Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie habt ihr "eure Farben" gefunden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 29.04.2005, 14:47
Benutzerbild von charlotte
charlotte charlotte ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.08.2002
Ort: stadt im quadrat
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie habt ihr "eure Farben" gefunden?

Zitat:
Zitat von nowak
. Bei der Arbeit möchte ich vielleicht gar nicht sanft und lieb wirken, sondern durchsetzungsfähig. Dann muß ich meine Farben anders wählen
angenommen, jemand ist absolut nicht durchsetzungsfähig...
welche farbe könnte ihm/ihr dann aber dazu verhelfen, dass sie eher so wirkt?

neulich haben kinder vorgeschlagen, eine kollegin solle mit der anderen die kleider tauschen, dann würden sie vielleicht eher tun, was sie sagt. haben die kids da instinktiv einen guten trick gefunden? in den kleidern der anderen wirkt die frau durchsetzungsfähiger?


nein, ich rede definitiv nicht von mir. ich bin in allen farben durchsetzungsfähig.

charlotte
__________________
18
http://cosgan.de/images/midi/sportlich/s030.gif
kampfzwerge können fliegen!

nur noch 1,3 kg bis mir seti eine jacke näht.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.04.2005, 14:54
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie habt ihr "eure Farben" gefunden?

Ich habe mir damals (1993) einige Monate vor der Hochzeit eine Farb- und Stilberatung gegönnt. Frau Wälde war auch Visagistin und hat mir prima Tipps für's Braut-Make-up gegeben, teilweise sogar die Sachen besorgt. Schade, dass sie Brustkrebs bekam und starb. Aber sie hat immerhin Typcolor aufgebaut. Daher kann ich die Beratung von Typcolor empfehlen.

Achja, ich bin SOMMER , was meiner Lieblingsfarbe BLAU sehr entgegenkommt. Ich kann marineblau, jeansblau, graublau etc. wunderbar kombinieren. Auch die anderen Sommertypfarben passen. Fehlkäufe passieren quasi nicht mehr. Es sei denn, jemand versucht mich mit allen Mitteln zu einer Farbe zu überreden, die ich eigentlich nicht mag bzw. die mir nicht steht. Aber dann spüre ich das inzwischen auch.

Dennoch kann es mir passieren, dass zwar die Farben passen, aber das Muster und der Schnitt nix sind (FIMI-Knotenshirt aus dem Spandex Funny Flower - wie auf dem Titelblatt der FIMI --- es sieht an mir FURCHTBAR aus!!!)

Achja, Stilrichtung: klassischer Typ mit sportlich-natürlicher Richtung

Mein Tipp: professionelle Farbberatung sowie auf das innere Gefühl hören!!! Du merkst schon selbst, was zu dir passt!!! Das sind nämlich die Farben, die du bevorzugt aus dem Schrank holst!!!

Ciao

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.04.2005, 14:59
butterfly-june butterfly-june ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2004
Ort: Marburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie habt ihr "eure Farben" gefunden?

Hallo!

Ich kann mich meinen Vorschreiberinnen anschließen. Ein Farb- und Typberatung ist einfach klasse.Ich habe sie damals bei Color be beautiful gemacht. War wirklich ziemlich teuer, aber es hat sich gelohnt.
Bei den Farben lag ich schon richtig, aber es gab doch die ein oder andere Überraschung. Besonders gut fand ich die Typberatung. Einfach super.
In "meinem" Stoffladen fangen die Verkäuferinnen immer an zu grinsen, wenn ich sage: "Ich hab' meine Farbkarte dabei." Ich brauch die natürlich nicht immer, aber es ist schon schön, einfach mal auszuprobieren.

Wünsche Dir viel Erfolg und Spaß!

Übrigens, so eine Farb- und/oder Typberatung kann man sich ja mal von mehreren Leuten zum Geburtstag schenken lassen.
__________________
Liebe Grüße
Heidrun





Meine Schwäche ist meine Güte
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.04.2005, 16:10
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.976
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wie habt ihr "eure Farben" gefunden?

Zitat:
Zitat von charlotte
angenommen, jemand ist absolut nicht durchsetzungsfähig...
welche farbe könnte ihm/ihr dann aber dazu verhelfen, dass sie eher so wirkt?
Das kann man so pauschal halt wieder nicht sagen... Kommt auf die Person an.

