Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.11.2010, 20:36
Benutzerbild von Elinchen
Elinchen Elinchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 2
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Zitat:
Zitat von mirami Beitrag anzeigen
Blöde Frage: was ist das "Top"? der Rahmen drumrum?
Das Top ist die Obere Seite, dass was du gepatcht hast, danach kommt das Vlies und dann die Rueckseite und alles zusammen ergibt ein Sandwich

Ich nähe und quilte auf einer 230er Pfaff. X Jahre alt und es funktioniert.

VG
Elinchen
__________________
VG Elinchen


Patchworkdecke Lina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.11.2010, 22:57
Benutzerbild von smunkert
smunkert smunkert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: 90559 Burgthann bei Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 24
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Hallo Mirami,

vielen hier scheint der Durchlass nicht so wichtig zu sein. Ich sehe das anders.
Obwohl meine Bernina schon ganz vernünftig ist, finde ich kann der Arm gar nicht lange und hoch genug sein.
Gerade beim Freihandquilten und einer großen Decke finde ich es sehr anstrengend und lästig. Meines Erachtens nach merkt man da beinahe jeden cm. Es geht, aber es ist mühsam. Deshalb kann ich sehr gut verstehen, das du das in deine Überlegungen mit einbeziehst.

Was für mich aber z.B. auch sehr wichtig ist - großer Anschiebetisch, Obertransportfuß, Kniehebel und der BSR. Auf den möchte ich mittlerweilig gar nicht mehr verzichten, obwohl ich ihn am Anfang länger nicht benützt hatte, weil ich der Meinung war, das es ohne schöner wird. Aber das war ein Irrtum, ich musste mich nur erst ein wenig an ihn gewöhnen.

Habe gelesen, das für dich die Bernina 430 in Frage kommt. Warum nicht die 440 QE? Die ist ja speziell für uns Quilterinnen und du kannst natürlich auch genauso normal damit nähen. Aber generell würde ich mir eh wünschen, das die nächste Bernina Maschine in der Klasse der 440 einen wesentlich größeren Arm hat, denn die 8er Serie kommt für mich finanziell nicht in Frage.
Du hast es sicherlich schon rausgelesen, das ich ein Bernina-Fan bin, nachdem ich vorher eine alte Privileg dann eine Pfaff hatte, bin ich mit meinen Berninas sehr zufrieden. Aber ich kenne auch einige die sowohl mit Janome als auch mit Brother sehr gut zurecht kommen. Das ist vermutlich wie bei manchen Männer mit ihren Automarken denen sie treu bleiben.

Viele Grüße und viel Spaß beim Maschinen Testen
Sabine
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.11.2010, 07:46
Benutzerbild von rosie*the*riveter
rosie*the*riveter rosie*the*riveter ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2006
Ort: Augsburg
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Meine Hus Sapphire hat auch einen riesigen Durchlass, ist ansonsten auch zu empfehlen. Ich möchte sie nicht mehr missen, da ich auch oft sehr große Herrensachen nähe, da ist der Platz einfach fantastisch.
__________________
Ich lebe über meinen Möglichkeiten, aber immer noch weit unter meinem Niveau!
Maschinen: Hus Sapphire 830 für daheim, Pfaff Creativ 7530 für die Reise :-)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2010, 09:57
mirami mirami ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: Allgäu
Beiträge: 34
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Zitat:
Zitat von smunkert Beitrag anzeigen
Habe gelesen, das für dich die Bernina 430 in Frage kommt. Warum nicht die 440 QE? Die ist ja speziell für uns Quilterinnen und du kannst natürlich auch genauso normal damit nähen.
Ich muss mir die 440 QE nochmal genauer vergleichen mit der 430...grundsätzlich habe ich sie mir nicht angeschaut, da sie momentan 600 Euro mehr kostet als die 430... - die brother ist mir ja auch zu teuer

Bernina hat mich schon sehr begeistert...aber viel Platz hat sie ja auch nicht, oder? im Prospekt habe ich nur leider keine Maßangabe gefunden...könntest Du mir da weiterhelfen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.11.2010, 09:58
mirami mirami ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: Allgäu
Beiträge: 34
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie wichtig ist tatsächlich der Platz für Patchworkerinnen?

Zitat:
Zitat von rosie*the*riveter Beitrag anzeigen
Meine Hus Sapphire hat auch einen riesigen Durchlass, ist ansonsten auch zu empfehlen. Ich möchte sie nicht mehr missen, da ich auch oft sehr große Herrensachen nähe, da ist der Platz einfach fantastisch.
Habe ich mir schon ausführlich angeschaut...sie hat mir zu wenig Kraft (wenn auch etwas mehr als die brother)...habe aber auch keinen Händler der sie verkauft...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wichtig ist der Fadenlauf? Trion Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 01.11.2008 13:02
Wie wichtig ist Nähkurs? Grinsekatze Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 09.10.2007 21:59
Wie wichtig ist der Fadenlauf bei Futterstoff? Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 04.10.2007 00:26
Sweatshirtstoff- wie heißt der tatsächlich? Eni-Lu Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 09.07.2007 14:02
wie wichtig ist das Abrollverhalten von Stickgarn ? geka Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 24.11.2006 11:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31837 seconds with 13 queries