Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Frage zu (Turn)anzüge

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2010, 20:20
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.877
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage zu (Turn)anzüge

Hi,
eigentlich geht es nicht primär um Turnanzüge, sondern um Cheerdance Outfits, doch das Grundgerüst ist ja das selbe.
Habe mir ein paar Jalie Schnitt bestellt und überlege jetzt, wie ich das am Besten verarbeite.
Welche Gummibänder nehmt ihr für die Beinausschnitte? Dessousgummi, Badegummi oder normales Gummiband?
Wie näht ihr die an? Mit Ovi und dann drübercovern?
Und wie macht man die 'Verzierungen', also zB Flammen, werden die appliziert, wenn ja mit welchem Stich oder werden die komplett so ausgeschitten und an den Kanten aufeinander genäht (hm, ist doof zu beschreiben.. ).
Über Tips würde ich mich freuen.

Lg Donna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2010, 20:41
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.600
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Frage zu (Turn)anzüge

Zitat:
Zitat von Donnatigra Beitrag anzeigen
Wie näht ihr die an? Mit Ovi und dann drübercovern?
Hallo,
damit nähst du die Gummis kaput, egal, welche - auch wenn das in manchen Büchern so drin steht.
Ich nähe meine Gummis immer in 2 Durchgängen mit der Näma an, erst mit kleinem Zick-Zack, ca.2,5 x 2,5 mm, dann umschlagen und entweder wieder mit kleinem Zick-Zack oder mit dem 3-geteilten Zick-Zack, was eben gerade besser passt. Badeanzüge eigentlich immer mit kleinem Zick-Zack, Wäsche eher mit dem Geteilten.

Mit der Ovi geht die 1. Runde auch ganz gut, habe ich auch schon mal gemacht. Aber meistens habe ich dann keine Lust, die richtigen Farben einzufädeln und bin dann mit der Näma einfach schneller. Die Cover hatte bei mir Schwierigkeiten mit dickeren Stellen an Nähten + Gummi, da hat mir ein Probestück gereicht

Du wirst sicher auch sehr andere Erfahrungen hier noch sehen - da hilft nur: ausprobieren. Und kalkuliere erst mal einige Zeit zum Üben ein. Das Dehnen der Gummis etc. ist alles kein Hexenwerk, aber nach dem 10. Teil geht es einfach schneller......

gundi

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2010, 10:24
IrisO IrisO ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2006
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 106
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Frage zu (Turn)anzüge

Hallo Donna,

bei den Gardekleidern meiner Tochter appliziere ich mit relativ kleinem (bei mir 3 bis 3,5 Stichhöhe) Zick-Zack-Stich, nicht allzu dicht (1,5 Stichbreite), mit farblich passendem Garn oder mit unsichtbarem Nylonfaden. Die Applikationen hefte ich vorher grob fest, damit beim Nähen nichts verrutscht.
Bei größeren Farbflächen (habe jetzt bei Jazz-Kostümen 3 Farbflächen beim Body) habe ich die einzelnen Teile aneinander genäht, dürfte aber bei Mustern wie Flammen eher schwierig und knifflig werden.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2010, 11:17
Benutzerbild von O-Mama
O-Mama O-Mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 414
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Frage zu (Turn)anzüge

Nähe gerade für meine Enkelin Jalie 3026. verwende ganz normales Gummiband, 10mm breit, und nähe mit ZickZackStich, 2 1/2 breit und 2 lang.
Die Applikationen hefte ich auf und nähe dann auch mit ZickZack. Die Nähte mache ich mit dem Vari-OverlockStick. Mehr gibt meine Bernina 930 Record nicht her. Funktioniert aber so wunderbar, dass das Probemodell verwendet werden kann. (So ich nicht im Netz hänge)
Viel Spass!
O-Mama Veronika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2010, 16:17
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 648
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Frage zu (Turn)anzüge

Hallo,
ich näh zwar keine Cheerleader Kostüme, aber sowas ähnliches (Turnierkleider)

Zitat:
Welche Gummibänder nehmt ihr für die Beinausschnitte? Dessousgummi, Badegummi oder normales Gummiband?
Ganz normales Gummiband.

Zitat:
Wie näht ihr die an? Mit Ovi und dann drübercovern?
Mit der Overlock!! Es gibt spezielle Gummifüße, damit wird das Gummi gleichmäßig gespannt und vom Messer geschützt mitgezogen.
Dann wird das Gummi umgedreht und ich steppe es im Zickzack Stich mit der normalen Nähmaschine ab.
Die Naht ist sehr haltbar, sehr dehnbar und sehr hübsch. Also alles, was du brauchst, wenn das Röckchen hoch fliegt.

Zitat:
Und wie macht man die 'Verzierungen', also zB Flammen, werden die appliziert, wenn ja mit welchem Stich oder werden die komplett so ausgeschitten und an den Kanten aufeinander genäht
Wenn du die Farbeffekte als Applikation haben willst, würde ich denn Stoff für die Applikation ausschneiden und drauf steppen.
Es gibt sie auch gehäckelt und draufgenäht. Kann man manchmal sogar kaufen.
Eine Stichapplikation ist zwar hübsch, aber aus der Ferne nicht sichtbar. Das ist sicher nicht der Effekt, den du haben willst.


Wünsch dir viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anzüge kürzen Bastel-Lemmi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 15.09.2010 15:56
Stoffe für klassische Anzüge Donnatigra Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 22.08.2009 14:23
Turn/Sporthose für Jungen xquadrat Schnittmustersuche Kinder 2 24.09.2006 10:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07366 seconds with 13 queries