Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Unterschied zwischen Näh- und Overlockgarn

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.12.2010, 13:06
Kasha Kasha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 15.061
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterschied zwischen Näh- und Overlockgarn

...hallo...

ich denke, je kleiner die Nummer ist, desto dicker das Garn.
Darauf kommt es letztlich an.
Die Overlock braucht dünneres Garn, so 150er oder 180er. Vielleicht auch
120er.
Ziernähte in den Greifern mit "Designergarn"?
Oder mit Bauschgarn, damit es weicher ist wie z.B. bei Dessous?

Wie Peterle sagt, je grösser die Kone, desto günstiger, das bezweifel ich doch sehr.
Im www kann man vergleichen, was es gibt. Da werden die lfd. Meter in Cent ausgezeichnet.
Ob "Qualitätsfirmen" wie oben genannte oder nonames, das muss man ausprobieren.
__________________
Grüsse,
Kasha

let's fetz, heute beginnt der Rest des Lebens
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.12.2010, 13:34
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Unterschied zwischen Näh- und Overlockgarn

Zitat:
Zitat von Kasha Beitrag anzeigen
...hallo...

ich denke, je kleiner die Nummer ist, desto dicker das Garn.
Darauf kommt es letztlich an.
Die Overlock braucht dünneres Garn, so 150er oder 180er. Vielleicht auch
120er.
Ziernähte in den Greifern mit "Designergarn"?
Oder mit Bauschgarn, damit es weicher ist wie z.B. bei Dessous?
Die Dicke des Garnes sollte man den Erfordernissen des Stoffes anpassen, für dünne, feine Stoffe dünneres Garn und für dickere, robustere Stoff dickeres und festeres Garn.

Ich nähe auch auf der Overlock normalerweise mit 100er Garn, denn ich möchte, dass die Nähte was aushalten.
Für ein besonders festes Canvas benutze ich in den Nadelfäden 80er Garn und in den Greiferfäden 100er.

Wenn die Fäden zu dünn sind, dann decken sie ja auch die Kanten nicht richtig ab und das sieht nicht so schön aus.

Die Nähmaschine gibt nicht die Stärke des Nähgarnes vor, sondern der Stoff.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.12.2010, 18:11
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.672
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Unterschied zwischen Näh- und Overlockgarn

Hallo,

man kann (sofern die eigene Maschine das frisst) auch anderes Garn verwenden, es muss nicht dünner sein. Ich habe ein englisches Buch, "Creative Serging", da wird mit allen möglichen Garnen gespielt, um Zierstiche zu machen.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.12.2010, 18:46
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.959
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Unterschied zwischen Näh- und Overlockgarn

Wie andere Nähgarne auch gibt es Overlockgarne von verschiedenen Marken und NoName. Was in der eigenen Maschine geht und was einem vom Stichbild her gefällt muß man ausprobieren.

Overlockgarne sind in der Regel dünner und auch weniger stark verzwirnt (wobei ich mich wahrlich nicht festlegen will, daß das nicht der eine oder andere Hersteller wieder anders sieht). Dünner, damit die Naht nicht so aufträgt und weniger stark verzwirnt, damit sich das Garn weicher um die Stoffkanten legen kann. Ich glaube auch, damit sie etwas mehr Eigenelastizität haben und am Kleidungsstück nicht so leicht reißen.

Und auch Overlockgarne gibt es in verschiedenen Stärken und Ausführungen.

Wenn man das will kann man aber auch Nähgarne in der Ovi verwenden, je nach Verwendungszweck und Geschmack.

Der eine nimmt 100er Garn auf der Ovi (siehe Muschka) weil er die Stoffkanten so schöner findet, der andere will es andersherum und nimmt 150er oder 180er weil er zu viel Faden als unschön empfindet, sich die Nähte weniger durchdrücken oder ihm an der feinen Bluse die Naht zu steif wird, wenn so viel Faden drin ist.

(Und dann gibt es Leute wie mich, die nähen auch auf der Nähmaschine lieber mit 120er oder sogar 150er Nähgarn. Was aber kein Overlockgarn ist. Das gibt es nämlich auch.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Weihnachtsbasteln 2016
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.12.2010, 23:42
Benutzerbild von motte83
motte83 motte83 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.06.2010
Ort: Essen, NRW
Beiträge: 14.868
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Unterschied zwischen Näh- und Overlockgarn

ganz ganz lieben dank für eure antworten!
hatte nämlich neulich auch überlegt ob ein grundsortiment overlockkonen dann nich billiger is wie kleine röllchen garn und dann überlegt ob die überhaupt für ne nähma taugen...also probieren geht wohl über studieren...oder so...
danke nochmal,
motte
__________________
Ich habe keine Ahnung, aber davon jede Menge...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zwischen Patchwork und Quilting? UnikatAL Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 20.02.2008 20:02
Unterschied zwischen Editor plus 5.0 und Designer plus 5.0 Ruth Lang Maschinensticken - Software: Bernina 2 24.01.2008 19:26
Unterschied zwischen Electric Quilt 5 und 6 ? Finni Patchwork und Quilting 4 22.01.2008 20:08
unterschied zwischen happy und merry baerino Filzen mit und ohne Maschinen 1 05.03.2007 18:19
Unterschied zwischen Gummilitze und Gummiband? rosebud Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 11.09.2006 21:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07497 seconds with 13 queries