Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Papilion T-Shirt aus Ottobre 4/2009 (amerikanischer Ausschnitt)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.11.2010, 14:17
magnolia magnolia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
Papilion T-Shirt aus Ottobre 4/2009 (amerikanischer Ausschnitt)

Hallo,

sicher haben einige von euch das Shirt schon genäht und können mir weiterhelfen, ich steh leider auf dem Schlauch.

Zugeschnitten habe ich schon, aber nun werde ich aus der Ottobre-Anleitung nicht schlau : Nachdem der vordere Halsausschnitt mit Bündchen versäubert wurde heisst es : "Vorderteil links auf links an das Rückenteil bei den Schulternähten stecken und nähen; Halsausschnittecken des Vorderteils mit den Querstrichen des Rückenteils aufeinandertreffen lassen. Halsausschnitt des Rückenteils und Schulternähte mit Streifen versäubern, etc." Leider finde ich im Schnitt keine eingezeichnete Schulternaht, die Halsauschnittecken treffen nicht die Querstriche des Rückenteils...

Auf den Fotos kann man nicht die genaue Nahtführung erkennen, wenn ich das Teil so falte wie ich glaube die Anleitung zu verstehen, sieht alles total verzogen aus.

Kann mir jemand erklären, wie es geht ?

Vielen Dank und viele Grüsse
magnolia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.11.2010, 22:57
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.967
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Papilion T-Shirt aus Ottobre 4/2009 (amerikanischer Ausschnitt)

Hallo,

ich habe das Heft nicht, aber grad mal auf der Website geschaut... Ist das das rosafarbene Shirt, Seite 13 oder so, zwei junge Mädchen im Bild?

Falls ja, sieht mir das aus, als ob das Rückenteil länger geschnitten ist und mit dem Vorderteil überlappt. Anhand der Form der Armausschnitte müsste man eigentlich feststellen können, bis wohin das Rückenteil über das Vorderteil gelegt werden muss, also wo der Schulterpunkt ist.

Ich würde, entgegen der Anleitung, den rückwärtigen "Halsausschnitt" auch schon komplett versäubern, also die ganze obere Kante vom Rückenteil,die ja bis zum Arm reicht; dann das Rückenteil links auf rechts auf das Vorderteil legen, provisorisch feststecken, und dann die Ärmel annähen; dadurch werden die beiden Teile miteinander verbunden. Ich habe einen alten Burda-Schnitt, da wird das auch so gemacht.

Falls es ein anderes Shirt ist, vergiss, was ich geschrieben habe.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2010, 08:24
magnolia magnolia ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Papilion T-Shirt aus Ottobre 4/2009 (amerikanischer Ausschnitt)

Hallo Kerstin,
ja, es ist genau dieses Shirt.
Ich hätte auch zuerst beide Kanten versäubert. Mein Problem ist nur, dass das Vorderteil um einiges kürzer als der Rücken ist, also selbst nach Umklappen des Rückteils nach vorne werden sich die Spitze und die Kante sicher nicht berühren.

In einem anderen Thread hab ich gelesen, dass es sich bei diesem Schnitt nicht um einen "richtigen" amerikanischen Ausschnitt handelt, der sich ganz weit öffnet, sondern um einen "falschen", der nur so aussieht, aber zugenäht ist.

Ich habe aus Interlock zugeschnitten, und da sieht man eben, dass das übergefaltete Stoffstück "in der falschen Richtung" liegt.

LG von Ute
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2010, 08:46
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Papilion T-Shirt aus Ottobre 4/2009 (amerikanischer Ausschnitt)

leg mal Vorder- und Rückenteil so übereinander, daß die Ärmelnaht auf die Seitennaht trifft (unter der Achsel). Den Ärmel faltest Du längs und legst ihn am Ansatzpunkt der oberen Seitennaht an. Damit hast du an den Rumpfteilen die imaginäre Schulternaht als Markierung/ Passzeichen.
DORT ist die Markierung für den Überschlag. Und anhand derer richtest Du das Shirt aus.
Die unterschiedliche Länge von Vorder- und Rückenteil sind dafür nicht maßgebend. Nur der Ansatzpunkt von Ärmelnaht auf Seitennaht unter der Achsel.
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.11.2010, 08:51
sewing sewing ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.02.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Papilion T-Shirt aus Ottobre 4/2009 (amerikanischer Ausschnitt)

Hallo,

bei dem Shirt habe ich auch eine Weile überlegt, wie das funktionieren soll. Die Beschreibung ist etwas spärlich. Es ist wirklich kein echter Amerikanischer Ausschnitt, sondern wird an der vorderen Naht zusammengenäht. Ich habe zuerst an beide Teile (Vorder- und Rückteil) Bündchen angenäht und habe dann das Vorderteil so unter das Rückteil geschoben, dass es beim absteppen des Bündchens mit angenäht wird. Ich weiß nicht, ob das jetzt verständlich war.

In meinem Blog ist glaub ich auch der letzte Beitrag grad das Shirt.
__________________
___________________________

Viele Grüße

Beate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ottobre 4/2009 - 35. "Striped yoke" T-Shirt - Verständnisproblem ECM Fragen zu Schnitten 0 04.09.2010 19:14
Amerikanischer Ausschnitt Knabber1982 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 14.08.2010 15:17
Nr. 6 aus Ottobre 4/2009 aus Cord/Fleece? Libby's Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 27.11.2009 11:39
ottobre 03/2009 T-Shirt Modell 9 nanna Schnittmustersuche Kinder 8 19.07.2009 18:51
Ausschnitt bei T-Shirt aus Jersey Patsy Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 22.05.2007 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18404 seconds with 13 queries