Zitat:
neulich haben kinder vorgeschlagen, eine kollegin solle mit der anderen die kleider tauschen, dann würden sie vielleicht eher tun, was sie sagt. haben die kids da instinktiv einen guten trick gefunden? in den kleidern der anderen wirkt die frau durchsetzungsfähiger?
Das ist durchaus möglich, daß die Kinder da mit ihrer Wahrnehmung richtig liegen. Die Kleidung alleine macht das Durchsetzungsvermögen natürlich nicht automatisch super, aber wir Menschen (egal ob Kunden oder Schüler) reagieren ja (meist unbewußt) auf Körpersprache und Erscheinung des Gegenübers und da spielt die Kleidung auch eine Rolle. Und wenn ich so aussehe, als könnte ich mich nicht durchsetzen, dann werde ich auch erst mal so behandelt. Und selbst wenn ich ein durchsetzungsfähiger Typ bin mache ich es mir dann schwerer.

Schon die Körperhaltung und wie ich mich bewege ist unterschiedlich, ob ich etwa einen festen Pumps mit 3cm Absatz trage oder auf 10cm Riemchenstilettos daherstake. Die "Regeln" für Businesskleidung sind ja nicht ganz aus der Luft gegriffen, sondern haben damit schon was zu tun.

Manchmal kann man es sich besser vorstellen, wenn man sich mal selber in die Kundenrolle begibt: Angenommen ich komme in ein Amt oder in ein Geschäft, zu einer Versicherung,.... und bekomme für was auch immer ich will eine recht kurze abschlägige Antwort. Die neutral formuliert ist. Nicht unfreundlich oder unhöflich, aber auch nicht besonders bedauernd.

Sitzt mir eine Sachbearbeiterin in grauer Hose, gelber Bluse, Pagenschnitt und flachen Pumps gegenüber (nur so als Beispiel), dann denke ich vermutlich "Schade, dann halt nicht." und gehe wieder.

Trägt die Dame bauchfreies Top mit großen orangen Blüten, knackenge, rosa Caprihose und goldfarbige Schläppchen, die an der großen Zehe baumeln, dann denke ich eher "Oh Mann, die ist in Gedanken wohl schon im Urlaub und hatte keine Lust. Blöder Laden"

Gerüschter Wallestufenrock mit kleinen Blümchen zum Zopfmusterpulli zusammen mit Wallelöckchen, rosa Ballerinen mit Schleifchen und kajalbetonten Rehaugen erzeugen dann vielleicht so was wie "Au weia... das Mädi hat seinen Laden wohl nicht im Griff. Ich muß wohl noch mal den Chef selber sprechen."

Jedes beschriebene Outfit kann dabei der Trägerin in Stil und Farbe optimal gestanden haben. Nur die damit erzielte Wirkung war vermutlich nicht intendiert. Und gemeinerweise ist mir normalerweise gar nicht bewußt, daß meine Reaktion was mit der Kleidung der Personen zu tun hatte.

Wenn ich mit jemandem länger und öfter zusammenarbeite dann nimmt der Effekt der Kleidung ab, denn ich kenne die Person dann und weiß, was sie leistet. Aber so weit kommt es eventuell nicht, wenn der Kunde nicht wiederkommt oder ich auf der Beförderugnsliste halt nie nach oben rücke und die Chefetage meine Arbeitsleistung so nie kennen lernt. Und so was.

Was jetzt aber bei jeder Person geeignet ist kommt dann halt auf die Person an. Ich kann z.B. gut dunkelblaue Hosenanzüge tragen, ohne zu streng zu wirken, weil ich mit heller Haut, blonden Haaren und eher weichen Gesichtszügen vom Typ her durchaus etwas damit kontrastiere. Bei einer Person mit kantigem Gesicht und einer durchtrainiert männlichen Figur wäre das dann anders. Selbst wenn sie die gleiche helle Haut und die gleichen blonden Haare hat.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Annabella
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.04.2005, 16:34
Benutzerbild von KatjaP
KatjaP KatjaP ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: Fränkisches Seenland
Beiträge: 205
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie habt ihr "eure Farben" gefunden?

Farbberatung wäre schön.
Aber wie findet man jemand , der auch gut ist?
In meinem Bekanntenkreis hat noch niemand eine Farbberatung mitgemacht.

Ich hatte mal im Internet gesucht und bin auch fündig geworden.
Aber die Beraterin, die bei mir in der Nähe war, sah auf dem Foto dermaßen unvorteilhaft aus (farblich natürlich) ...

Viele Grüße
Katja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09499 seconds with 12 queries