Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Herrengilet WeekendDesigner

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.11.2010, 12:35
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
Herrengilet WeekendDesigner

Hallo,

Ich hoffe, ich mache hier jetzt nichts falsch bezüglich Zitieren, Linken o.ä....

Ich nähe seit ein paar Jahren und versuche mich erstmals an einer Schnittkonstruktion nach Anleitung - es soll das Herrengilet vom WeekendDesigner werden (zumindest als Ausgangsbasis, das Endprodukt wird dann doch deutlich anders aussehen )

Die auf der Homepage eingefügte Skizze mit den Konstruktionspunkten ist ja schön und gut, nur leider sieht das bei mir nicht ganz so aus. Ich habe schon mal bezüglich eines Verständnisproblems den Urheber kontaktiert, er meinte, das Bild sei nur eine Skizze und von den Proportionen her nicht exakt, und ich solle mich an die Anleitung halten. OK, hab ich gemacht, aber nun habe ich das Problem, daß die Schulterlinie (= was später die Schulternaht wird) bei mir viel zu steil ist, nämlich ungefähr ein 45°-Winkel Ich habe schon mehrfach nachgerechnet, nachgemessen, überlegt, aber ich komm einfach nicht drauf, was das Problem sein könnte.

Hat vielleicht einer von den Schnittexperten eine Idee, woran das liegen könnte? Gibts da einen bekannten Fallstrick, dessen Opfer ich wurde?

Nach der Anleitung ist der herausgefilterte kurze Weg zuerstmal zu Punkt B so:
- X = Ausgangspunkt
- 2 = halbe Rückenlänge + 1/4 inch runter
- 14 = halbe Rückenweite + 1/2 inch rüber
Und dann steht in der Anleitung B = 6 inch rauf von 16, das war aber das einzige, was ich geändert habe, mMn muß es "von 14" heißen, weil sonst wäre das komplett anders als in der Skizze, da wäre sonst B ein Stückchen unterhalb von C.

Prinzipiell stimmt also die Anordnung der Punkte mit der Skizze überein und macht auch Sinn, nur B/D/C sind einfach zu weit unten, dadurch hängt die Schulterlinie.

Schon mal vielen Dank im Voraus fürs Nachdenken
__________________
LG,
Nora

"Mit einem Bügeleisen und einer guten Schere kann man vieles richten." (SchwieMa, gelernte Schneiderin)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2010, 14:11
Benutzerbild von frabjous
frabjous frabjous ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 17
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herrengilet WeekendDesigner

Zitat:
Zitat von campanella Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich hoffe, ich mache hier jetzt nichts falsch bezüglich Zitieren, Linken o.ä....

Ich nähe seit ein paar Jahren und versuche mich erstmals an einer Schnittkonstruktion nach Anleitung - es soll das Herrengilet vom WeekendDesigner werden (zumindest als Ausgangsbasis, das Endprodukt wird dann doch deutlich anders aussehen )

Die auf der Homepage eingefügte Skizze mit den Konstruktionspunkten ist ja schön und gut, nur leider sieht das bei mir nicht ganz so aus. Ich habe schon mal bezüglich eines Verständnisproblems den Urheber kontaktiert, er meinte, das Bild sei nur eine Skizze und von den Proportionen her nicht exakt, und ich solle mich an die Anleitung halten. OK, hab ich gemacht, aber nun habe ich das Problem, daß die Schulterlinie (= was später die Schulternaht wird) bei mir viel zu steil ist, nämlich ungefähr ein 45°-Winkel Ich habe schon mehrfach nachgerechnet, nachgemessen, überlegt, aber ich komm einfach nicht drauf, was das Problem sein könnte.

Hat vielleicht einer von den Schnittexperten eine Idee, woran das liegen könnte? Gibts da einen bekannten Fallstrick, dessen Opfer ich wurde?

Nach der Anleitung ist der herausgefilterte kurze Weg zuerstmal zu Punkt B so:
- X = Ausgangspunkt
- 2 = halbe Rückenlänge + 1/4 inch runter
- 14 = halbe Rückenweite + 1/2 inch rüber
Und dann steht in der Anleitung B = 6 inch rauf von 16, das war aber das einzige, was ich geändert habe, mMn muß es "von 14" heißen, weil sonst wäre das komplett anders als in der Skizze, da wäre sonst B ein Stückchen unterhalb von C.

Prinzipiell stimmt also die Anordnung der Punkte mit der Skizze überein und macht auch Sinn, nur B/D/C sind einfach zu weit unten, dadurch hängt die Schulterlinie.

Schon mal vielen Dank im Voraus fürs Nachdenken
Hallo Nora,

Hast du versucht die Masse noch einmal zu nehmen? sonst koennte der Fehler bei dem Schnitt liegen. Ich haette im letzteren Fall ein Probegilet gemacht und direkt am Koerper angepasst.

Marina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2010, 14:32
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Herrengilet WeekendDesigner

Ich würde einfach über dem Buchstaben B 2 cm von oben nach unten messen und durch diesen Punkt die Schulterlinie bzw. Naht laufen lassen. Herrenschultern haben im Normalfall dort immer 2 - 2,5cm gefälle von der RB-Linie aus. Somit wärst du dort aus dem Schneider :-) Und im Vorderteil vielleicht so um die 4 Cm über dem C von oben nach unten gemessen.

Liebe Grüße
Basti
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2010, 14:34
Benutzerbild von campanella
campanella campanella ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Graz, Oesterreich
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Herrengilet WeekendDesigner

Hallo Marina,

GöGa steht gerade nicht für erneutes Maßnehmen zur Verfügung, werde ich so bald wie möglich nachholen. Nur selbst wenn ich jetzt 1cm zuviel oder zuwenig gemessen habe, würde das nicht viel an der Schulterlinie ändern, da fehlt einfach so viel ... Um auf einen normalen Verlauf hinzukommen, müßten die Punkte mindestens 5cm nach oben wandern - und soviel kann ich mich doch nicht vermessen haben!?

Die Idee mit der "Entwicklung am lebenden Objekt", also Probemodell, ist gut, das werd ich wohl machen
__________________
LG,
Nora

"Mit einem Bügeleisen und einer guten Schere kann man vieles richten." (SchwieMa, gelernte Schneiderin)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2010, 16:36
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.868
Downloads: 27
Uploads: 2
AW: Herrengilet WeekendDesigner

Nora,
mich wundert es nicht, dass Dein Schnitt nicht stimmt, denn eigentlich handelt es sich hier nicht um einen Maßschnitt, da nur 3 Maße verwendet werden.

Was mir besonders aufgefallen ist, dass die Halslochbreite und die Abstände 15 -B und 16 -C einfach feste Werte sind, die überhaupt nicht mit den Körpermaßen übereinstimmen müssen. Die Brustumfangslinie liegt in Wirklichkeit auch nicht genau auf halber Höhe der Rückenlänge. (2 =midway between X and 1)

Wenn Dein Mann größer ist und einen größeren Halsumfang hat, als der Durchschnittsmensch, der hier Vorbild ist, dann liegen die Punkte B und C viel zu tief und 8 zu weit links. Das führt dann natürlich zu einer sehr steilen Schulterlinie.

Auch wird der Taillen-und Hüftumfang gar nicht beachtet.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07375 seconds with 12 queries