Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Renaissance Kleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 21.12.2010, 16:01
Benutzerbild von Caitlyn
Caitlyn Caitlyn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: bei Bergheim
Beiträge: 185
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Ich find auch dass das Schößchen wunderbar passt! Toll!

Und danke für die Erklärung. Ich dachte immer die Fäden wären nur "Hilfsfäden die später wieder raus kämen.
__________________
Liebe Grüße
Caitlyn
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 07.01.2011, 23:03
Benutzerbild von meikeka
meikeka meikeka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 256
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Hallo!

Vielen Dank für Eure Weihnachts- und Neujahrsgrüße! Ich hoffe, Ihr hattet genauso schöne Weihnachten und Silvester wie ich und ich wünsche Euch für 2011 alles Gute! Dass all unsere Nähprojekte gelingen mögen!

Caroline, einen historischen Spaziergang müssen wir in KA unbedingt mal machen! Aber ich muss erst die Klamotten dafür fertig bekommen. Aber momentan ist ja sowieso noch nicht das Wetter dafür.

Mit dem Kleid bin ich noch nicht viel weiter gekommen. Mein Problem war ja zuletzt die Kräuselung an dem Übergang zwischen Fake Unterrock und Überrock, namentlich die unterschiedlich dicken Materialien. Ihr habt mir dazu auch viele Tipps gegeben, Danke noch einmal dafür!

Ich habe die Borte noch einmal abgetrennt und die Naht aufgetrennt. Von dem ursprünglichen Bettüberwurf hatte ich noch ein Material aufgehoben, von dem ich nicht weiß wie man es bezeichnet. Vlies ist es nicht, aber so ähnlich. Es ist recht stabil. Aus diesem Material habe ich einen 2 cm breiten Streifen geschnitten und diesen untergelegt, bevor ich den Taft wieder an den Brokat genäht habe. Vorher habe ich ihn angeheftet. Außerdem habe ich eine dünnere Nähnadel verwendet, um dem Verdrängungskräuseln entgegen zu wirken.



Nach dem Nähen habe ich noch einmal darübergebügelt und es sah gut aus.
Dann habe ich die Borte mit der Stabilisierungsnaht versehen. Zu meiner Überraschung haben danach ein paar cm gefehlt als ich die Borte erneut an den Rock gesteckt habe - aha!

Die fehlenden cm habe ich aber noch dransetzen können. Borte also erneut befestigt. Ursprünglich hatte ich die Borte doppelt angebracht, damit sie breiter wird. Da ich mich aber entschlossen habe, nur an den Hängeärmeln eine andere Borte zu verwenden und am restlichen Kleid die Originalborte, habe ich sie nun nur einfach genommen, sonst würde das nicht reichen.

Für den Saum unten habe ich eine tolle Posamtenborte gefunden:



Links hat die Borte noch vier Nähte, die die Schlaufen an Ort und Stelle halten sollen. Der Händler hat mir erklärt, dass das so gedacht ist, dass man die Borte ganz knapp neben diesen Nähten festnäht und danach die "Haltenaht" aufzieht (ist eine einfädige Kettnaht). Ich wollte aber keine Nähmaschinennähte über die Schlaufen laufen lassen. Daher habe ich die Borte in der Mitte, wo die Maschinennaht nicht auffällt, mit der Maschine genäht und außen die Schlaufen - jede Einzelne! von Hand befestigt.

Und verdammt! Es kräuselt sich immer noch ein wenig! Aber das ist mir erst am nächsten Tag aufgefallen - kann es wirklich sein dass sich der Stoff noch mal "ausgehangen hat" über Nacht? Der Rock war über Nacht an der Puppe. So sieht er nun aus:



Langsam bekomme ich graue Haare wegen dem Kräuseln
Vielleicht fällt mir noch etwas ein, womit das noch kaschiert werden kann.

Am Oberteil kann ich auch nicht weitermachen, ich warte noch auf den Versand der Borten, der sich verzögert.

Hach. Das ist doch gemein.

Viele Grüße,
Meike
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 07.01.2011, 23:30
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 17.485
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Renaissance Kleid

Aber es sieht schon vieeel besser aus als vorher!
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.01.2011, 08:41
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Wirklich viel besser. Ein Traum. So schlimm ist das Kräuseln nicht mehr.

Ja laß uns ein Spaziergang machen. Vielleicht April, dann ist es noch nicht zu heiß. Ich rede mal mit einer Freundin von mir.

Viele Grüße
Caroline
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.01.2011, 10:18
Benutzerbild von Bekira
Bekira Bekira ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Amstetten, Österreich
Beiträge: 308
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Renaissance Kleid

Das Kleid ist ein Traum! Und dir gehört mein voller Respekt dafür dass du alle Schlafen per Hand angenäht hast. Wahnsinn!

Das Kräuseln finde ich nicht mehr so schlimm, mir wäre es jetzt am Bild fast nicht aufgefallen. Aber ich weiß ja wie das mit so Kleinigkeiten ist, die man oft eh nur selber sieht - man sieht nur die, und nicht den Rest des traumhaften Kleidungsstücks ...

Vielleicht kannst du die Kräusel mit einer weiteren Borte die du ganz knapp neben der jetzigen aufnähst verstecken?
__________________
Liebe Grüße,
Bettina

Mein Blog - genähtes, gestricktes, gekochtes und geknipstes
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Schnittmuster für Rock`n Roll-Kleid, Kleid mit Tellerrock Susi-Sonnenschein Schnittmustersuche Kostüme 5 04.06.2010 19:29
Renaissance und ihre Kragen ... Karandash Kostüme 9 18.06.2008 21:42
Renaissance roter Mohn Kostüme 13 21.05.2008 21:59
Anleitung Barett Renaissance / Mittelalter gesucht! Elisa64 Hüte und Accessoires 3 22.06.2006 18:31
Renaissance-Kleid sonnenblume Kommerzielle Angebote 0 16.11.2005 15:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09909 seconds with 13 queries