schlingen. ODer überlege ich etwas falsch?

An einem Stück zugeschnitten (Verbindung von unterem zu oberem Teil wäre dann das "Knotenband") wäre ziemliche Stoffverschwendung, weil die Schnittteile dann wohl recht "unförmig" wären.

Die Naht unter der Brust verschwindet oft völlig in den Falten.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.12.2010, 23:04
Bruni Bruni ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: knotenkleid

Hallo,
falls noch irgendjemand das Wort Knotenkleid hören mag - hier ist ein ähnliches Objekt meiner Begierde im Detail.

http://shop.velvet-tees.com/catalog/Detail.aspx?CCode=120^Women&cICode=2543

Dieses Shirt gab es bei mir um die Ecke in einer Boutique, aber 98 Euronen waren mir echt zu viel. Ich muss allerdings zugeben, ich hatte schon mit dem gedanken spekuliert, es zu kaufen und aufzutrennen...

Bei diesem Teil verläuft die Brustnaht sehr schräg.
Ich höre jetzt mal auf zu suchen und zu stöbern und mich an die Maschine setzen.
Ich melde mich, wenn es was wird oder auch nicht
Viele Grüße
Bruni
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.12.2010, 20:15
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 713
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: knotenkleid

Hallo Bruni,

ich hab das Kleid deiner Begierde im Schrank hängen. Sommerfarben, ergattert bei H&M hihi
Ist eins meiner Lieblingskleider und ich hab mich schon gefragt, wie es gemacht wurde, also hab ich jetzt gespannt mitgesucht:

Das ist es:
Twist Top Pattern - Jalie Sewing Patterns
Auf der Rückseite von dem Schnittmuster sieht man das Stückchen A, das den Knoten erzeugt: http://www.jalie.com/product_sizes/2788.pdf

Und bei Youtube hab ich auch eine Anleitung gefunden, wie man den Knoten knotet:
http://www.youtube.com/watch?v=grFSNFTO3Hk

Zitat:
ABER es gibt trotzdem eine Naht unter der Brust, sonst kann man ja den Knoten nicht schlingen. ODer überlege ich etwas falsch?
Du hast recht. Es sei denn man appliziert einen Knoten. ^^
Die Brustnaht kann man aber unter den Falten verstecken, die fällt gar nicht auf, das Auge guckt zuerst auf den Knoten.

Geändert von Lyanna (19.12.2010 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.01.2011, 14:51
Bruni Bruni ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: knotenkleid

Hallo Lyanna,
ich danke Dir. Das ist der entscheidene Tip.
Da jetzt eine Hochzeit ansteht, wird es echt konkret und ich werde den Schnitt bestellen. Ganz herzlichen Dank.
Viele Grüße aus Bremen
Bruni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vogue-Knotenkleid-was habe ich falsch gemacht? Tiffany Wee Fragen zu Schnitten 15 15.06.2010 11:11
Burda Knotenkleid ultramarina Schnittmustersuche Damen 6 29.09.2008 17:10
Knotenkleid 405 Burda Plus Fashion gg67 Mai 2007 - Kleider 19 23.05.2008 18:55
Suche Schnittmuster für Knotenkleid Corinche Schnittmustersuche Damen 19 13.07.2005 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12188 seconds with 14 queries