Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Selbst ausgeknockt: nu passen die Ärmel nicht

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.11.2010, 10:11
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.202
Downloads: 5
Uploads: 0
Selbst ausgeknockt: nu passen die Ärmel nicht

Soo, ich hab ein einfaches Kleidchen mit Wiener (?) Nähten, genaugenommen so wie hier: Schnittmuster: Bahnenkleid - Hauptkollektion - burda style

Jetzt hab ich erstmal alles geheftet und an meine Körperform angepaßt - in der Taille konnten ein, zwei Zentimeterchen noch weg, vor allem in meinem Hohlkreuz. Paßt wundervoll, hat auch noch Bewegungsspielraum.
Nun kamen die Ärmel an die Reihe, und - tja, stütze ich jetzt die Fäuste in die Taille, spannt der Stoff quer über die Brust von Schulter zu Schulter, und auch das Hochheben der Arme klappt nur bedingt - okay, da hab ich etwas zu paßgenau an der Brust gearbeitet (100 - 80 ist halt doch nen Unterschied), jedenfalls kommt der Stoff nicht über die Brust "mit hoch" beim Armeheben.

Rauslassen kann ich übrigens nichts (wesentliches) mehr, weil Taft und schon recht "flusig" die Nähkanten, ich fürchte, das rutscht mir dann weg.

Guut, durch Stecken etc. hab ich folgende Alternativen erarbeitet:
Ich könnte an der Schulter so 3 - 4 cm Rückenlänge rausnehmen, dann hätte ich mehr Luft in der Brust. Fragt bitte nicht, wie das gehen soll, logisch ist es mir ein Rätsel - aber es geht. Also Rücken "hoch". Dann müsste ich an den Armlöchern zwischen den einzelnen Bahnen etwas rausnehmen, weil es sonst beult, also quasi den Brustabnäher etwas verschmälern.

Oder ich schneide die Ärmel neu zu, dann müßte ich doch die vordere Armkurve etwas "fleischiger" gestalten, damit ich mehr Material dazubekomme. Nur scheint es mir, daß dieser dazugekommene Stoff dann am Treffpunkt von Seiten- und Vorderteil am Armloch (quasi am Brustabnäher) etwas Falten schlagen würde, wenn ich die Arme sinken lasse.

Alternativ könnte ich mir zwei Clutch-Taschen nähen und die immer unter die Arme klemmen, dann erwartet auch niemand, daß ich ihm winke.

Oder ich lasse das Kleid ärmellos und warte auf den Sommer.

Hat jemand den ultimativen Tipp?

Salat

Geändert von Buchstabensalat (26.11.2010 um 10:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2010, 11:04
Benutzerbild von babsi1111
babsi1111 babsi1111 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 14.872
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Selbst ausgeknockt: nu passen die Ärmel nicht

Hallo Salat,
also wenn man die Arme nicht heben kann, gibt es verschiedene Ursachen, die häufigsten sind:
1)Armloch zu tief, d.h. das ganze Oberteil wird mit hochgehoben (sollte nicht sein), oder wenn es zu eng ist, wie bei dir, geht das eben nicht und es spannt. Das Armloch sollte bei einem engen Ärmel ca. 1,5cm unterhalb der Achsel liegen.

2)Rücken nicht breit genug (Rücken muss bis zu der Falte zwischen Arm und Körper gehen od. sog. minimal weiter.

3)Armloch sitzt nicht richtig (Armlochlinie muss vorne und hinten beim Schulterpunkt starten und in ungefähr gerader Linie in die Falte zwischen Arm und Körper verlaufen) => evtl. am Körper neu einzeichnen lassen, wenn der Rest geändert ist.

In diesem Thread habe ich was einiges geschrieben, wie man das Problem erkennt und am Schnitt ändert und
hier sieht man ganz toll, wie man ein zu tiefes Armloch mit einem Zwickel höher legt, wenn das Teil schon zugeschnitten hat.

Tschüss
Barbara
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2010, 11:32
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Selbst ausgeknockt: nu passen die Ärmel nicht

Danke!
Zu ist das Armloch nicht, entweder der Rücken ist zu schmal (aber dann minimal), oder eher noch sitzt es falsch, ich hab ca. 2 cm an der Schulter noch "umschlagen" können, falls ich es ohne Ärmel trage, wäre das die ideale Linie.

Ich les mich jetzt mal gerade schlauer.

Salat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2010, 11:38
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Selbst ausgeknockt: nu passen die Ärmel nicht

Ah.... nach dem Lesen behaupte ich jetzt mal frech, das Armloch sitzt zu weit unten (dann würde es auch klar, warum ich mit Kürzen der Rückenlänge immer noch ein gut sitzendes Kleid habe), und der Ärmel hat auch eine sehr hohe Mitte (Cap), da könnte ich ja mal...

*weg zum Stecken und Heften*
Salat
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2010, 11:51
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Selbst ausgeknockt: nu passen die Ärmel nicht

Wenn es sonst schön passt, würde ich wohl auf den Sommer warten.

Ich befürchte näömlich, dass Du das Problem nicht mehr beseitigen kannst ohne, dass es gebastelt aussieht.

Ich habe mal ein Shirt mit genau diesem Problem genäht - da habe ich das Armloch für das nächste Shirt so klein wie möglich gemacht und auch den Ärmel schmaler - und das Pfänomen wurde kleiner. Aber weg ist es nicht - für mich aheb ich beschlossen, dass es schon seinen Grund hat, warum viele Schnitte vom Brustabnäher nach oben schräg laufen, weiter werden - obwohl meine Maße das nicht hergeben, wollte ich das nächste Shirt so machen - Betonung liegt auf "wollte".

Den gleichen Effekt vermute ich übrigens beim Unterarm-Zwickel - gelesen habe ich das jetzt nicht, mache ich aber später, wenn ich mehr Zeit habe.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was macht ihr mit euren selbst genähten Sachen, wenn sie nicht mehr passen? skanna Andere Diskussionen rund um unser Hobby 26 11.09.2010 21:24
Warum passen die Ärmel nie in die Rundung? winnona Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 21 16.10.2009 19:12
die ärmel passen nicht .. Maman Lili Fragen zu Schnitten 24 02.12.2006 17:39
Hilfe - Ärmel passen nicht Rebeka Fragen zu Schnitten 14 11.10.2006 11:56
Schnitt vergrößert, aber Ärmel passen nicht twety134 Fragen zu Schnitten 6 20.01.2006 19:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09246 seconds with 13 queries