Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Auf kriegsfuss mit manchen Schnittmusterbögen!!!

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.11.2010, 13:19
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 17.502
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Auf kriegsfuss mit manchen Schnittmusterbögen!!!

wers damit gelernt hat der kanns, bin aber gern gewillt den Neulingen auf die Sprünge zu helfen

LG
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.11.2010, 13:42
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.807
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Auf kriegsfuss mit manchen Schnittmusterbögen!!!

Als ich angefangen habe zu nähen gab es zwar schon halbwegs übersichtliche Bögen, aber ich habe auch noch ein paar alte Hefte aus den 60er und auch danach gearbeitet. Im Vergleich dazu sind die neuen Hefte echt alle einfach. (Sogar die älteren Patrones, die auch kein Spaß waren.)

Allerdings konnte man sich bei Burda damals zumindest drauf verlassen, daß auch alle Paßzeichen da waren. (Aus Ottobre habe ich noch nicht so viel genäht, aber dabei schon festgestellt, daß nicht jedes Paßzeichen auf dem einen Teil auch sein Gegenstück auf dem anderen findet...)

Was heute hilft, ist daß ich einfach grob weiß, wie ein Vorderteil, ein Ärmel oder ein Kragen so aussehen und deswegen leichter die richtige Richtung finde.

Aber sich an der Schemazeichnung schon mal zu orientieren und auch mit Überblick zu gucken, nicht nur sich Zentimeter für Zentimeter vor tasten hilft. Und ich zeichne mir auch oft meine Linie mit einem Filzschreiber nach, bevor ich abpause. Der muß nicht schwarz sein, es hilft eigentlich jede Farbe. Und wenn man noch mal ein Teil vom gleichen Bogen machen will, dann zeichnet man dieses einfach mit einer anderen Farbe nacht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.11.2010, 13:48
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.244
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Auf kriegsfuss mit manchen Schnittmusterbögen!!!

Zitat:
Zitat von running_inch Beitrag anzeigen
Mir geht es wie Knittingwoman und Näh-Irmi: ich empfinde die modernen Schnittmusterbögen als Luxus, da ich mit sowas begonnen habe:



Lüdenscheid hab ich darauf aber auch noch net gefunden.
(Übrigens: durch die zwei verschiedenen Linienfarben ist das auch schon ein gewisser Luxus; ich hab auch Bögen hier aus den 50ern und 60ern, wo alle Linien schwarz sind )
Diese unübersichtlichen Schnittmusterbögen waren bei mir Grund für einen Meineid ! Als Kind habe ich mir geschworen, nie, nie, nie zu nähen. War mir zu wuselig! Die modernen Einzelschnitte sind im Vergleich ja wirklich sehr übersichtlich.

Aber: Auch hier schleichen sich manchmal Fehler ein ! Auf dem Schnittmusterbogen für mein aktuelles Nähprojekt ist ein Teil mit drauf, das zu einem anderen Modell gehört. Hab' ich natürlich mit ausgeschnitten und dann gerätselt .... Ein Anruf bei Burda hat die Lösung gebracht.
__________________
Happy Sewing
Gypsy
It’s all about symbiosis
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.11.2010, 13:52
Benutzerbild von Leiser_Traum
Leiser_Traum Leiser_Traum ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2007
Ort: Im Pott
Beiträge: 535
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Auf kriegsfuss mit manchen Schnittmusterbögen!!!

Schnittmusterbögen sind mit ein Grund aus dem ich Einzelschnitte kaufe.

Die Krönung war mal ein Bogen aus einem 50er Heft von Schwaabe. Ich wollte ein Jäckchen abpausen und glaubte auch das getan zu haben. Und wunderte mich beim Zusammennähen wieso das denn überhaupt nicht zusammen passt. Bis mir mal das Licht aufging das ich den falschen Linien gefolgt bin beim Abpausen hat es etwas gedauert.

Wenn ich wirklich etwas aus einem Heft nähen will ergebe ich mich in mein Schiksal und pause ab.

Sonst bevorzuge ich Einzelschnitte.

LG Nicoletta
__________________
Einen Menschen zu lieben heißt ihn zu sehen wie Gott ihn gemeint hat.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.11.2010, 15:11
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.484
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Auf kriegsfuss mit manchen Schnittmusterbögen!!!

Zitat:
Zitat von knittingwoman Beitrag anzeigen
...ich beoachte hier aber vermehrt dass sich Neulinge auf auslän dische Anbieter einlassen bei ihrem 'Erstlingswerk. Immer erst mal kleine Brötchen backen, hat auch immer die Hausschneiderin meiner Mutter gesagt. Ihr Rat ist mir noch heute teuer.
LG
...und inwiefern sind ausländische Schnittmuster weniger anfängergeeignet als deutsche?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
An manchen Tagen sollte man lieber nicht nähen MataHari Freud und Leid 8 29.07.2009 15:00
Freundin mit auf Flugreise-Schwierigkeiten? Irene_de Freud und Leid 6 30.07.2008 15:20
Mit Koffer auf Stoffmarkt? Finni Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 22.10.2006 21:47
Auf Kriegsfuß mit der Coverstitch FroschKarin Brother 9 10.09.2006 17:42
Aufbewahrung Schnittbögen und Schnitte Loelle Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 24.03.2006 12:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30081 seconds with 13 queries