Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Aus 2 Spannbetüchern 1 machen???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.11.2010, 15:15
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.820
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Aus 2 Spannbetüchern 1 machen???

Zitat:
Zitat von Gisela Becker Beitrag anzeigen
Man muß ja ganz schön ziehen bis man in der Länge die richtige Größe hat.Ich zweifle ob man das mit dem nicht dehnbaren Band so hin bekommt.
Ok ... wobei ich da bei Spannlaken die für 2 m Länge vorgesehen sind eigentlich weniger Probleme habe. Dann vielleicht doch besser zur Nahtverstärkung ein Gummiband mitnähen?

Ich hab mir vor kurzem im Lidl ein großes gekauft, normalerweise haben wir immer einzelne, aber die wären teurer gewesen, also hab ich gedacht... probiers mal aus. Ist aber noch nicht in Benutzung, noch nichtmal gewaschen.
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster

Geändert von sticki (28.11.2010 um 17:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.11.2010, 17:06
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.087
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Aus 2 Spannbetüchern 1 machen???

jaaaaa, Gummiband ist eine Idee!Das werde ich einmal versuchen. Vielleicht schaffe ich das ja.
Nochmal vielen Dank an alle die sich meinen Kopf zerbrochen haben.
Sicher hilft es auch den anderen Fragerinnen.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.11.2010, 20:46
Benutzerbild von hoppelchen
hoppelchen hoppelchen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: NRW , Kreis Borken
Beiträge: 76
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Aus 2 Spannbetüchern 1 machen???

Also.....ich hab das mal gemacht.
Das mit dem Auseinanderschneiden war bei dem Flauschjersey ja einigermaßen zu bewerkstelligen.
Dann habe ich die zwei Laken mit der Ovi und ganz eng gestelltem Stich zusammengenäht, das ging auch ziemlich gut.
Dann das Teil geschnappt und auf mein Wasserbett " gezerrt " ,so muß ich das schon sagen.Es geht, aber grade so. Da die Wasserbetten ja eine ziemlich große " Tiefe " haben ist das Bettlaken sehr sehr gespannt und ich kann mir vorstellen, daß die Lebensdauer der Ovinaht nicht die allerlängste sein wird. Aber es ist doch machbar und mal sehen wie lange das Teil durchhält.
Ach so.......die Enden des Gummizugs hab ich bevor ich die Laken zerschnitten hab noch verriegelt, damit mir der Gummi auch ja nicht davonflutscht.
Wer hats noch probiert?? bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

Liebe Grüße
Renate
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.11.2010, 21:40
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Aus 2 Spannbetüchern 1 machen???

Oje, Ihr macht Euch abe rkomplizierte Gedanken.

Ich hab' das gerade vor ein paar Wochen gemacht, da ich ein Bettlaken für eine Koje brauchte, 70x200. Ich konnte jetzt ein altes normalegroßes Bettlaken schmaler machen oder den Dopplepack Kinderlaken (70x140) bei Aldi kaufen und eines draus machen. Ich hab' mich dann für letzteres entschieden. #

Als Naht hab' ich einfach mit der Overlock genäht zu einer Seite gebügelt und dann noch einmal mit Zigzag abgesteppt. Das ist eine bombensichere Naht und wäre nicht weniger belastbar, wenn ich statt der OPverlock einen Overlockstich mit der nähmaschine gewählt hätte.

Ich hab' etwas schärfer überlegt, als ich bestimmt habe, wo ich jetzt schneiden will. Da an den Kanten sich ja alles zusammenzieht, und ich gar nicht weiss, wo die Oberseite aufhärt und die Seiten anfangen, hab' ich einfach von der Mitte aus gemessen:
Bei den Kinderlaken wäre die Mitte der Länge bei 70cm gewesen. Wenn ich jetzt zweimal 100 cm haben möchte, damit das Laken 200 cm lang wird, muss ich von der Mitte aus 30cm versetzt die neue Naht setzen. Das hat prima geklappt.
Bei der Aktion 'aus 2x1m mach 1x2m' müsste man dann 50cm von der Mitte aus zur Seite versetzt die neue Naht machen, um insgesamt auf die 2m Breite zu kommen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.12.2010, 22:54
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.509
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Aus 2 Spannbetüchern 1 machen???

Hallo,

ich hab das schon 3 mal gemacht (Linon und Bieber) und werde noch mehr Laken ändern.

Durch ein Angebot in 2*2 m haben wir die Vorteile von einem einzigen Laken fürs Doppelbett mit zwei Matratzen erkannt. Leider sind die sehr selten, meistens ist nur 1,80 m zu haben.

Etwas schwierig war nur, den richtigen Punkt zu schneiden zu finden (insbes bei 150 cm breiten Laken als Ausgangsbasis). Am besten gehts so: Laken aufs Bett aufziehen, Stelle markieren unter Berücks der Nahtzugabe, Saum einschneiden und dann reißen. Da bei Jersey nichts zu reißen ist, Kopf- und Fußend markieren und dann mit Lineal eine Schneidline vorzeichen.

Wichtig: Vor dem Durchschneiden des Gummis diesem mit einer Sicherheitsnadel o. ä. auf der bleibenden Seite feststecken. Falls er eingezogen und nicht festgenäht ist, flutscht er sonst weg.

Genäht hab ich mit der Ovi, den Anfang und Ende mit dem dicken Gummisaum, den die Ovi nicht schafft dann mit der Nähma.
__________________
Viele Grüße von Großefüß

Nähen - gut Ding will Weile haben ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was aus Flanell machen??? Heike8814 Schnittmustersuche Kinder 16 19.12.2009 19:19
was machen aus ikeastoff??? Mummelito Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 26.04.2009 10:49
Was aus Strickliesel-Würsten machen? Over-Locky Nähideen 12 11.12.2006 09:49
Was aus Fellresten machen? Freesie Nähideen 5 10.10.2006 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09096 seconds with 13 queries