Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


sind Sonderfüße genormt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.11.2010, 16:56
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.367
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: sind Sonderfüße genormt?

Hmm wichtig is t schonmal mit dem shank, high oder low,
dann die Füßchenbreite (abhängig von Stichbreite und Transporteur), dann ob es zu welchem Obertransport passt und wie tolerant man so ist. Meine Händlerin würde mir durchaus ein Füßchen für eine 9mmMaschine für meine 8mmMaschine verkaufen... fanden es auch ok Pfaff 5mmFüßchen für die 7mmbrothermaschine zu nehmen. Ich mag das nicht so, möchte gern, dass es genau passt.
Natürlich ist das bei der Höhe wichtiger.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2010, 08:40
Benutzerbild von SilviaB
SilviaB SilviaB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Berlin-Weißensee
Beiträge: 14.892
Downloads: 48
Uploads: 1
AW: sind Sonderfüße genormt?

Hallo,

ich hab es schon unbewusst gemacht und die Singer-Füße an die Brother gesteckt. Versuche die Füsschen zwar auseinander zu halten, aber da beide Maschinen in Betrieb sind geraten die manchmal durcheinander und bisher hat es geklappt. Sind aber auch beide so zum einschnappen und ob die die gleiche Breite haben hab ich noch nicht überprüft.

Hab sogar von meiner mechanischen Singer (1914) den Kräuselfuß an die elektronische Singer angeschraubt und es klappte prima. Heute würde ich vorsichtiger sein. Bin damals etwas unbedarft rangegangen und hab es einfach probiert. Allerdings hab ich mit dem Handrad drehen erstmal geprüft ob die Nadel nicht aufschlägt.

Grüße Silvia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2010, 09:02
natpa natpa ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Saarland
Beiträge: 1.732
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: sind Sonderfüße genormt?

vielen Dank für eure Antworten.
Also ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich es nicht ausprobiere, ich kauf mir direkt ein Füßchen mit. Nicht dass doch noch etwas kaputt geht an der Maschine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.11.2010, 09:14
Benutzerbild von Elidaschatz
Elidaschatz Elidaschatz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Bad Lauterberg im Harz
Beiträge: 15.406
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: sind Sonderfüße genormt?

Ich denke es gibt da keine Probleme wenn die Halterung an der Maschine gleich ist, ich kann die von der Carina auch an der Juki nehmen. Wenn die Breite wie bei meiner Juki 7 mm nicht übersteigt.
Eine Händlerin hate mir das bei einer Frage zur Brother seinerzeit auch bestätigt.

Ich würde es ganz vorsichtig ausprobieren.
__________________
Liebe Grüße Monika
Jeder Mensch hat Macken, ich will dass meine akzeptiert werden, also muß ich die anderer Menschen auch akzeptieren. Ein Spruch von mir
** Mein UWYH** Meine Galerie **Mein Nähzimmer**

mein neues Blog Nähoma- moni

jetzt auch bei Pinterest
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.11.2010, 10:17
cuvry cuvry ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2009
Beiträge: 187
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: sind Sonderfüße genormt?

Ich denke auch, wenn es ein snap-on-Fuß ist, würde ich es probieren. Natürlich nicht gleich volle Kanne losnähen, sondern vorsichtig mit dem Handrad ausprobieren, ob die Nadel genau in die Öffnung trifft.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sonderfüße

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonderfüße für Overlock - braucht man die? ntVt Overlocks 11 11.11.2010 00:19
"Sonderfüße" für die Overlock Fliegende Nadel Andere Diskussionen rund um unser Hobby 23 01.06.2007 13:37
Preise Sonderfüße zu 4434 Sanna Quelle: Privileg und Ideal 96 09.10.2005 11:37
Sonderfüße Brother 1034D WHY! Overlocks 2 08.07.2005 23:03
Sonderfüße zu 4434 b.viando Händlerbesprechung 2 19.05.2005 22:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10948 seconds with 13 queries