Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Ausschnittkanten bei Achselhemd versäubern

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2010, 17:20
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.600
Downloads: 6
Uploads: 0
Ausschnittkanten bei Achselhemd versäubern

Hallo

ich habe mir ein Achselhemd konstruiert und es aus einem gaaaanz feinen Stoff aus Micromodal, Schurwolle und Elasthan zugeschnitten, Dehnung quer 70 %, längs 10 %.

Eigentlich wollte ich die Kanten mit Wäschegummi versäubern, aber irgendwie erscheint mir das als Missverhältnis, der feine Stoff und das Gummi, und deshalb überlege ich, wie ich diese Kanten ohne Gummi eingermaßen stabil bekommen kann. Gekaufte Achselhemden haben ja meist einen Beleg aus dem gleichen Stoff - wie viel Dehnung brauche ich dafür? Oder gibt es noch andere Methoden, die sich bewährt haben?

Ich stehe da im Moment auf dem Schlauch und traue mich nicht weiter.....

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2010, 17:32
Benutzerbild von Brummelmama
Brummelmama Brummelmama ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2005
Ort: Auf´m Dorf bei Gö
Beiträge: 639
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ausschnittkanten bei Achselhemd versäubern

Ich fasse solche Kanten immer mit Falzgummi ein.

LG
Brummelmama
__________________
Seit ich morgens frisches Obst statt mein Nutellabrot esse, bin ich ein ganz neuer Mensch - unausgeglichen, reizbar und hungrig.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2010, 18:26
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ausschnittkanten bei Achselhemd versäubern

Hallo,

ich nehme immer erstmal 10 % kürzer; das kommt meist gut hin. Ich kann mich allerdings nicht erinnern, ob das bei Falzgummi auch so war; hab ich länger nicht mehr so verarbeitet. Generell ist es so, je dehnbarer der Einfass-Streifen, desto kürzer kann (muss) man ihn zuschneiden. Zu kurz darf er allerdings auch nicht sein, dann zieht sich der Stoff rund um den Streifen zusammen; das finde ich nicht sehr kleidsam.

Und hier wie immer der Video-Tipp dazu; das umklappen ist bei Falzgummi natürlich anders bzw. fällt weg, aber die Technik mit dem Achteln finde ich sehr hilfreich, um es gleichmäßig gedehnt annähen zu können. Diese Technik lässt sich für alle Öffnungen, die eingefasst werden, verwenden.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2010, 19:28
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.513
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Ausschnittkanten bei Achselhemd versäubern

Hallo,

manchmal lege ich auch nur den Rand um 1,5 cm um...nachdem ich das natürlich vorher mitangeschnitten habe.
Funktioniert bei Shirts und Tops ganz gut.
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2010, 19:35
Bineffm Bineffm ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.860
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ausschnittkanten bei Achselhemd versäubern

Du könntest auch Framillon nehmen (dieses dünne durchsichtige Gummizeug) und das dann wie Badegummi verarbeiten.

Oder aus dem Material selbst Streifen schneiden und damit die Kanten einfassen.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versäubern bei leichter Sommerhose jenny12 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 15.05.2009 15:50
Hilfe bei ZickZackstich (versäubern) lienchen2402 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 27.11.2008 14:02
Ausschnittkanten covern? stoffjunkie Juni 2007 - Bademode 7 24.06.2007 18:59
V-Ausschnitt versäubern bei Chiffon Pippi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 20.04.2006 23:05
Versäubern bei Wendejacken? Zora Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 14.04.2005 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25605 seconds with 13 queries