Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Outleteinkäufe

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.11.2010, 18:13
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 4.151
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Outleteinkäufe

Ich fahre nicht extra hin, aber wenn ich vorbeikomme an einem, das für mich interessant ist, geh ich schon rein. Meist komme ich allerdings ohne etwas wieder heraus. Ich habe bislang eine Tasche und zwei Kleider in Outlet-Läden gekauft und damit war ich auch zufrieden. Ich habe kein Problem damit, auch ohne etwas wieder hinauszugehen, mir hat sich noch nie erschlossen, weshalb ich etwas kaufen soll, nur weil es vermeintlich günstig ist.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.11.2010, 19:37
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Outleteinkäufe

Wir haben uns - vor allem für unsere (fast) erwachsenen Töchter- in die letzten beiden Jahren in den USA fast mit dem ganzen "Jahresbedarf" an Klamotten und Schuhen eingedeckt, allerdings nur ausgesuchte Marken und auch nur wirklich nur genau das, was wir wollten. Der Preis war - den grandiosen Wechselkurs natürlich berücksichtigt - max. 1/3 dessen, was wir hier in D gezahlt hätten.

Allerdings muss man hier natürlich sehr selektiv kaufen, aber wenn eine Original-Levis-Jeans 35 - 40 US-$ kostet, muss ich nicht lange überlegen. Oder ein Tommy-Hilfiger-Polo für 20 US-$, da kann ich wirklich 2 Stück in meinen Basisfarben nehmen.
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.11.2010, 19:50
eigenhaendig eigenhaendig ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 15.099
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Outleteinkäufe

Hallo,

das erste Mal war ich vor ein paar Jahren mal in einem Outletcenter (damals in der Nähe von Roermond) und hatte eher den Eindruck in einem Vergnügungspark während der Betriebspause zu sein.
Wenig Publikum, viel unterbeschäftigtes Verkaufspersonal, Ware in nicht gerade gängigen Größen (jedenfalls bei Kleidung) zu immer noch teuren Preisen.
Erkenntnis für mich seinerzeit: Muß ich nicht haben, brauch ich nicht.

Inzwischen gibt es in der Nähe von uns auch schon eine Weile ein sogenanntes "Outletcenter".
Diesmal ohne das Feeling "Vergnügungspark", jedoch die restlichen Komponenten sind ähnlich.

Aber zusätzlich kommt für mich noch eine neue Erkenntnis dazu. -

Als Beispiel:
Eine von meinem Mann bevorzugte Pullovermarke "outlettet" dort auch (oder wie nennt man das jetzt? ) - doch wie schon beschrieben, selten in gängigen Größen/Farben etc. und immer noch teuer -; dafür bekommt man aber nun im Umkreis von 40 km in keinem anderen Geschäft mehr Pullover dieser speziellen Marke.
Weil der Fachhandel glaubt, nicht mit dem Outletcenter konkurrieren zu können.

Für mich als Fazit: Ware weder regulär, noch als Schnäppchen verfügbar - also Totalverlust!

Das kann`s dann irgendwie auch nicht sein...

Grüße, Sabine



F
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.11.2010, 20:15
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.776
Downloads: 72
Uploads: 0
AW: Outleteinkäufe

Also ich finde Outlets super!
Obwohl es da meiner Meinung nach ziemliche Qualitätsunterschiede gibt.
Bei manchen hat man den Eindruck, dass sie nur zum Loswerden von Ramsch dienen.
Doch mein Lieblingsoutlet in San Dona di Piave (knapp vor Venedig) an der Autostrada besuchen wir (sogar mein Mann, der Shoppen nicht mag) relativ häufig und sehr gern.
Habe dort schon Taschen von Burberry und Armani zum Schnäppchenpreis ergattert, ein Valentinokleid (statt Originalpreis um 3000,- € zum Outletpreis um 299,- ) hab ich leider nicht mitgenommen, aber dafür Sonnenbrillen von Prada, Kleidung von Armani...
Mein Mann hat schon traumhafte Pullis/Strickwesten aus 100% Kaschmir in Superqualität erbeutet.
Ich nütze auch die Gelegenheit um wirklich schön verarbeitete Stücke (Jil Sander, Valentino, Armani...) in aller Ruhe von innen zu begutachten.

Manche Outlets machen aber auch nur Werbung mit tollen Namen/Marken, das tatsächliche Angebot ist dann eher dürftig, beispielsweise eines nahe Florenz.

Wichtig: Man sollte nichts gezielt suchen, und nur kaufen, wenn wirklich alles passt, nicht nur der Preis.

Liebe Grüße vom Outlet-Freak Sigrid!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.11.2010, 20:19
Benutzerbild von emmilene
emmilene emmilene ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.07.2009
Ort: Raum Cuxhaven
Beiträge: 157
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Outleteinkäufe

In Bremen gibt es auch ein relativ großes Outlet-Center, praktischerweise liegt es direkt bei IKEA - somit kann man beides immer nett miteinander verbinden. Ich finde, Outleteinkaufen ist Glückssache, gerade bei den großen, teureren Marken wie z. B. Hilfiger oder Betty Barclay findet man nicht immer etwas wirklich Günstiges UND Schönes - aber dann lasse ich es auch. Bei Esprit habe ich immer den Eindruck, dass alle der Meinung sind, spätestens am nächsten Tag gibt es nirgendwo mehr Kleidung zu kaufen. Gerade an den WE herrscht dort immer der Ausnahmezustand, an jeder Ecke lässt gerade jemand seine Hüllen fallen, um Neues anzuprobieren, jeder schiebt Einkaufswagen wie im Supermarkt (diese sind natürlich bis obenhin vollgepackt) und das Benehmen der Käufer hat was vom Schlußverkauf am 1. Tag - da ist das Gedrängel auf dem Stoffmarkt nix dagegen. Allerdings habe ich auch da schon schöne Dinge günstig gekauft - aber eben auch nicht immer.

Ich persönlich würde niemals nicht eine ewig lange Anreise zu einem Outlet allein wegen zwingend zu tätigender Einkäufe auf mich nehmen, dafür habe ich es schon viel zu oft erlebt, dass es mal nichts für mich oder meine Lieben gab. Andererseits habe ich gerade letztens zu meinem Mann gesagt, dass ich durch die Outlets (und auch das Internet) die "normalen" Preise kaum noch zu zahlen bereit bin. Da muss dann schon wirklich etwas außergewöhnlich Schönes meinen Weg kreuzen, damit ich es zum Normalpreis kaufe! Und das ist sehr selten geworden. Ich glaube, ich bin da tatsächlich ein bißchen "outletsüchtig"
Viele Grüße,
emmilene
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11494 seconds with 12 queries