Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Renaissance Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 18.01.2011, 11:45
nastrim nastrim ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 27
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Hi!

Ich kann mir das schon richtig vorstellen mit der Maske! Das passt alles so prima zusammen. Ich hab auch Masken zuhause, aber die wären definitiv zu flippig ;-)

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 18.01.2011, 12:39
Benutzerbild von heidivonderalm
heidivonderalm heidivonderalm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Niederöstereich
Beiträge: 227
Blog-Einträge: 13
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

@martin: danke, hab' welche gefunden;
__________________
Lb. Grüße
Heidi


Meine Galerie
Heidivonderalms Blog

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 11.02.2011, 00:56
Benutzerbild von meikeka
meikeka meikeka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Hallo!

Ich habe länger nichts mehr berichtet - zum einen hat mich das Rokoko Kleid beschäftig (dort werde ich auch noch berichten), zum anderen musste ich Handgelenk, Arm und Schulter schonen weil ich auf dem Besten Weg zur Sehnenscheidenentzündung war! Das war wirklich bitter, mehrere Tage nix machen dürfen und der 26.2. rückt näher und näher!

Aber mittlerweile bin ich wieder ein Stück weitergekommen!

Ich habe mich zunächtst auf die Hängeärmel gestürzt und diese mit Borten versehen. Ihr erinnert Euch, an Schwiegermuttis Tagesdecke war zwar eine Borte dran, diese hat aber nicht gereicht und ich musste noch weitere Borte besorgen. Ich hatte auch welche gefunden, sehr sehr günstig sogar, die farblich hervorragend passt, aber einen kleinen Haken hat: Es ist eine Fransenborte. Die Fransen kann ich aber nicht brauchen. Deshalb habe ich die Fransen verstecken müssen, indem ich die Borte verstürzt angenäht habe. Wenn man keine Arbeit hat, macht man sich welche, oder?



An den langen Seiten habe ich die Borte mit der Maschine genäht. Unten an dem geschwungenen war es einfacher von Hand.



Und dann habe ich die Hängeärmel an dem Oberteil befestigt. Die eigentlichen Ärmel, die ich vorher angeheftet habe, habe ich vorher wieder abgemacht, diese kamen erst nach den Hängeärmeln wieder rein. Ich habe zuerst den unteren Hängeärmel angesteckt und danach den Oberen. Oben wird der Ärmel noch in Falten gelegt, das war etwas kniffelig auf beiden Seiten gleichmäßig hinzubekommen.



Dann habe ich die eigentlichen Ärmel wieder eingesetzt und alles geheftet.
Durch die Falten wurde das Ganze ganz schön knubbelig, das war wieder ein Moment in dem ich meine Nähma hätte knutschen können weil sie das wie ne eins weggesteckt hat!



Mit allen Ärmeln ist das Oberteil ganz schön schwer und unhandlich geworden, das habe ich gemerkt als ich dann die Borten auf ihm angebracht habe. Aber ich habe absichtlich erst die Ärmel angenäht und danach erst die Borten, damit sie schön mit der Schulternaht abschließen. Auch hier habe ich mir extra Arbeit gemacht wegen der Fransenborte , hier habe ich sie doppelt genommen und ebenfalls verstürzt. Also unter der Borte sind nun die Fransen noch drunter, das macht die Borte noch ein wenig plastischer.

Ach ja, vorher habe ich noch je 20 Haken und Ösen zum Verschließen angebracht. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die heutigen Haken und Ösen gerne aufgehen und dass man sie deshalb in abwechselnder Richtung anbringen soll. In meinem Bestand fanden sich noch ziemlich alte Haken und Ösen mit Sicherheitsfeature, nämlich diesem Bogen da in der Mitte. Deshalb habe ich sie mal alle in einer Richtung angebracht, wei ich das einfacher zum Anziehen finde.



Das scheint ganz gut zu halten. Zur Sicherheit werde ich das Oberteil aber nochmal anziehen und die Haken dem Praxistest unterziehen. Nicht dass ich dann doch noch im Freien steh!

Und so sieht das Oberteil jetzt aus:



Fehlen tut noch:
  • Der Praxistest wegen den Haken
  • Futter einnähen
  • Halsausschnitt versäubern, ich habe beschlossen da nähe ich erstmal nichts weiter an.
  • Der Kragen
  • Kopfschmuck
  • Tasche (für unter den Rock)
... oh Gott, und es sind nur noch 2 Wochen
__________________
Viele Grüße,
Meike


www.nadelmaid.de
www.sewallnightlong.blogspot.com

Geändert von meikeka (11.02.2011 um 00:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 11.02.2011, 01:47
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Maike, das ist wirklich beeindruckend.
Finde das Kleid wirklich phantastisch!

M.

Gute Besserung für Deine Blessuren!
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 11.02.2011, 08:38
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.040
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Wahnsinn, sieht toll aus.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für Rock`n Roll-Kleid, Kleid mit Tellerrock Susi-Sonnenschein Schnittmustersuche Kostüme 5 04.06.2010 18:29
Renaissance und ihre Kragen ... Karandash Kostüme 9 18.06.2008 20:42
Renaissance roter Mohn Kostüme 13 21.05.2008 20:59
Anleitung Barett Renaissance / Mittelalter gesucht! Elisa64 Hüte und Accessoires 3 22.06.2006 17:31
Renaissance-Kleid sonnenblume Kommerzielle Angebote 0 16.11.2005 14:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10542 seconds with 13 queries