Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



50iger Jahre Kleid aus Easy Burda

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.04.2005, 12:14
Goldbär Goldbär ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
Frage 50iger Jahre Kleid aus Easy Burda

Hallo!!

Ich soll meiner Tochter das 50iger Jahre Kleid aus der Easy Burda nähen. Sie möchte das Oberteil jedoch ohne Träger haben. Wer hat dieses Kleid schon genäht? Hält das Oberteil so oder muss ich evtl. Stäbchen einarbeiten? Wenn ja, wie macht man das? Ich brauch Tipps!!!

Danke im voraus.

Goldbär
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2005, 12:22
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 50iger Jahre Kleid aus Easy Burda

Hallo Goldbär,

meinst Du dieses rosafarbene "Nachtvorstellung"-Kleid? Oder das 24-Stunden-Kleid.

Anyway. Ich würde sagen bei beiden solltest Du Stäbchen einarbeiten. Ansonsten wird das Rutschgefühl wahrscheinlich überwiegen. Ich hatte mal ein Abschlussballkleid mit unverstärkter Korsage und wir haben nach dem ersten Ball direkt Träger angenäht, denn das Gefühl gleich im Freien zu stehen hat mir den Abend ziemlich vermiest.

Grüße
Sushi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2005, 12:26
Goldbär Goldbär ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: 50iger Jahre Kleid aus Easy Burda

Hallo Sushi,

ich meine natürlich die "Nachtvorstellung". Wie bekomme ich die Stäbchen in das Kleid?

Goldbär
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2005, 12:42
Benutzerbild von sushile
sushile sushile ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2002
Ort: Im Taunus
Beiträge: 386
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 50iger Jahre Kleid aus Easy Burda

Hallo Goldbär,
das Kleid habe ich genäht und ich würde, auf jeden Fall Stäbchen einarbeiten, wenn Du keine Träger annähen möchtest.
Vielleicht hilft Dir diese Seite weiter.
Liebe Grüße
Susi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2005, 12:43
Benutzerbild von Sushi
Sushi Sushi ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.08.2001
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 50iger Jahre Kleid aus Easy Burda

Ich würde (hier spricht die Nürchenerfahrung ) Die Nahtzugabe auseinandergebügelt absteppen und dabei entweder Schrägband oder Köperband über die Nahtzugabe steppen. Da kannst Du die Stäbe reinschieben. Falls Du keine sichtbaren Nähte auf dem Oberteil haben möchtest kannst Du das Oberteil doppeln und die Nähte auf dem Futterteil absteppen, dann sind die Nähte nur innen sichtbar.
Also Stäbchen würde ich Dir nicht das Rigileneband von Freudenberg empfehlen (das knickt zu schnell) sondern das dickere Plastikfischbein. Ich weiß jetzt nicht genau wo Kerstin das ihre gekauft hat, meine aber, das müsstest Du im Einzelhandel kriegen. Das Bein kann man gut schneiden, mit Sandpapier abrunden und dann in die Tunnel schieben.

Grüße
Sushi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08162 seconds with 12 queries