Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.11.2010, 11:04
Benutzerbild von vancouver19
vancouver19 vancouver19 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Hessen, Da-Di
Beiträge: 15.004
Downloads: 47
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Also ,

@ Will

Ich freue mich sehr für Dich, dass Du eine solch gute Lehrerin gefunden hast. So ein genaues Anpassen hätte ich mir auch gewünscht. Mit den japanischen Systemen kenne ich mich so gar nicht aus und habe nur wenig davon gehört.

Eine andere Schule gibt es hier in der Nähe - meines Wissens nach - nicht und ich mag auch nicht mehr. Ich habe schon so viel Geld ausgegeben und muss das jetzt allein - aber ich habe ja Euch - schaffen.

@lea

Die Rückenhöhe wurde normal gemessen, sind bei mir schon 50 cm !. Abnäher hat das Rückenteil auch.

Ich zeige Dir jetzt, wie ich das mit dem Ärmel gemacht habe.

Palmer/Pletsch: Fit for Real People, Seite 172 (Bitte nicht gleich wieder die Bilder löschen, sonst versteht lea doch nicht, wie ich es meine )

Ursprünglich hatten die P/M-Leute den Schulterpunkt auch um so viel nach vorne gesetzt, wie sie die Schulternaht vorgezogen hatten. Sie stellten jedoch fest, dass der Ärmel aufgrund der Vorwärtsdrehung des Armes nicht korrekt hing.

Dann setzten sie den urprünglichen Schulterpunkt des Ärmels an die vorgezogene Schulternaht und es - schien - zu passen.

Die Naht des Ärmels passt nun nicht mehr zur Seitennnaht, also kann man mehr Weite im vorderen Ärmel als im hinteren verteilen oder sie schief lassen oder eben das vorne Weggenommene hinten wieder ansetzen.

Das habe ich gemacht. Der Ärmel ist trotzdem nicht ganz richtig, aber die falsche Methode kann es dann nicht sein, eher einfach passformmäßige Probleme.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Cap rotation.jpg (27,3 KB, 430x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anpassung Ärmelnaht.jpg (21,8 KB, 432x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Monica



Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.11.2010, 11:55
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Hallo,
schön, das liest sich heute doch schon viel zuversichtlicher!
(Mit der Stütznaht wollte ich dir nicht zu nahe treten, ich hab`s ja auch erst hier gelernt) Zur Nahtverlegung kann ich nichts sinnvolles beitragen,

nur so viel: das hier gezeigte ist nur ein Ein-Naht-Ärmel, der kann nie so gut sitzen wie ein zweiteiliger...

Zum Orientieren (Konstruieren unter fachkundiger Anleitung sollte besser sein) für den Ärmelsitz vielleicht mal eine Papierhülse kleben und die in das Armloch stecken, die Konturen des Armauschnitts, wie auch den Schulterpunkt auf das Papier übertragen? (Gesehen glaub ich bei Natron und Soda) Da fehlt dann allerdings die Zugabe für die Einhaltung der Rundung der Schulterkugel.

lG Deo
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.11.2010, 12:11
Lenchenmm Lenchenmm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Oje
Ich kann dir zwar nicht konkret helfen, nur sagen dass ich von diesem Schnitt auch sehr enttäuscht wäre . Nicht weil er dir nicht steht, sondern weil man ja bei so einem Kurs eben schon gern etwas rausbekäme, was an die eigene Figur angepasst ist und nicht einfach nur runterhängt. Ich wär da seehr enttäuscht, denn mein Problem ist das Verhältnis Brust zu Taille und das ist in dem Schnitt ja gar nicht berücksichtigt
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.11.2010, 12:48
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.622
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...

Zitat:
Zitat von vancouver19 Beitrag anzeigen
Die Rückenhöhe wurde normal gemessen, sind bei mir schon 50 cm !. Abnäher hat das Rückenteil auch.
Hallo,
hier gehen 2 Begriffe durcheinander: Gemessen wurde bei dir mit Sicherheit die RÜCKENLÄNGE, also Halswirbel - Taille.

Die RÜCKENHÖHE geht vom Halswirbel bis zu einer Linie gerade unter den Armen. Sie wirkt sich deshalb direkt auf die Form des Armloches aus. Das ist ziemlich schwierig zu messen, am Besten unter jede Achsel ein Lineal waagrecht klemmen und von jemandem vom Halswirbel bis zur gedachten Linie zwischen den Achseln messen lassen (Göga hat das bei mir seeehr sorgfältig gemacht) und man kann die auch berechnen, z. B. rechnet Müller & Sohn ab BU 80cm 1/10 BU + 10,5. Für BU 98 cm (mein Wert) ergibt das 9,8 + 10,5 = 20,3 cm - wenn man sehr groß ist oder einen Rundrücken hat, sollte man das auf jeden Fall mit dem gemessenen Wert vergleichen und ggf. überlegen, welchem Wert man besser nimmt.

Ich habe übrigens vor einiger Zeit mein Systemschnitt-Buch wieder verkauft, weil gerade dieser Wert dort sehr pauschal behandelt wird und mir das Ganze für meine Figur nicht individuell genug war.......

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)

Geändert von gundi2 (16.11.2010 um 12:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.11.2010, 12:55
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Systemschnitt 1 - Das Grauen hat einen Namen...



Guck mal, ich hab es mal nachgezeichnet inhaltsgemäß, dürfen wir das Bild vielleicht hierbehalten? Wenn nicht, nehme ich das wieder raus. Wäre doch schade, wenn der Bezug später verlorenginge.

Liegt in meinem Profilabum, ihr könnt es nach Belieben weiterverwenden (HS-Eigentum...)

lG Deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hat "Molton" noch einen anderen Namen? KerstinMH Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 14 01.06.2009 15:14
Mönchengladbacher Nähtreff:Das Kind braucht einen Namen! ;) moatei Hobbyschneider/innen Treffpunkte 6 10.09.2007 00:24
Suche Namen eines bestimmten Stoffes, falls er überhaupt einen hat... graswanze Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 5 03.01.2007 20:36
Hat Eure Maschine einen Namen? Eileena Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 24.01.2005 12:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09234 seconds with 14 queries