Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wasserlösliches Bügelvlies?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2010, 12:45
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
Wasserlösliches Bügelvlies?

Ich möchte aus einem Pullover mit engem Rollkragen einen Pulli mit V-Ausschnitt machen. Aus dem Rollkragen soll die Einfassung für den Ausschnitt werden.
Damit sich nicht alles wer-weiß-wohin verzieht, arbeite ich am Besten mit Vlies, oder? Gibt es ein sich auflösendes Vlies zum aufbügeln oder wie krieg ich das an den Pullover?

Ist meine Vorgehensweise richtig, so wie ich mir das denke?
-Vlies anbringen
-neuen Ausschnitt ausschneiden (=Kragen abschneiden)
-Kragen in Streifen schneiden, zu langem Streifen zusammennähen
-Streifen re auf re an Ausschnitt overlocken
-nach links umschlagen (sozusagen wie Schrägband) und innen von Hand festklöppeln

Was muss ich noch beachten?

Zauberhafte Grüße
Marada
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.11.2010, 11:50
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wasserlösliches Bügelvlies?

kann mir wirklich keiner helfen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2010, 14:04
Calamitylilly Calamitylilly ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München, Zürich, nein: Wallisellen
Beiträge: 15.018
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Wasserlösliches Bügelvlies?

Dochdoch, Deine Vorgehensweise hört sich schon ganz gut an
Spontan fallen mir für das Vlies ein:
- Avalon, wasserlösliches Stickvlies in verschiedenen Stärken, das ist auch aufbügelbar,
- anderes Stickvlies zum Aufkleben, -bügeln etc. ggfs. mit Sprühzeitkleber aufkleben,
- wenn man das alles nicht hat, oder nicht anschaffen will (ist ja auch ncith gerade billich ): es gibt schmales Formband oder Kantenband, auch zum Aufbügeln, als Meterware,
- und als letzte (und preisgünstigste Variante ): die neue Nahtlinie einzeichnen und ganz knapp daneben, mit 1 mm Abstand, auf der Nahtzugabe eine weitere Naht, die Stütznaht, nähen.
Hängt vom Stoff ab, bei einem stabileren Stoff reicht die Variante mit der Stütznaht, bei z.B. Strickstoff würde ich Stickvlies verwenden (hab ich allerdings auch in reicher Auswahl ).
Mir haben bislang Stütznaht und Formband/Kantenband gute Dienste geleistet, wobei das Band dauerhaft auf dem Stoff bleibt und wenn Du die Kante noch einfassen willst, diese evt. zu dick oder zu steif wird.

Achso, ja, fast vergessen: den Streifen für den Ausschnitt im schrägen Fadenverlauf und ca. 20% kürzer als der Halsausschnitt und dann gedehnt annähen, sonst steht der Halsausschnitt ab.

Viel Erfolg,
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946

Geändert von Calamitylilly (11.11.2010 um 14:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.11.2010, 14:20
Glückerkennerin Glückerkennerin ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 7
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wasserlösliches Bügelvlies?

Hallo Marada!
Du willst ja das Ausleiern des Ausschnitts verhindern, da kann es schon helfen,wenn man den Streifen kürzer zuschneidet, als der eigentliche Umfang des Halsausschnittes ist. Du nähst den Streifen dann etwas gedehnt an. Wie sehr gedehnt hängt von deinem Stoff ab. Der Ausschnitt soll sich ja nicht kräuseln. Dann brauchst du nichts aufbügeln.
Viel Erfolg beim Ausprobieren
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2010, 18:40
Benutzerbild von SilviaB
SilviaB SilviaB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Berlin-Weißensee
Beiträge: 14.892
Downloads: 48
Uploads: 1
AW: Wasserlösliches Bügelvlies?

Hallo Marada,

es gibt etwas zum doppelseitig aufkleben und das löst sich nachher auf, aber es ist ganz schmal (9mm) nennt sich Wonder Tape von Goldzack ist auch nicht billig und für 1x lohnt es sich nicht unbedingt.
Das mit der Stütznaht hab ich auch schon gemacht und wenn Du einen Streifen Vlieseline bügelst auf den Teil der nachher sowieso abgeschnitten wird kann das gut gehen. Ganz knapp daneben die Naht für die Ausschnittblende und nichts kann verziehen und der Rest wird dann abgeschnitten. Kommt einfach auf den Pullover an.
Bei einem Rolli geh ich mal von einem dichten Maschenbild aus und dann kann das wie Jersey genäht werden und muss auch nicht im Schrägen Fadenlauf sein, ist ja eh elastisch und legt sich. Bei der Spitze kann es nur knifflig werden. Ich glaub darüber gab es auch mal was im Forum.
Schau mal hier.
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...chnitt&page=30
Grüße Silvia

Geändert von SilviaB (11.11.2010 um 18:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bügelvlies beate1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 18.01.2009 20:36
wasserlösliches Stickvlies dickmadam Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 25.11.2006 18:16
Gibts wasserlösliches Vlies das man NICHT bügeln kann? Tamani Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 01.05.2006 12:17
wasserlösliches vlies kathie745 Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 6 20.12.2005 17:24
Stuttgart: Wasserlösliches Garn für 1 Euro JaniKa Kommerzielle Angebote 0 19.08.2005 21:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13167 seconds with 13 queries