Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Abendkleid Burda 12/04

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.04.2005, 23:27
Benutzerbild von flotterfeger
flotterfeger flotterfeger ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: am Rande des Wahnsinns
Beiträge: 14.872
Downloads: 69
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Abendkleid Burda 12/04

....Ute, der Stoff ist ja ein Traum....
Werde sicher auf dem Laufenden bleiben!
Gut Nähnadel ;-)))
__________________
....und immer noch haben die langweiligsten Frauen die ordentlichsten Häuser


einen lieben Gruß
von flotterfeger
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.05.2005, 13:21
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Blinzeln AW: Abendkleid Burda 12/04

Hallo Ute,

wie weit bist du mit deinem Kleid??? Wahrscheinlich verbringst du jede freie Minute beim Nähen, stecken, usw.? Schaffst du es bis Pfingsten (nur noch 6 Tage!!!). Ich habe gestern (Muttertag) an meinem Abendkleid genäht - und war dann abends so weit, dass ich es das erste Mal anprobieren konnte ...

... viel zu lang , ok, ich hatte Birkenstocks an, nicht gerade passend dazu aber wer weiß wie hohe Stöckelschuhchen mag ich eh nicht (bei 40 mm Absatz ist Ende). Nun werde ich also noch das Futter reinmachen - und dann jemanden suchen, der es mir auf Knöchellänge absteckt - notfalls meine Schwiegermutter

Ciao

Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.05.2005, 21:28
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Abendkleid Burda 12/04

Hallöchen,
Gestern ist mein Kleid fertig geworden. ich bin etwas gefrustet, da mir bei der Anprobe der Ausschnitt dann doch etwas zu tief war ( als alles fertig war ), damit fühle ich mich nicht so wohl, da ich nicht so sehr viel Oberweite habe. Wenn ich an so einem Ball dann dauernd an diesem Ausschnitt herumnesteln muß stinkt mir das gewaltig. Jetzt habe ich die Sache gerettet, indem ich mir aus dem selben Stoff eine kleine Rüchse in den Ausschnitt genäht habe. Die Bewgungsfreiheit mit diesem Raglanärmel, der gleichzeitig zum Ausschnitt gehört ist für flottes Tanzen auch nicht optimal ( wenn man die Arme hochnimmt ist es am Oberteil etwas unbequem , und mein Mann ist ja recht groß. ich kann ja nun nicht nur mit kl. Männern tanzen ), . Na ja , wer schön sein will muß Leiden heißt es ja nicht umsonst . Das Kleid ist wahrscheinlich als Party-Steh-Kleid gedacht .
Außerdem mußte ich an allen kritischen Nahtpunkten oder beim RV z.B. die aufgenähten Ranken und Röschen alle abtrennen, da es sonst keine schöne Naht gab. Alles in Allem etwas nervend. Deswegen bin ich froh, daß es fertig ist. Wenn ich mich in Schale geworfen habe, werde ich mich fotografieren lassen und ein Bild in die Galerie stellen. Es wird aber erst nach Pfingsten sein.

@ Raryn, Gibt es auch ein Bild von Deinem Kleid?

PS. Ich hatte so eine Angst vor dem Nahtverdeckten RV, es waren schließlich 60cm, aber das war ein richtiges Erfolgserlebnis , werde ich in Zukunft öfter machen. Sieht super aus.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/

Geändert von UTEnsilien (09.05.2005 um 21:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.05.2005, 00:08
Benutzerbild von Bluesmile
Bluesmile Bluesmile ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abendkleid Burda 12/04

Die Nahtreisser sind echt toll, oder?

Ich war von meinem auch ganz begeistert...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.05.2005, 09:16
Benutzerbild von Nadelschnegge
Nadelschnegge Nadelschnegge ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: 35625 - mitten in Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
Blinzeln AW: Abendkleid Burda 12/04

@ Ute: ich werde am Freitag Abend, bevor wir das Haus zum Tanzabend verlassen, meinen Mann dazu verdonnern, ein Foto von dem Kleid (und ich drin) zu machen Gibt's denn schon eins von deinem Kleid ???

Noch suche ich jedoch jemanden, der mir die Länge absteckt. Da meine Schwiegermutter nähtechnisch absolut unbegabt ist, möchte ich sie das ungern machen lassen - nicht bei diesem Kleid Aber mein Mann hat ja morgen Geburtstag, da muss eben mal meine Mutter ran. Die bringt eh noch so ein spezielles "Reise-Dampf-Bügeleisen" mit, mit dem hat sie auch schon Brautkleider "gebügelt". Denn der Satin hat noch "Liegefalten", die ich mit meinem Bügeleisen nicht unbedingt beseitigen möchte.

So, nun muss ich noch "schnell" einen Pulli für meinen Mann zum Geburtstag nähen - blauer Strickstoff vom Stoffmarkt Frankfurt

Ciao


Antje
__________________
Viele liebe Grüße
Antje

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Blog Galerie Fundgrube
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08687 seconds with 13 queries