Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 10.08.2007, 23:39
Kathl Kathl ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2007
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

hallo,
bin neu hier und suche schnittmuster für ein trachtenmieder, aber kein landhausstil.

vielleicht sogar zum knöpfen vorne!

ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! ich verzweifle langsam
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 11.08.2007, 02:04
stelletta stelletta ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 98
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Hallo!

Muss einfach mal ein bisschen klugscheißen:

Man muss unbedingt unterscheiden zwischen einer Tracht (und die ist regional geprägt und wird nur auf eine bestimmte Weise gestaltet) und der Trachtenmode (wahlweise Landhausmode, Dirndln...).

Unter Tracht versteht man einerseits die Festtagstracht (das ist das, was man üblicherweise kennt, was man auf Abbildungen zu sehen kriegt) und dem Werktagsgwand, das wesentlich schlichter und alltagstauglicher ist in Schnitt und Material. Die genaue Schnittführung, Stoffqualität und Fraben sind vorgegeben. Die Tracht ist etwas, was meiner Ansicht nach (darüber lässt sich natürlich streiten) in eine bestimmte Region gehört und auch nur dort wirklich hinpasst: eine Salzburger Festtagstracht ist zum Sonntagsfrühstück in Berlin einfach fehl am Platz, das sollte - so denke ich - den Menschen in der Region für die Festtage (!!! also nicht als Touristenattraktion!) vorbehalten bleiben.

Landhausmode gibts in unterschiedlicher Qualität. Bereits erwähnte Firma Gössl hat üblicherweise sehr geschmackvolle Mode - viel eher kann man sagen "traditionelle Kleidung", entnimmt auch viele Elemente gerade vom Werktagsgwand - gute Materialien, saubere Verarbeitung. Manufaktur Habsburg ist überhaupt genial, hat allerdings auch seinen Preis, der absolut gerechtfertigt ist. Dann gibts eben diverse Modehersteller, die ihre Produkte Dirndl u.ä. nennen, mir persönlich stellen sich häufig die Nackenhaare auf...

Die "Dirndl-Revue" bringt regelmäßig einen Trachten-Schnitt und dann noch viel Trachtenmode (mit Betonung auf Mode). Der Trachtenschnitt ist für Geübte gut anzupassen und auf ähnliche Schnittführungen anderer regionaler Trachten umzuwandeln. Ist mitunter anspruchsvoll, da bestimmte Nähtechniken erforderlich sind, die Materialauswahl stimmen muss (und das Material bekommt man meist nur dort, wo die Tracht zuhause ist) und die Verarbeitung wirklich GENAU stimmen muss, sonst ist es eben nicht diese Tracht.

Dies also eine Hymne auf die Tracht, dafür, das sie dort getragen werde, wo sie hingehört, von den Menschen, die sich mit ihr identifizieren. Und eine Lobrede auf qualitativ hochwertige tarditionelle Kleidung. Sowie ein kritischer Blick auf DAS Dirndl...

Nichts für ungut, wollte niemandem zu nahe treten...

Grüße von Stelletta,
die ihre Festtagstracht und ihre Werktagstracht nach alten Abbildungen selbst gezeichnet und genäht hat und sie zu den passenden(!) Anlässen auch trägt.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 11.08.2007, 21:23
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

allen Trachten-Dirndln aus dem Herzen geschrieben
Beifallklatschen
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 12.08.2007, 11:50
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.897
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Hast du hier schon mal gekuckt? Da sind ein paar Links aufgeführt:

http://hobbyschneiderin24.net/portal...ghlight=mieder

Gruss
Rosl
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 16.04.2008, 20:50
Jacinta Jacinta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.04.2008
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche Schnitte für Trachtenkleidung

Wie lang und breit sollte die Schürze für ein "echtes" Dirndl sein? Genauso lang wie der Rock, oder kann es etwas kürzer sein? Ich habe einen Rest von 1,60 zur Verfügung, liegt 1,40 breit. Das müßte wohl reichen, oder?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11213 seconds with 13 queries