Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.04.2005, 17:40
Benutzerbild von oesti
oesti oesti ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.436
Downloads: 0
Uploads: 0
Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin?

Ich mag keine Kragenstege, aber immer wieder nähe ich die doch, irgendwann müssen die doch mal hinhauen.
Es geht mir um die Naht, die den Kragensteg und die Bluse zusammenfügen soll. Innen läuft sie super schön, aber aussen (unterm Kragen) krumm.
Und ich finde das gar nicht gut!
Gibt es da einen Trick, wie beide Seiten schön werden?

Ich nähe zuerst den STeg aussen an, und klappe dann innen die NZG um und steppe da knapp drüber. Tja, und dann isses unten nicht schöööön.

Viele grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.04.2005, 17:59
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 15.422
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin?

Hallo Ingrid,
mit diesem Problem stehe ich dir Tapfer zur Seite.
Bislang hab ich diese Naht nur schön hinbekommen wenn ich "zu Fuß" gegangen bin und das kann es ja nun wirklich nicht sein.

Liebe Grüße
Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2005, 18:12
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.829
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin?

Hoi Ingrid

Zitat:
Zitat von oesti
Ich mag keine Kragenstege, aber immer wieder nähe ich die doch, irgendwann müssen die doch mal hinhauen.
Es geht mir um die Naht, die den Kragensteg und die Bluse zusammenfügen soll. Innen läuft sie super schön, aber aussen (unterm Kragen) krumm.
Und ich finde das gar nicht gut!
Gibt es da einen Trick, wie beide Seiten schön werden?

Ich nähe zuerst den STeg aussen an, und klappe dann innen die NZG um und steppe da knapp drüber. Tja, und dann isses unten nicht schöööön.
Versteh ich das richtig: Kragen und Steg sind bereits montiert, die Naht an den Seiten der Stege ist gegen die Kragenansatzkante um die Breite der NZG noch offen?
Das Problem ist, dass du die NZG des Innenstegs vor dem Annähen nicht nach 'innen' bügeln kannst, sondern umbücken musst (?) Die Ansatzkante wird so - jedenfalls bei mir nicht - nie gerade.
Probier mal - du kannst von innen nach aussen arbeiten oder umgekehrt -:
äusseren Steg an die Halslinie ansteppen. NZG von Halsloch und Steg in den Steg bügeln. Verstürzten Kragen an den Steg steppen. Am inneren Stegteil die NZG der Ansatzkante nach innen umbügeln. Re auf Re auf den angesteppten Steg/Kragen legen. Von der Vorderkante zu Vorderkante ansteppen, Nähte beschneiden und nach innen stürzen. Inneren Steg knappkantig an der Ansatznaht des äusseren Stegs feststeppen.
Du hast so gute Kontrolle:
- der Steg hört wirklich an der Vorderkante auf und steht nicht irgendwie drüber raus.
- die Rundungen am Steg werden gleichmässig auch ohne Schablonen.
- du kannst den Innensteg exakt in der Ansatzkante (des äusseren Stegs) feststeppen.

Liebii Gruess
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2005, 18:25
Benutzerbild von oesti
oesti oesti ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Essen
Beiträge: 1.436
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin?

Wow, danke. Werde ich dann mal probieren.

Schön wieder von Dir zu lesen, Rainer!

Grüße Ingrid

Na, Brit mit dieser Anleitung sollte es doch eigentlich werden, oder?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.04.2005, 01:20
Benutzerbild von kisakim
kisakim kisakim ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Kragensteg, wie kriege ich die Naht sauber hin?

könnte dir nützlich werden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06701 seconds with 12 queries