Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.11.2010, 11:25
pippilotta2211 pippilotta2211 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.016
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Hallo,

um das Top für den Quilt zu nähen reicht tatsächlich eine normale Maschine aus. Das mach ich auch oft auf meiner alten Pfaff, weil ich die einfach leichter transportieren kann, wenn ich zum Kurs gehe.

Ich habe mir aber im Juni dieses Jahres eine größere Maschine zugelegt (Pfaff QE 4.0). Die hat 25 cm Durchlass rechts der Nadel.
Für mich ist das zum Maschinenquilten vor allem deshalb wichtig, weil ich Probleme mit meinen Gelenken hab. Da war die Zerrerei unter der kleinen Maschine echt hart und hat mir doch ziemliche Probleme bereitet.
Daher würde ich mir nie wieder eine mit kleinem Durchlass holen.

Hast du evtl. die Möglichkeit, mal einen Quilt vergleichsweise unter eine große und eine kleine Maschine zu legen? Dann merkst du, ob du auch mit einem kleineren Modell klar kommst.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.11.2010, 15:29
mirami mirami ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: Allgäu
Beiträge: 34
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Ich habe bisher nur ein Projekt gemacht...diese Tasche hier:
Herzgemachtes

Außerdem sind die Nähmaschinenhändler (bernina und janome) 50 bis 70 km weit weg...und Quiltdecke habe ich auch keine zur Hand

Ich glaube auch eher ich würde nach den Infos jetzt und wegen der fehlenden Auswahl an Maschinen wohl einen kleinen Durchlass (heißt das so?) in Kauf nehmen...denn wieviel große Decken macht / brauch man schon?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.11.2010, 16:07
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.463
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Hmm, ich finde es eigentlich am besten, wenn man das selbst beurteilen kann. Näh doch mal einen größeren Quilt mit einem einfachen Muster und guck mal, wie das so ist. Ich glaube, es nähen/ quilten schon viele mit einer normal großen Näma. Aber vielleicht nervt es dich. Ich meine, am besten ist es, das selbst zu probieren. Es gibt ja viele Tricks, die man anwenden kann (s. Buch von Ehmann, quilten mit der Näma), aber ob mans mag...
Das Blöde ist, du kriegst sowieso keine Näma, die genau das kann, was du genau möchtest. Hier oder da musst du schon Abstriche machen, oder die Näma selber bauen... da kannst du noch ein bisschen probieren, was es genau ist, was unverzichtbar wäre...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.11.2010, 20:05
Benutzerbild von GrisiB
GrisiB GrisiB ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Hi!
Ich bin eben mit einem größeren Patchwork-Quilt-Projekt fertig geworden und habe gemerkt, dass ein größerer Durchlass schon toll wäre. Das war ja ein ganz schönes Gewurschtel beim Maschinenquilten und ich hatte immer Schiss, dass es mir trotz Heftung alles verzieht.
Ich hab eine Singer Tradition 2273. Ich schätze mal, das sind auch nicht mehr als 17cm Durchlass. Sollte ich mir tatsächlich mal eine größere Maschine leisten können, hat die auf jeden Fall einen größeren Durchlass.
Bei Eleanor Burns auf Quilters TV habe ich mal gesehen, die hatte solche großen runden Klammern und da hat sie den Quilt von links und rechts eingerollt und die Geschichte mit den Klammern fixiert. Das habe ich hier in noch keinem Onlineshop gesehen, solche Klammern meine ich. Sie näht entweder mit Elna oder Bernina. Ich hab mir gerade mal eines von ihren Videos angeschaut und muss inzwischen zugeben, dass ich gerade nicht weiß, was wichtig ist: die Höhe des Durchlasses oder die Breite - oder Beides? Meine absolute Traum-Quiltmaschine ist ja die Husqvarna Viking Sapphire 850. Und die hat auch einen sehr großen Durchlass. Die liegt allerdings weit außerhalb meiner finanziellen Möglichkeiten.

LG
Grisi
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)

"Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Ein Hund bleibt dir im Sturme treu, ein Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.11.2010, 21:04
Benutzerbild von Karina
Karina Karina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2002
Ort: Rheinberg/Niederrhein
Beiträge: 14.941
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Zitat:
Zitat von mirami Beitrag anzeigen
Ich muss mir die 440 QE nochmal genauer vergleichen mit der 430...grundsätzlich habe ich sie mir nicht angeschaut, da sie momentan 600 Euro mehr kostet als die 430... - die brother ist mir ja auch zu teuer

Bernina hat mich schon sehr begeistert...aber viel Platz hat sie ja auch nicht, oder? im Prospekt habe ich nur leider keine Maßangabe gefunden...könntest Du mir da weiterhelfen?
Bernina 440,430,450,630,640 Größe Durchlaß bei allen gleich
von Nadel bis rechte Seite 19 cm
von oben bis Anschiebetisch 11 cm
__________________
Viele Grüße

Karina

Blog der Ruhrpott-Schneiderinnen Nähtreffen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wichtig ist der Fadenlauf? Trion Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 01.11.2008 14:02
Wie wichtig ist Nähkurs? Grinsekatze Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 09.10.2007 22:59
Wie wichtig ist der Fadenlauf bei Futterstoff? Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.10.2007 01:26
Sweatshirtstoff- wie heißt der tatsächlich? Eni-Lu Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 09.07.2007 15:02
wie wichtig ist das Abrollverhalten von Stickgarn ? geka Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 24.11.2006 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10357 seconds with 13 queries