Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 16.11.2010, 18:47
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.491
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Hallo,

auf dem Bild rechts oben, von der Seite, sieht es so aus, als ob die Taillenlinie in der Mitte etwas nach oben geht. Wie empfindest bzw. siehst du das am Original? - Vielleicht solltest du doch mit etwas mehr Vorderlänge arbeiten, aber das geht erst beim nächsten Schnitt, nicht mehr an diesem Teil.

Die Schulterpolster werten den Sitz ganz schön auf, womit klar wäre, dass die abfallenden Schultern für einen großen Teil der Passform am Anfang verantwortlich sind. Das müsstest du allerdings auch bei einer Konstruktion nach Müller & Sohn nachträglich ändern. Das ist in dem Rundschau-Blusenbuch beschrieben, nicht in dem Buch, das ich verlinkt habe; die machen das letztlich aber auch nicht anders, als das in jedem Nähbuch steht.

Das heißt aber auch, alles, was du an Figurbesonderheiten an dieser Bluse ausprobierst bzw. anpasst, kannst du als "Wissen" für die nächste mitnehmen, wenn du dir z. B. noch eine körpernahe Bluse basteln willst.

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.11.2010, 22:03
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 17.483
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

ob ich mich mal verpacken lassen soll...?

Wie macht man dann einen Ärmel rein?

Ich denke auch, dass ich etwas mehr vordere Länge brauche. Warum aber? Das wurde doch auch von der Kursleiterin gemessen.

Jetzt fehlt mir nur noch ein anständiger Ärmel und die Geschichte mit dem Schulterblatt ist noch nicht gelöst.
Dann könnte ich mich ja wieder im Kurs sehen lassen.

Mein handwerklich begabter liebster Ehemann musste den Zollstock mal an der Eheliebsten anlegen - ähm ich meine das Maßband - und etwas Geduld aufbringen. Er hat jetzt die Maße für die Müller & Sohn Konstruktion ermittelt und ich überlege noch, ob ich den normalen Kleiderschnitt, gleich den für die stärkere Figur oder den Blusenschnitt versuchen soll. Ich habe das durchgelesen und mir wurde ganz schwummrig. Ich finde, man muss sich da schwer konzentrieren und ich habe noch nicht alles durchgelesen, einige Sachen sind mir auch noch nicht so klar. Mal schauen.
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.11.2010, 22:35
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.737
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Zitat:
@stofftante
Wie kann ich denn an den Schulterblättern Länge einfügen?
Ich binzwar nicht stofftante, aber:
Hast Du zufällig das burda-Buch "Nähen leicht gemacht"? Da steht es drin (bei mir S. 37)
In einem älteren Burdaheft war mal ein Workshop dazu, aber auf der fürchterlichen Burda-Seite ist der nicht zu finden.

Verbale Beschreibung:
waagerecht Hilfslinie durch die Spitze des Rückenabnähers zeichnen und ganz durchschneiden.
Abnäher in der Mitte bis kurz vor die Spitze einschneiden
Benötigte Länge (1-1,5cm) als parallelen Streifen von MH bis Abnäherspitze einfügen.
An der Armausschnittkante Schnittkanten 0,5 cm übereinanderlegen.
Dadurch klafft der Abnäher etwas weiter auf.

Falls der Schnitt keinen Schulterabnäher enthält, waagerechte Lnie ca. 8 cm unter Halsausschnitt und senkrechte (das gibt den Abnäher) 3-4 cm neben Halsausschnitt zeichnen. Rest wie oben.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.11.2010, 23:15
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 17.483
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Danke lea , aaah Du meinst die Änderung für den runderen Rücken. Das kenne ich auch. Ich habe da nur irgendwie - wegen der Schulterblätter - auf der Leitung gestanden .

Noch eine Idee zu den häßlichen Ärmeln?
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.11.2010, 23:16
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.532
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Palmer Pletzsch hast Du doch - very high round back oder so ähnlich heißt das dort.

In den Folienschnitt meinen Ärmel? Keine Ahnung.
Ich hasse enge Ärmel, überlege, ob ich nicht auf Dauer ausweiche auf Ärmel mit zwei oder vier Falten oben in der Kugel, dann kann das Loch sehr klein sein und der Ärmel trotzdem weit. Leider bin ich mit der Versuchsbluse stecken geblieben, sonst könnte ich Dir sagen, wie das aussieht.

Viel Erfolg
Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hat "Molton" noch einen anderen Namen? KerstinMH Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 01.06.2009 15:14
Mönchengladbacher Nähtreff:Das Kind braucht einen Namen! ;) moatei Hobbyschneider/innen Treffpunkte 6 10.09.2007 00:24
Suche Namen eines bestimmten Stoffes, falls er überhaupt einen hat... graswanze Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 03.01.2007 20:36
Hat Eure Maschine einen Namen? Eileena Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 24.01.2005 12:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,16880 seconds with 14 queries