Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Grundschnitt von Schneiderin?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.11.2010, 12:38
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Grundschnitt von Schneiderin?

Ich habe mir Dein Photo angeschaut und dieser Schnitt sitzt wirklich garnicht.

Erste Hilfe: Nimm einen Burdaschnitt in Grösse 36, mach eine FBA und den Oberärmel einen cm weiter. Die Anleitungen dazu findest Du in den Büchern.

Bei diesem Schnitt finde ich zwar den Stoff sehr schön, aber weder sitzen die Ärmel noch die vordere Mitte da, wo sie hingehören.

Ich würde es wirklich mal mit einem Kaufschnitt von BM versuchen und dann eine FBA und eine Armerweiterung gleich einarbeiten. Was kann denn schon schiefgehen, dümmer wirst Du davon sicher nicht.

Ich meine, auch schmale Schultern, die ungleichmässig sind, eine hoch angesetzte OW und einen eher schmalen Hals zu sehen. Aber das sind nur Vermutungen.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.11.2010, 23:44
Lenchenmm Lenchenmm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Grundschnitt von Schneiderin?

Danke Isebill für deine ehrliche Kritik. (Wie gesagt erste Bluse, ohne Nähkurs und Anleitung)
Genau davor habe ich ja Angst, vor diesen Anpassungen, genau nähen klappt zwar immer besser, aber sooo exakt schneiden und zeichnen wie es bei diesen Anpassungen ja nötig ist, da habe ich Angst vor.
Ob meine Schultern ungleichmäßig sind weiß ich nicht, kann aber gut sein.
Meine Brust ist nicht hoch angesetzt, sondern hat einfach einen recht großen "Durchmesser". Dadurch sieht sie je nach Perspektive sehr klein (Seite) oder sehr groß (oben, vorne) aus.
36 trage ich meist bei Stretch-sachen (hast du das geschätzt?) Bei Blusen habe ich immer 38 oder 40 angehabt aber nie gekauft weils in der Kabine immer schon so gruselig aussah.
Die Sache mit der FBA habe ich mir sogar schon (mehrmals) durchgelesen aber wenn ich das richtig gesehen habe, dann wird dadurch ja auch die Taille weiter... Dann ist es ja wieder nicht genug tailliert
Und gibt es eine Möglichkeit einen Ärmel zu erweitern ohne ihn ganz aufzuschneiden? Ich habe nämlich neben den kräftigen Oberarmen ein weiteres Problem: schmale Handgelenke
Ich glaube an meinem Körper gibt es leider keine 2 Körperregionen, die direkt miteinander verbunden sind und die gleiche Kleidergröße haben. Da es sich aber immer nur im Bereich (34)/36/38/(40) bewegt fällt es eben nur bei so sensiblen Dingen wie Blusen auf.

Und Danke vintoria für den Link!

Jetzt weiß ich nicht recht ob ich es noch mal probieren soll oder gleich (bzw im Januar wenn wieder Geld da ist) zur Schneiderin gehe
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.11.2010, 09:11
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Grundschnitt von Schneiderin?

Hallo Lenchen,

nochmal probieren, unbedingt! So viel und schlimm ist das alles gar nicht.

Das ist keine Problem- sondern eine schöne Figur! Ich stimme schnitttechnisch gesehen Isebill zu. Vielleicht hast du auf dem Foto auch nur auf ein Bein verlagert gestanden.
Das Zuviel nach FBA in der Taille kannst du über die Taillenabnäher (vielleicht einen zweiten) und die Seitennaht wieder herausnehmen.

lG Deo
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.11.2010, 09:52
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.609
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Grundschnitt von Schneiderin?

Zitat:
Zitat von Lenchenmm Beitrag anzeigen
Jetzt weiß ich nicht recht ob ich es noch mal probieren soll oder gleich (bzw im Januar wenn wieder Geld da ist) zur Schneiderin gehe
Hallo,

das würde ich von Zeit, Energie und daraus resultierender "Lust" zum Tüfteln abhängig machen. Ein selbst angepasstes Kleidungsstück kann einen seeeeehr zufrieden machen, aber das kostet Zeit. Ich habe auch öfter schon mal ein Teil eine Weile liegen lassen, wo ich nicht weiter kam, und dann klappte es plötzlich, weil mir irgendwo die zündende Idee über den Weg gelaufen war.....
Das geht natürlich nur, wenn man nicht das Kleidungsstück eigentlich dringend braucht oder sonst wenig Zeit und Ruhe hat, sich damit abzugeben.

Aus diesem Grund (Kinder...) habe ich mir damals Schnitte machen lassen. Jetzt, wo die Kinder aus dem Haus sind, habe ich die nötige Ruhe, so lange zu tüfteln, bis es passt.

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.11.2010, 10:08
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Grundschnitt von Schneiderin?

Die Erweiterung des Oberarms hat gerade die Auswirkung, dass der Arm nicht insgesamt weiter wird. Ich meine auch, Du hast lange Arme, also den Arm etwas verlängern.

Die Schnittanpassungen FBA und Oberarmerweiterung macht man auf dem Papier, nicht am Stoff. Also kauf Dir doch einen BM -Schnitt, mach von Vorderteil und Arm eine Arbeitskopie und ändere erst mal an denen vorschriftmässig rum - einschliesslich neuer Taillenabnäher. Dann einen BW-Stoff kaufen, von mir aus auch Bomull, und zusammennähen.

Du brauchst nur (einmal) zu begreifen, wo sich die Burdaschnitte von Deinem Körper unterscheiden, der Rest ist dann Feintuning und das kann man auch sein lassen, bis man es besser beherrscht.

In Deinem Fall, wenn Du also nicht grundsätzlich auf einen Schneiderin angewiesen sein willst und es nur um Blusen geht, fände ich die do it yourself Methode sogar zielführender.

Isebill

In meinem weiteren Bekanntenkreis gibt es zwei Frauen, die haben eine ähnliche Figur wie Du und träumen auch von gut sitzender Oberkleidung jenseits des T-Shirts. Eine hat auch einen Nähkurs gemacht und hat dem selbernähen gründlich abgeschworen, denn sie ist an eine absolut unfähige Kursleiterin geraten, die von FBA noch nie was gehört hatte.

Und mir glaubt ja keiner. Ich rede an manche Leute hin, das ist nicht mehr feierlich. Manchmal denke ich, die wollen einfach weiter jammern. Anwesende natürlich ausgenommen.

Geändert von Isebill (24.11.2010 um 10:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundschnitt und Balancemaße Mordel Fragen zu Schnitten 8 21.06.2010 11:13
Grundschnitt bei Problemfigur? twinwings Fragen zu Schnitten 9 25.10.2009 19:05
Workshop: Grundschnitt aus Frischhaltefolie Benedicta Museumsnähen Stolberg 2008 37 16.10.2008 15:36
Schneiderin dtdtdani Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 29.01.2008 15:33
Grundschnitt - und nun? Sylviaa Fragen zu Schnitten 13 24.08.2005 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07716 seconds with 13 queries