Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


ich kenne mich noch gar nicht aus

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 02.12.2010, 13:05
DasRatti DasRatti ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 7
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ich kenne mich noch gar nicht aus

gut, das mit dem fadenlauf hab ich jetzt glaub ich etwas verstanden, hab grad dazu auch hier im forum was gefunden.

ich hab auch ein buch zuhause, das heißt "grundkurs nähen". aber für mich als anfänger ein buch mit sieben siegeln. da steht auch was zu stoffen, aber halt nur aus was der gemacht ist und irgendwelches blabla, das nicht hilfreich ist um zu wissen, wofür ich das verwenden kann. naja, vielleicht find ich ja in einem anderen buch tatsächlich etwas mehr dazu.

ich werde jetzt also einfarbigen baumwollflanell für die schlafanzughose nehmen. flanell klingt auf jeden fall flauschig und kuschlig, ich hoffe mal, dass das damit was wird. ihr habt mir damit auf jeden fall schon mal weitergeholfen und mehr als schiefgehen kann es ja wirklich nicht.

mal noch ne frage zum heften: das macht man per hand und zieht dann nach dem nähen mit der nähmaschine die fäden wieder raus? so stehts in meinem buch, hab ich das richtig verstanden so?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.12.2010, 13:16
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ich kenne mich noch gar nicht aus

Hi,
schau doch mal in die aktuelle Burda. Ich glaube da waren Schlafanzughosen drin (für Männer und Kinder, da dann evtl. die kleineste Männergröße nehmen). Auch einfache Sachen wie Kissen, Taschen, Schürze etc. sind in der Zeitschrift.
Man hat den Vorteil, es ist nicht teuer, Du kriegst es überall und Anleitungen sind auch vorhanden. Begriffe wie Fadenlauf etc. werden auch erklärt.
Als Stoff würde ich einen nicht dehnbaren (!) Flanell aus Baumwolle nehmen. Dehnbarer Stoff muss gleich anders genäht werden und ist daher als Anfängerprojekt nicht so geeignet.

Viel Spaß bei Deinem ersten Projekt,
donna
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.12.2010, 13:24
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: ich kenne mich noch gar nicht aus

@Ratti
erst der Schnitt, dann der Stoff; so ist normalerweise die Reihenfolge (gut: die meisten von uns haben ein Stofflager, da ist der Stoff vor dem Schnitt da). Wenn du dir also einen Schnitt aussuchst, steht da auch immer eine Stoffempfehlung dabei. Das erleichtert schon mal die Stoffauswahl.

Was das heften angeht, hast du das richtig verstanden. Du kannst auch mit der längsten Sticheinstellung der Nähmäschine heften, ob du den Faden dann aber wieder rausbekommst? Viele von uns heften gar nicht (so wie ich), oder wenn, dann höchstens an kniffligen Stellen. Man kann auch stecken und dann den Nadeln nach nähen, die Nadeln dann aber Schritt für Schritt herausziehen, bevor die Maschinennadel drauftrifft. Für dich als Anfänger ist erstmal heften aber sicher der richtige Weg. Das andere kommt mit der Übung.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.12.2010, 14:17
DasRatti DasRatti ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 7
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: ich kenne mich noch gar nicht aus

danke, danke, ihr seid echt klasse.

auch wenn es von allen geraten wird: ich will bei meiner hose keinen fertigen schnitt, weil meine jetzige einfach perfekt ist. nur halt zu kurz, weil ich überrage die deutsche durchschnittsfrau um ein ganzes stück. und ich hab auch sonst keinerlei durchschnittsmaße (bin halt sehr groß, sehr sehr schlank, und trotzdem sehr weibliche formen, da bringt mir wohl auch kein fertiger schnitt etwas, ich wäre da auch nur am abändern) deshalb will ich eine, die genauso ist, nur länger. ich kann ja mal in so ne fertige anleitung reingucken, wie das mit dem zusammennähen dann so funktioniert. und ich freu mich auf meine erste schlafanzughose, die nicht zu kurz sein wird

ach ja, wegen den stoffbezeichnungen in gekaufter kleidung: stimmt, da steht doch was drin. war für mich nur unbrauchbar (deshalb war es für mich "nicht vorhanden"), weil wenn da steht baumwolle sagt mir das nicht viel. denn wenn ich dann bei zum beispiel stoffe.de gucke, dann gibts unter baumwolle so viele unterkategorien. das meinte ich mit der speziellen bezeichnung. da weiß ich dann halt nicht, was genau das für ne baumwolle ist. deshalb bringt mir der blick auf die schilder überhaupt nichts.

Geändert von DasRatti (02.12.2010 um 14:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.12.2010, 14:22
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.485
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: ich kenne mich noch gar nicht aus

dann beachte ob deine ausdehnbarem MAterial ist oder nicht.

viel erfolg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kenn mich gar nicht aus - welche stickmaschine für den anfang? Mummelito Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 19 17.03.2008 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12864 seconds with 13 queries