Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Hosenschnitt abnehmen mit Baumarkt-Folie

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.11.2010, 17:49
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt abnehmen mit Baumarkt-Folie

Hi Sticki,

versteh leider nicht, was Du meinst...
ich hab doch keine Seitennähte aufeinander gelegt.

Ich habe die Hose angezogen - passt - alles sieht gut aus - aber das eine Vorderteil ist ja breiter als das andere und das nicht nur laut abpausen, sondern in Wirklichkeit.

Wenn ich also die Seitennaht rechts an der gleichen Stelle wie links sitzen habe (ich hab die Hose immernoch an), dann ist der RV vorne schief. Hab das nur nie gemerkt, weil ich die Hose halt in der Mitte zumach und nicht überprüfe wo die Nähte sitzen.
Oder meintest Du was anderes???

LG die SoMi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.11.2010, 18:02
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Hosenschnitt abnehmen mit Baumarkt-Folie

Ja, ich mein eigentlich was anderes. Ich mein ja nicht wenn du die Hose an hast...
Wenn du jetzt feststellst das das eine Vorderteil breiter ist als das andere, es beim tragen aber identisch aussieht, hast du vielleicht ein "stärkeres" Bein und die Hose schon entsprechend gedehnt.
Ich würde den Schnitt auch nicht von einer getragenen Hose abnehmen, sondern von einer frisch gewaschenen. Und du solltest auch bedenken das später beim Nachnähen wahrscheinlich die besten Ergebnisse mit einem sehr ähnlichen Stoff wie die Originalhose erzielt werden.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.11.2010, 18:50
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt abnehmen mit Baumarkt-Folie

Hi Sticki,

die Hose ist frisch gewaschen und sie ist nicht am Bein weiter sondern genau oben wo der Bund ansetzt und der vordere Bund hat auch 2 cm Unterschied zwischen der rechten und linken Seite - ich zieh die Hose einfach schief an und dann passt's - ist aber doch blöd - meine anderen Hosen sind ja auch gerade genäht und passen.

... und ja - ich habe einen ähnlichen Stoff ausgesucht

ich hab jetzt mal gemessen - die Stelle an der meine Hose sitzen soll - etwas hüftig = 87 cm
dann hab ich die Teile gemessen und zusammengezählt - auch 87 cm

was heißt das jetzt... dass es gut passen wird - oder ist es zu eng, wenn die Maße genau überein stimmen?

LG die SoMi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.11.2010, 09:02
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.189
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt abnehmen mit Baumarkt-Folie

Eigentlich schneidet man ja doppellagig zu, das würde für mitteln sprechen.

Zitat:
ich hab jetzt mal gemessen - die Stelle an der meine Hose sitzen soll - etwas hüftig = 87 cm
dann hab ich die Teile gemessen und zusammengezählt - auch 87 cm

was heißt das jetzt... dass es gut passen wird - oder ist es zu eng, wenn die Maße genau überein stimmen?
Wenn du die Nahtzugabe nicht vergisst sollte es passen.
("die Stelle an der meine Hose sitzen soll" ist das denn die Stelle, wo die Ausgangshose wirklich sitzt oder ist die Betonung auf "soll"?)
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.11.2010, 18:25
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Hosenschnitt abnehmen mit Baumarkt-Folie

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
("die Stelle an der meine Hose sitzen soll" ist das denn die Stelle, wo die Ausgangshose wirklich sitzt oder ist die Betonung auf "soll"?)
Hallo Heidrum,
mmhh... da fragst Du mich was.
Ich glaub schon, dass die alte Hose da sitzt.
Ich schlupf später nochmal rein, wenn ich Zeit hab.

Hab übrigens in einem Anfall von Mut meine Hosenteile jetzt in der schmaleren Version zugeschnitten und rundherum 3cm Nahtzugabe gelassen, das sollte reichen an Mehrweite.

Hab gestern Abend alles zusammen gesteckt und mal geschaut, aber die Passform ist sowieso ziemlich komisch, wenn alles gesteckt ist. Vielleicht näh ich's einfach mal mit ganz großen Stichen zu und schau dann.

Hab schon den Schritt etwas rausgelassen, weil vorne an den Beinen komische Falten warn - ist jetzt besser. Aber generell gefällt es mir noch nicht. An der Seitennaht musste ich jeweils hinten etwas zugeben und dafür im Hohlkreuz Weite rausnehmen.

Ich glaube das Abpausen ist doch nicht ganz das Richtige, wenn der Stoff nur minimal verzogen ist wird der Schnitt kompett anders. Wahrscheinlich wird das bei Jeans oder anderen festen Stoffen nicht so leicht passieren. Ich hab hier eine Hose in Leinenoptik abgepaust, das war schon nicht so einfach die schön glatt auf's Bügelbrett zu kriegen.

Der neue Stoff fällt auch leider nicht so schön, obwohl er nicht fest ist - hat aber leider Stickerei drauf, das macht's etwas hart, das hab ich irgendwie vorher nicht bedappelt.

Eine tiefe Verbeugung vor all denen, die erfolgreich perfekt sitzende Hosen nähn - ich finde, das ist die Königsdisziplin.

Wenn's ganz schlimm kommt, mach ich mal ein paar Bilder.

Liebe Grüße
und danke für den Beistand
die SoMi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baumarkt , folie , jeans , lieblingshose , schnitt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnitt abnehmen mit Klebeband uraltemorla Fragen zu Schnitten 23 20.11.2015 00:42
Was ist Baumarkt Folie *Baghira* Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 21.10.2008 15:20
Aquarium mit Folie darüber Anonymus Stickmustersuche 27 28.07.2008 11:07
Abnehmen mit Genuss Eiszwerg Freud und Leid 30 07.03.2006 16:49
Schnitt abnehmen mit Folie (gelber Sack) anea Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 24.12.2004 00:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07957 seconds with 13 queries