Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Erstes Schnittmuster gekauft und ich kapier nix

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 08.11.2010, 15:59
Benutzerbild von Ypanesa
Ypanesa Ypanesa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Südfrankreich
Beiträge: 95
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erstes Schnittmuster gekauft und ich kapier nix

Ich stell mich schon blöd an. Sorry!

Soeben habe ich diesen Beitrag gefunden. Das sieht ganz einfach aus. Steppe ich dann schlussendlich ungefähr in der Mitte vom Nahtband? So scheint es auf dem kleinen Bild beim Nähen gemacht zu werden.

Den nächsten Schritt verstehe ich schon wieder nicht.
Zitat:
Die Nähte versäubere ich mit Zickzack, schneide anschließend die Nahtzugabe zurück und bügele die Nahtzugaben nach hinten.
Die Nähte versäubere ich mit Zickzack, heisst doch, dass man alle Schnittkanten mit Zickzack vor dem Ausfransen schützt.
Nahtzugabe zurück schneiden, heisst, nach dem Nähen der Naht schneidet man die übrigbleibenden Stoffstreifchen ab. Dann ist die Versäuberung aber auch weg.
...bügele die Nahtzugabe nach hinten. Wo ist hinten?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.11.2010, 16:11
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.096
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Erstes Schnittmuster gekauft und ich kapier nix

Zitat:
Zitat von Ypanesa Beitrag anzeigen
Soeben habe ich diesen Beitrag gefunden. Das sieht ganz einfach aus. Steppe ich dann schlussendlich ungefähr in der Mitte vom Nahtband? So scheint es auf dem kleinen Bild beim Nähen gemacht zu werden.
Wenn die Schulternaht am Shirt schon gesteppt ist, darfst Du nicht weiter innen nähen. Stepp doch von der anderen Seite, wo Du die Naht siehst. Dann kannst Du direkt auf der Naht steppen.
Oder Du steppst die Schulternaht am Shirt gleich zusammen mit dem Nahtband - dann muss die Naht halt da sein, wo sie im Schnitt vorgesehen ist und Du musst Dein Band entsprechend auflegen.
Zitat:
Zitat von Ypanesa Beitrag anzeigen
Die Nähte versäubere ich mit Zickzack, heisst doch, dass man alle Schnittkanten mit Zickzack vor dem Ausfransen schützt.
Nahtzugabe zurück schneiden, heisst, nach dem Nähen der Naht schneidet man die übrigbleibenden Stoffstreifchen ab. Dann ist die Versäuberung aber auch weg.
...bügele die Nahtzugabe nach hinten. Wo ist hinten?
Auf Jersey wird es manchmal schöner, wenn man den Zickzack nicht am Rand sondern ein bisschen weiter innen näht und den Rest (ausserhalb des Zickzacks) danach vorsichtig mit der Schere abschneidet.
Du kannst aber ruhig am Rand versäubern.
Wenn es kein sehr dicker, grober Jersey ist, würde ich beide NZG zusammen auf ca. 1cm zurückschneiden und dann zusammen mit Zickzack oder Trikotstich (genähter Zickzack) versäubern.

Und hinten ist, wo Dein Rücken ist

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.11.2010, 16:25
Benutzerbild von Ypanesa
Ypanesa Ypanesa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.10.2010
Ort: Südfrankreich
Beiträge: 95
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Erstes Schnittmuster gekauft und ich kapier nix

Ich denke, dass man das Nahtband am Besten gleich mitnäht. Alles andere ist doch nur Mehrarbeit und sinnlos.
Aber ich verstehe noch immer nicht, wie ich das Nahtband auflegen muss. Bündig mit der Schnittkante. Wird es dann zusammen mit dieser versäubert.

Ich heul gleich. So blöd kann man doch gar nicht sein. In meinem Buch "Grundkurs Nähen" von Burda kommt das Nahtband nicht vor. Jetzt habe ich hier im Forum drei Bücher gefunden. Weisst Du, ob in einem davon das Nahtband erklärt wird?
  • Nähen leicht gemacht (Burda)
  • Handbuch Nähen (Marie Clayton)
  • Nähen für Dummies
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.11.2010, 16:32
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.096
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Erstes Schnittmuster gekauft und ich kapier nix


Das ist völlig wurst. Nun mach mal keine Wissenschaft daraus
Wenn Du das Nahtband bündig mit der Schnittkante auflegen möchtest, muss es halt so breit sein, dass die Schulternaht es auch sicher erfasst. Ich weiss ja nicht, wie breit Deine NZG ist.
Bänder haben ja eine gewebte Kante und brauchen deshalb nicht versäubert zu werden.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.11.2010, 18:16
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.168
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Erstes Schnittmuster gekauft und ich kapier nix

Also ich hab mal nachgesehen: Habe Die große Burda Nähschule als Lizensausgabe aus dem Weltbildverlag.
Dort kommen Schulternähte nicht als Thema vor, weil da quasi nicht viel dran ist Im Kapitel Maschinennähte steht dann die einfache Naht, das wäre das ja, nur dass du noch ein Nahtband mit fasst. Bei mir ist das Nahtband (noch) schmaler als die NZ, darum leg ich es mir auf die Nählinie und näh mit drüber.

Ansonsten, wie Lea schon sagte: Das ist alles nicht dramatisch. Nimm etwas Abstand zur Anleitung, überleg dir, wie der Pulli zusammen kommt, und lies dann die Anleitung nochmal und frag ruhig auch! Das wird schon
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hab Stoffe und Zeugs gekauft - jetzt hab ich Schlechtes Gewissen Mummelito Freud und Leid 44 06.11.2012 19:22
Nanu: Ich kann nur noch schreiben und sonst nix mehr... Honigbaerenbiene Rund um PC und Internet 8 03.02.2009 20:37
Sticken mit der NV 1500 D - ich kapier das einfach nicht happymama Brother 3 08.09.2008 12:56
Bizzkids 3326 - ich kapier´s einfach nicht elaine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 05.12.2007 21:46
Halsausschnitt "NALA"ich kapier das einfach nicht... bb2111 Fragen zu Schnitten 5 29.05.2006 23:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,42696 seconds with 13 queries