Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 29.11.2010, 23:26
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Ich finde den Streifen-Stoff Klasse für ein Probe-Modell - er verzeiht nichts.

Ich glaube, ein Schnitt ohne Teilungsnähte ist nichst für Dich.
Unterhalb der Brust brauchst Du vorne weniger Stoff - an der Seitennaht aber mehr - siehe Streifenlauf von der Seite gesehen. Halt mal ein Lot an! (Ich liebe mein Lot.)

Hinten weiß ich noch nicht so recht, was die Streifen mir sagen wollen. Evt. wären zwei kleine Abnäher besser als ein großer. Die neuen müsste dann weiter außen sitzen.
Außerdem finde ich, die breiteste Stelle der Abnäher ist zu tief. Genau diesen Problem hatte ich bei meinem gezeichneten Schnitt auch ...

Mal warten, was andere meinen, ich bin Autodidakt und weiß selber nicht so recht, was Ursache und was Wirkung ist ...

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 30.11.2010, 10:52
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.600
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Ich glaube, ein Schnitt ohne Teilungsnähte ist nichst für Dich.
Unterhalb der Brust brauchst Du vorne weniger Stoff - an der Seitennaht aber mehr - siehe Streifenlauf von der Seite gesehen. Halt mal ein Lot an!
Hallo,

das sehe ich auch so. Du hast immer noch die schrägen Falten seitlich unter der Brust, auch wenn es jetzt weniger sind. Ich denke, hier will der Stoff nach vorne und nicht zur Seite, mal laienhaft ausgedrückt.

Ich würde mal versuchsweise vorne seitlich etwas zugeben und dann vorne einen Abnnäher einbauen, evtl. auch die beiden Abnäher vorne als durchgehende Teilungsnaht.

Hinten erscheint mir die Taille immer noch etwas zu lang, evtl. hast du auch zu viel Länge für den Rundrücken drin (?) - irgendwie staucht sich da immer noch der Stoff.

Aber insgesamt sitzt das Teil schon um Klassen besser als der Vorgänger - du scheinst auf dem richtigen Weg zu sein......

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 30.11.2010, 15:46
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Danke fürs Gedankenmachen....

Ich weiß auch nicht, woran das alles so liegt, bin da ziemlich "ungeschickt". Ich weiß nur, dass ich wirklich fast in jedem Oberteil diese schrägen Falten zur Brust hin habe, auch wenn da massig Weite um den Busen herum vorhanden ist.

Ich werde in meinem Leben wahrscheinlich nie ein ganz enges Kleid oder auch eine so enge Bluse anziehen. Vielleicht kann man ja daher dem Grundschnitt etwas Weite zugeben. Versteht Ihr, was ich meine? Ich möchte doch nicht in jedem Jerseyoberteil oder Pulli Teilungsnähte oder Taillenabnäher haben.

Ich hatte es so verstanden - zumindest steht es bei Donald McCunn so - , dass der Brustabnäher den Busen so formt, dass das Teil gerade runterfällt und der Taillenabnäher eben für enges Anliegen in der Taille sorgen soll. Wenn also der Grundschnitt eher gerade runterfällt, wäre ich schon dankbar. Ich verstehe eben diese Schrägzüge nicht. Viele Blusen, die ich hier gesehen habe - vor allem von fülligeren Damen - haben diese fiesen Schrägzüge. Meist wird dann empfohlen, Weite und Länge hinzuzugeben, aber ich habe doch genug Länge und Weite.

Grübel, grübel.....ich verstehe es nicht.
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 30.11.2010, 15:55
elaine elaine ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.897
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Monica, ich hab nicht wirklich Ahnung von sowas, zwar mal ein-zwei Bücher durchgeackert, aber nicht umgesetzt und lang ist´s her. Dafür aber eine Figur, die ähnlich aufgebaut ist (viel OW, dazu Bauch...). Was mir auffällt - die Brust sitzt bei Dir recht tief (keine Ahnung, wie der Fachbegriff dafür wäre, ich meine nicht nur den Brustpunkt, sondern wirklich die Brust an sich). Paßt der BH 100%, ist das also einfach nur eine Figurbesonderheit oder könnte man da noch bißl optimieren? Bei mir (ich hab das gegenteilige Problem, Brustansatz ist weit oben, Ausschnitte an gekauften Klamotten sehen häufig echt verboten aus) wirkt es Wunder, wenn der BH optimal paßt. Vielleicht wäre das eine Idee in Sachen Falten... weiß nicht, ob´s in dem Fall stimmt...
__________________
Viele Grüße
elaine
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 30.11.2010, 16:17
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Liebe elaine,

ja, der Busen sitzt in der Tat recht tief. Ich habe unterschiedliche BHs, aber es ist eigentlich immer recht ähnlich. Das Gewicht ist halt beachtlich und da ich mich in keinen Bügel-BH quetschen möchte - der Brustansatz geht weit in Richtung Achsel und die Bügel sind einfach nicht meine Sache - siegt die Schwerkraft schon nach einer Weile. Ich möchte die Brust auch nicht gewaltsam nach oben ziehen, da die dafür notwendige Konstruktion - sprich extrem enges UB-Band und sehr breite Träger plus doppelt und dreifach powergenettetes Körbchen sich für mich unerträglich anfühlt. Ich habe schon recht feste BHs und das fühlt sich für mich recht gut an.

Ich kann mir auch so gar nicht vorstellen, dass der tiefe Busen der Grund für die Falten sein sollte, aber wer will es wissen, nicht?

Elaine, wie hast Du mit Busen und Bäuchlein passende Änderungen hinbekommen?
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundschnitt Müller & Sohn/Änderung? Quiltbee Fragen zu Schnitten 9 20.10.2008 12:15
wer arbeitet nach Müller & Sohn? exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Fragen zu Schnitten 32 01.07.2008 16:07
Schnittkonstruktion nach Müller & Sohn Sylvie Fragen zu Schnitten 23 06.03.2008 16:53
Buch Passformfehler nach Müller & Sohn Kristina Nähbücher 11 13.03.2005 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07609 seconds with 14 queries