Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.11.2010, 12:40
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Monica,
Kopf hoch!
Mach doch weiter mit deinen Zahlen. Es ist doch nicht soviel anders. Ging ja Jahrzehnte lang so. Ich wollte Dir nur die Unterschiede eklären. Angepaßt wird das Zahlenwerk immer, wenn es eine neue Vermessung der Bevölkerung gegeben hat. Ich habe shon 3-4 verschiedene Versionen erlebt. Und im Zweifel gilt das gemessene Maß. (Ich würde unbedingt die Rb messen! Die ist wirklich leicht und genau feststellbar). Und wir alle wissen, was man von Standardmaßen zu halten hat.

Die Hemdbluse wird im Prinzip genauso gezeichnet - nur die Zugaben werden etwas größer und das vordere Armloch höher - und der Brustabnäher kleiner. Das Taillen-Hüfte Ding kann man sich auch schenken.

Aber Du kannst die engen Blusen von heute auch von deinem Schnitt herleiten. Das Oberteil hat eine Zugabe im Brustbereich von 3.5 cm, das ist relativ eng. Eine halbweite Bluse hat 4-5 cm. Wenn du fertig bist, dann gibst Du am Armloch 1 cm zu und dann bist Du bei 4.5 cm - das langt für die Bluse.
Und zeichnen übt! Kannst ihn auch im Maßstab zeichnen, um zu lernen, wie es geht.
Lg
heidi

Also wenn die Rb 22 cm sind - sind es 22 cm. Fertig.
bei 36 cm Biceps ( + 3 cm für Bequemlichkeit) brauchst Du 15.5 cm im Armloch - Zugabe 1.5 cm = 14 cm Ad
22 + 14 = 36 cm. Halbe Bu = 59 cm - 36 cm = 22.5 cm, das ist der Bb.
Also stimmen die berechneten Werte für dich überhaupt nicht.

Geändert von stofftante (21.11.2010 um 12:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.11.2010, 12:46
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Schnief, danke, Deine Aufmunterung ist sehr lieb.

Die Rückenbreite habe ich ja x-mal vermessen lassen und werde dann das gemessene Maß nehmen.

Ich glaube, ich brauche etwas Abstand zu der Sache, sonst werde ich gaga.

Vielleicht finde ich ja noch einen, der mir hilft......
----

Ich habe - glaube ich - Schwierigkeiten mit dieser Winkelgeschichte von Punkt 25 aus zu diesem Punkt 29. Wenn ich das Lineal so anlege, dass es auch den Punkt 12 trifft, dann liegt der 29er Punkt einfach nicht auf gleicher Ebene wie die 25. Keine Ahnung warum.
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.11.2010, 13:11
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Du zeichnest zuerst Punkt 25 (VLII von Punkt 24) nach oben. Dann eine horizontale Strecke nach links. Von 13 nach oben eine Vertikale (wieder Vl II). Wo sich die Linien treffen ist Punkt 29. Dann von dort eine HILFSlinie nach 12. Von 29 nach 12 wird der Halspiegel abgetragen (+0 -0.5) das ergibt einen Anhaltspunkt für die Ausrundung des Halsloches.

Lg
heidi

Geändert von stofftante (21.11.2010 um 13:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 23.11.2010, 22:57
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

So, nun kann es endlich ein wenig weitergehen....

Dank stofftantes intensiver Zeichenhilfe - ich stelle mich beim Zeichnen etwas ungeschickt an - und Eurer Ratschläge kann ich Euch die erste Version des Müllerschen Kleidergrundschnitts zeigen.

Ich wusste schon immer, dass ich eine komische Figur habe .

Die Bilder sprechen für sich (ich hab' aber auch einen Vorderbau...). Der Halsausschnitt ist auch sehr eng. Ich habe meine Schlüsselbeinknochen etwas schwarz gezeichnet, damit man das besser sieht. Ansonsten würde ich nie in sowas laufen können, es rutscht auch beim Laufen hoch.

Ach ja, im Vorderteil waren zwei Minitaillenabnäher von je ca. 4 mm, die habe ich glatt vergessen zu nähen. Schäm...

Was kann ich wie retten?

Ganz herzlichen Dank wieder einmal.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Müller & Sohn Grundschnitt 1 vorne 1.jpg (28,3 KB, 220x aufgerufen)
Dateityp: jpg Müller & Sohn Grundschnitt 1 Seite 2.jpg (31,1 KB, 218x aufgerufen)
Dateityp: jpg Müller & Sohn Grundschnitt 1 hinten 2.jpg (32,2 KB, 225x aufgerufen)
Dateityp: jpg Müller & Sohn Grundschnitt 1 Armloch.jpg (22,4 KB, 221x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.11.2010, 11:29
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.600
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Nach Systemschnitt - Müller & Sohn / Grundschnitt

Hallo Monica,

oben herum sieht das doch schon richtig gut aus!

Ich würde auf jeden Fall die "vergessenen" Taillenabnäher noch reinbauen. Vielleicht nimmt das etwas von den Schrägzügen vorne zwischen Brust und Taille weg.

Dann scheint es mir, dass du etwas viel im Rücken verlängert hast - vielleicht ist dein Rücken nicht ganz so "rund", wie du denkst

Ob das Teil hoch rutscht, weil die Rückenlänge zu lang ist oder weil es hinten zwischen Taille und Hüfte zu eng ist, kann ich nicht beurteilen. - Ich denke mal, dass Heidi da mehr zu sagen kann.......

Bleib dran, das lohnt sich!

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grundschnitt Müller & Sohn/Änderung? Quiltbee Fragen zu Schnitten 9 20.10.2008 12:15
wer arbeitet nach Müller & Sohn? exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Fragen zu Schnitten 32 01.07.2008 16:07
Schnittkonstruktion nach Müller & Sohn Sylvie Fragen zu Schnitten 23 06.03.2008 16:53
Buch Passformfehler nach Müller & Sohn Kristina Nähbücher 11 13.03.2005 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07867 seconds with 14 queries