Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 17.11.2004, 08:36
Benutzerbild von pasinga
pasinga pasinga ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Hallo Bettina,

einen Schnitt in 36-38 habe ich leider nicht. Meiner ist so 42 und maßangepaßt. In der Dirndlrevue sind Schnitte drinnen und die ist auch einigermaßen erschwinglich mit ca 10 Euro. Würde ich deshalb empfehelen, da von unterschiedlichen Dirndln Schnitte enthalten sind.

Ein Buch habe ich unter
http://www.stocker-verlag.com/Buchshop/Detail/42/Alte-Volkskunst-Steirische-Trachten.html
gefunden. Das Buch ist sehr schön. In Österreich gibt es noch einige andere Bücher, z.B. aus Tirol oder Wien. In diesen Büchern ist die Verarbeitung auch etwas beschrieben.

Das Buchhttp://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3854477813/qid=1100673183/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-4393716-4678450 ist auch sehr schön zum Anschauen und Anregungen holen, aber es sind keine Schnitte dabei. Es ist aber die Verarbeitung ein kleines bisschen erklärt.

Zu der Frage ob in dem Buch 'Tracht ist Mode' ein Schnittmusterbogen dabei ist hat auch unsere Kursleiterin und die restlichen Kursbesucher verneint.

Also falls Du noch Fragen hast, kannst Du Dich ja melden.

Viele Grüße

Alexandra
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 17.11.2004, 16:05
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Alexandra Du Trachtenfreak, ich bring Dir Sonntag was für die Mittagspause mit. Ein feines Fresschen für Hirn und Phantasie. Wieviele Meter Trachtenbücher dürfen's denn sein?

Zur Dirndl-Revue noch kurz: Dirndl nähen ist nix für Nähanfänger, insofern sind die Anleitungen im Heft eigentlich okay. Wer sich eines näht, weiß im allgemeinen, wie's geht und worauf man zu achten hat.
Die Schnitte selbst lassen sich erstens abwandeln und zweitens aus jedem passenden Stoff nacharbeiten. Und schließlich sind ja auch noch Vorlagen für winterliches drin aus Wollgeweben, leichtem Loden, Samt und Seide.
Wen das Thema, unabhängig von Schnittbögen interessiert, sollte sich mal für "Tradition" und "Landhaus" informieren. Themenschwerpunkte ergeben sich aus dem jeweiligen Titel.
Gexi Tostmann für die österr. Dirndl ist lesenswert und "Dirndl aus Stadt und Land" Autor, Verlag hab ich jetzt nicht im Kopf, muß ich zuhause nachschauen.
Dann immer wieder der Rundschau Verlag, fast jedes Jahr ist mindestens ein Heft zum Thema Tracht/Dirndl dabei. Die Sachen sind bildschön, auch noch in 10 Jahren und viel zu schade für so'n Kasperltheater wie auf der Wies'n.
Jede Menge Anregungen gibt's in allen Publikationen, die sich mit dem Thema "Volkstrachten" beschäftigen. Und da "Tracht" und "Dirndl", obwohl traditionell, nichts statisch festes, unveränderliches sind, läßt sich aus dem Bereich "Volkstrachten" eine Fülle von Ideen rausholen und anwenden.
Ach ja, Burda brachte vor etlichen Jahren mal Sonderhefte zu dem Thema "Tracht/Dirndl" heraus: die Dirndl waren nicht so doll - naja, ich muß sie ja nicht so anziehen, aber die Kostüme waren sehr chic und keinesfalls hinterwäldlerisch-rustikal

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.11.2004, 16:20
Benutzerbild von pasinga
pasinga pasinga ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Hallo Kerstin,

schmökern tu ich immer gerne. Einige der von Dir genannten Bücher kenne ich auch schon. Ich giere auch schon immer auf die nächste Tradition, wenn Sie unsere Nähkursleiterin mitbringt. Da sind meisten soooooo tolle Sachen drinnen und einige habe ich auch schon nachgearbeitet. Schwärm!
Das die Tracht nichts statisches ist, da muss ich Dir voll recht geben. Dennoch gibt es ein paar Regeln an die man sich m.E. halten sollte, damit das ganze dann auch gut ausschaut. Ich finde es z.B. immer sehr unschön, wenn die Schürze sehr viel kürzer als der Rock ist.
In meiner Dirndel- und Trachtenkollektion (klingt jetzt ziemlich hochtrabend) habe ich alles von Wolle, Baumwolle, Seide, Leinen, Viskose, alte Säcke und Walk. Ich habe mir bis jetzt 6 oder 7 Dirndel, 3 Landhauskleider, 4 Jacken, 1 Mantel und eine Kurzarmjacke mit Rock genäht.

Viele Grüße
Alexandra
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 17.11.2004, 16:20
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
Pfeil AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Ich Danke Euch für die vielen tipps und Ratschläge werde mich gleich auf die Suche nach Büchern und Zeitschriften machen. Im vergangenen Jahr habe ich ein Brautkleid in Trachtenstil genäht aus Seite und Batistdas war ein Traumkleid.
Sollte noch jemand irgend welche Anregungen haben, bin immer offen dafür.
Nochmals vielen Dank.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sommer Dirntel.JPG (22,9 KB, 197x aufgerufen)
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 17.11.2004, 16:41
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Zitat:
Zitat von pasinga
Ich finde es z.B. immer sehr unschön, wenn die Schürze sehr viel kürzer als der Rock ist
oder so'n schmaler Streifen Stoff, der eher nach Hemdenzipfel ausschaut als nach Schürze

Zitat:
Zitat von pasinga
... habe ich alles von Wolle, Baumwolle, Seide, Leinen, Viskose, alte Säcke und Walk.
Wenn Du Deine alten Säcke durch meine alte Bettwäsche ersetzt kommen wir zusammen ...

Es gibt nichts, was es nicht gibt



Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07392 seconds with 13 queries