Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Renaissance Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 16.12.2010, 01:37
Benutzerbild von meikeka
meikeka meikeka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Hallo,

ich bin zutiefst betrübt... ich habe keine Ahnung wie das passiert ist. Schaut mal den Rock an.
Ich habe an dem Dreieck eine Borte angebracht - fällt Euch etwas auf?



Der Stoff kräuselt sich total.
Aaaargh!
Ohne die Borte hat er sich auch schon gekräuselt, aber jetzt fällt es noch viel mehr. Ich kann das nicht sehen

Augen zu und durch. Ich glaube, ich werde es wieder auftrennen und nochmal nähen. Die Borte ist ohnehin nur mit ganz großen Stichen angenäht. Aaaahh! Ich hasse sowas!!!

Daraufhin war bei mir erst mal wieder meditatives Faltenlegen angesagt. Faltenlegen ist genauso entspannend wie von Hand nähen
Gefaltet wurde ein 10 cm breiter goldener Taftstreifen, den ich zuerst einmal längs gefaltet und mit der größtmöglichen Stichlänge (5mm) in der Länge aneinenadergeheftet habe. Dann habe ich ihn folgendermaßen gelegt:



Die 5 mm langen Stiche der Heftnaht haben mir dabei geholfen, die Falten gleichmäßig breit zu legen.

Das war natürlich nicht reiner Selbstzweck Diese Falten werde ich am Saum des Oberteils befestigen, quasi als kleines Schößchen, wie hier auf der Zeichnung:



Zum Schluss möchte ich Euch nicht vorenthalten, wie das Kleid momentan in der Gesamtansicht aussieht:



Die Ärmel sind nur angeheftet. Es fehlen ja auch noch die Hängeärmel. Diese kann ich aber noch nicht anbringen, weil sie erst noch mit Borte geschmückt werden. Die Borte muss ich aber erst noch kaufen. Am Bettüberwurf war zwar eine Borte (ein Teil davon hat den Rock kräuseln lassen), aber die reicht nicht. Die Borte, die ich habe, reicht für das Rockdreieck und das Oberteil. Die Hängeärmel und der Rocksaum erhalten dann eine andere Borte. Ich hoffe, ich finde etwas passendes!

Morgen mache ich noch einen zweiten güldenen Faltenstreifen.
Danach werde ich nochmal den Rock in die Kur nehmen müssen.

Bis bald und gute Nacht!
Meike
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 16.12.2010, 10:47
Pünktchenrock Pünktchenrock ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 212
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Hallo Meike,

wow, das Kleid sieht ja fantastisch aus. Respekt. Auch wenn es noch nicht ganz fertig ist, kannst Du sehr stolz auf Dich sein.

Lieber Gruß,

Sandy
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 16.12.2010, 11:04
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Das ist ja schade, mit der Kräuselung. Vielleicht hilft es, wenn du von hinten Nahtband aufbügelst Vielleicht hat jemand anderes eine bessere Idee.

Aber sonst sieht es schon sehr gut aus.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.12.2010, 14:40
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Das Kleid ist ja atemberaubend! Irgendwann muss ich doch auch mal was historisches Nähen ...

Scheinbar hat sich die Borte beim Aufnähen ausgedehnt, nach dem Nähen wieder zurückgezogen (so wie Gummiband) und dadurch sind die Falten entstanden. Versuch doch entlang oder knapp neben der Nahtlinie auf der Borte eine Stütznaht zu machen bevor du sie auf den Rock nähst, damit sie sich nicht mehr ausdehnen kann. Der Vorschlag von Caroline mit Nahtband klingt auch gut, ich würde das allerdings auch eher auf die Borte und nicht auf den Rock bügeln (oder sicherheitshalber auf beides).
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.12.2010, 22:58
Benutzerbild von heidivonderalm
heidivonderalm heidivonderalm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Niederöstereich
Beiträge: 227
Blog-Einträge: 13
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Hallo Meike,
dein Kleid schaut sehr edel, um nicht zu sagen königlich aus, deine Kreation am Übergang zum Rock eine Art Faltenschößchen anzubringen finde ich genial - noch dazu mit goldenem Taft - gefällt mir echt gut.
Die Lösung mittels Nahtband der Kräuselung am Rock den Garaus zu machen ist ebenfalls genial - ich hätte die Borte dann wahrscheinlich per Manus angenäht
Viel Spaß beim meditativen Faltenlegen
__________________
Lb. Grüße
Heidi


Meine Galerie
Heidivonderalms Blog

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für Rock`n Roll-Kleid, Kleid mit Tellerrock Susi-Sonnenschein Schnittmustersuche Kostüme 5 04.06.2010 19:29
Renaissance und ihre Kragen ... Karandash Kostüme 9 18.06.2008 21:42
Renaissance roter Mohn Kostüme 13 21.05.2008 21:59
Anleitung Barett Renaissance / Mittelalter gesucht! Elisa64 Hüte und Accessoires 3 22.06.2006 18:31
Renaissance-Kleid sonnenblume Kommerzielle Angebote 0 16.11.2005 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44729 seconds with 13 queries