Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH-Schieber brechen !

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.11.2010, 20:42
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
BH-Schieber brechen !

Hallo

für meinen Urlaub hatte ich mir einen Bikini genäht. Das Oberteil mit verstellbaren Trägern. Als Schieber habe ich durchsichtige in der Breite von 18mm verwendet. Bereits nach 2 Tagen sind die Schieber gebrochen. Gott sei Dank waren die Träger solange dass ich sie im Nacken binden konnte.
Heute kam meine Tochter mit einem BH, bei dem ich ihr vor kurzem auch die Schieber erneuert hatte. Auch diese durchsichtigen Schieber sind gebrochen.
Leider weiß ich nicht mehr, von welcher Firma die waren.
Liegt es am Material? Sind Farbige besser? Habt ihr Erfahrungen von welcher Firma die Schieber stabiler sind?

LG Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2010, 20:59
Benutzerbild von Topcat
Topcat Topcat ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Ort: im schönen Traisental
Beiträge: 8.275
Downloads: 12
Uploads: 2
AW: BH-Schieber brechen !

Hi!

Ich hab noch ein paar Plastikschieber aus meinen Kauf-BH's (alle längst entsorgt). Die sind eher weich und lassen sich biegen - daher können sie uch nicht brechen.

Für Alles andere (wo die nicht passen) nehm ich mittlerweile Metallschieber. Aus der Erfahrung der anderen Dessousnäherinnen heraus.

Zumindest die Metallschieber und Ringe die ich verwende sind allergiegetestet und nickelfrei. Und glaub mir, wenn sie das nicht wären wüßte ich das innerhalb von 2 Stunden .
__________________
LG Christa, bin eine Schlußpfiffnähmaus - und stolz drauf
---------------------------
Mein Blog:
Christa's Sammelsurium
Mäusecontest gewonnen: April 2010 (Heimdeko), Mai 2011 (Iris' Mäuschen), Oktober 2015 (Jeans)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2010, 21:34
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: BH-Schieber brechen !

Hallo Elsnadel,
klarsichtige sind mir auch mehrmals gebrochen, ich dachte, das läge an der kleineren Größe (10mm), waren vom Online-Fachgeschäft (Hingucker). Schwarze halten bisher. Ich würde zukünftig auch nur noch zu Metallschiebern greifen, zumal sie die kratzende Gussnase nicht aufweisen.

lG Deo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2010, 21:43
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.963
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: BH-Schieber brechen !

Das Bruch-Problem hatte ich auch nur mit den 10mm-Schiebern, aber es nervt . Gussnasen feile ich immer weg (Nagelfeile; geht gut ).
Ich hatte auch schon Ringe und Schieber in einer deutlich besseren Qualität, aber wie immer bei den Dessouszubehör-Versendern bekommt man mal dies mal jenes, abhängig von Farbe und Bestelltermin.
Ich werde auch auf Metalschieber umsteigen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.11.2010, 22:02
Benutzerbild von Broody
Broody Broody ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 18.798
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: BH-Schieber brechen !

Meine 18mm-Kunststoffschieber in durchsichtig sind inzwischen auch komplett gebrochen, ständig liegt irgendein BH auf dem Nähplatz zur Reparatur. Bei den nächsten, die ich hoffentlich nächste Woche endlich in Angriff nehmen kann, wird auch was Anderes zum Einsatz kommen.

liebe grüsse
Sabine

Geändert von Broody (03.11.2010 um 22:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mir brechen die Nadeln ab ! Hilfe!!! carmimaus Filzen mit und ohne Maschinen 3 16.08.2010 00:37
Wie oft brechen bei euch Nadeln??? Cowgirlcream Andere Diskussionen rund um unser Hobby 26 22.12.2009 22:00
Unterfadenspulen von Brother brechen beim aufspulen Nylette Brother 6 23.11.2009 20:33
Nadeln brechen ständig Privileg 334D abidalzim Overlocks 3 17.03.2007 14:59
Organnadeln brechen doch!!! - bei Fingern darunter :( Malve Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 28 01.07.2005 21:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13428 seconds with 13 queries