Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Oberstoff und passende Einlagen ...

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2010, 10:42
Benutzerbild von sewing-tommy
sewing-tommy sewing-tommy ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 29
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich Oberstoff und passende Einlagen ...

Hallo ihr Lieben,

ich arbeite momentan an einem Übergangs-/Wintermantel aus Walkloden, den ich vor Jahren günstig erstehen konnte ... Nun habe ich endlich in einer Burda aus dem Jahre 54 einen traumhaften Mantel entdeckt, der der Zeit entsprechend mehr als glockig geschnitten ist. Da leider das Schnittmuster nicht in meiner Größe vorhanden war, habe ich ihn einfach selbst konstruiert.

Nun zu meiner Frage.

Ich würde gern den Saum mit einer Einlage verstärken, damit die A-Silhouette betont wird. Wenn ich Anleitungen für Mäntel aus aktuellen Burda-Magazinen nachlese, wird dort immer G785 verwendet, um die Nahtzugabe zu verstärken. Ich frage mich allerdings, ob der Effekt ausreichend ist, da ich besagte Einlage bisher immer nur für zartere Materialien verwendet habe. Zudem habe ich hier noch einen ganzen Ballen mit F220 liegen, wäre das eine Alternative?

Für die vorderen Besätze habe ich die Gewebeeinlage G740 von Hand aufstaffiert, jedoch bin ich irgendwie zu faul, die gefühlten 6 Meter Saumweite mit derselben Einlage zu staffieren.

Habt ihr vllt eine Idee, mit welcher Einlage man eine schöne Betonung dieser Weite hinbekommt? Habe schon an ein dünnes Volumenvlies gedacht ... *kopfkratz*

Aber auch hier habe ich ein schlechtes Gewissen, weil an meiner Uni immer gesagt wird, dass man nie Einlagen benutzen soll, die dem Stoffcharakter nicht entsprechen oder ihn zu stark verändern. Das empfinde ich eigentlich als völligen Quatsch, weil es ja mehr oder weniger auf den Effekt ankommt, oder? Mir ist klar, dass man keine Ledereinlage auf einen zarten Seidenstoff bügeln sollte, aber ansonsten ist es doch relativ Wurst, ob man sich an die Vorgaben des Herstellers hält ...

Wie haltet ihr das?

Liebe Grüße und einen schönen Wochenbeginn

Tom
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2010, 15:34
Benutzerbild von SiRu
SiRu SiRu ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: NRW- im schönen Hemer
Beiträge: 1.350
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Oberstoff und passende Einlagen ...

Hallo, Tommy!
Äähmm...nur mal so aus Neugierde (Frau lernt ja gern dazu ): Warum pikierst Du aufbügelbare Einlage? Die G740 ist nämlich eine Bügeleinlage (Dampfbügeleisen 3 Punkte Ich zitier jetzt mal Freudenberg : 6 x langsam und mit Dampf und Druck über jede Stelle gleitend aufbügeln. Zitat Ende. Quelle : Die berühmte Freudenberg Vlieseline Muster Mappe)
Und einbügeln in den Saum geht doch, oder ?
F 220 ist eine leicht Einlage für Kleinteile (bekleidung) und für's Basteln und -meiner Meinung nach - für Deinen Zweck nicht belastbar/ formhaltend genug...
und vielleicht im Griff hinterher auch nicht so ganz prima (Ich hab die als ziemlich "brettig" in Erinnerung )
Du könntest es auch evtl. mal mit der Kombination 2 verschiedener Einlagen versuchen, hier würde ich die G740 mit der H410 kombinieren (H 410 hat stabilisierende Längsfäden , die evtl. quer verarbeiten, also die Fäden parallel zur Saumkante??

Liebe (und neugierige) Grüße
SiRu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2010, 16:36
Benutzerbild von sewing-tommy
sewing-tommy sewing-tommy ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 29
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Oberstoff und passende Einlagen ...

*lach*

G740 war natürlich falsch ... S13 habe ich benutzt ... G740 habe ich auf die Ausschnittkanten gebügelt

ja die Kombination aus von G740 und H410 klingt stimmig ... wenn ich H410 entsprechend der Rundung des Saums einschneide, bleiben die eingearbeiteten Fäden ja parallel zur Schnittkante

werde es gleich mal ausprobieren.

F 220 eignet sich wirklich nicht ... habe es mal auf ein Probestück gebügelt und seltsamerweise ist die Einlage eingelaufen ... ob das normal ist?

auch die Volumeneinlage eignet sich weniger, dafür habe ich leider zu wenig Saumzugabe angeschnitten. Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass, wenn man wirklich 15 cm als Saumzugabe anschlagen würde, könnte das nen schönen Effekt haben. Aber doch etwas zu feminin für mich

Danke für deinen Tipp

Lg Tommy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2010, 18:56
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Oberstoff und passende Einlagen ...

Hi Tom,

darf ich mich an deine Frage mit anhängen? Ich beschäftige mich nämlich auch gerade mit der richtigen Einlage und bräuchte mal euren Rat.

Ich habe gerade begonnen, Blazer 116 B aus der Burda 3/10 zu nähen. Klick. Zum Unterbügeln der Vorderteile etc. wird auch besagte G 785 angegeben. Mit den Nummern von Freudenberg kenne ich mich ehrlich gesagt überhaupt nicht aus, da ich eigentlich bei meinem Stoffhändler immer die Einlagen aus der Industrie kaufe (möglicherweise auch Freudenberg, aber wiegesagt ohne Kenntnis der Nummer).

Mein Jackenstoff ist ein leichter bis mittelschwerer Wollstoff. Da ich nur noch ganz leichte Einlage im Haus hatte, die ich neulich eher für Blusen nehmen würde, bin ich heute extra nochmal zu meinem Stoffhändler, der mir als Allroundeinlage die abgebildete Baumwolleinlage empfahl, die ich nach Freudenberg-Beschreibung als mittelschwer und leicht geraut bezeichnen würde. (Siehe Fotos von Einlage und Stoff).

Kann jemand anhand der Fotos erkennen, mit welcher Freudenberg-Einlage diese vergleichbar ist und ob diese für den Stoff geeignet ist?
IMG_0427.jpgIMG_0428.jpg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2010, 19:31
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Oberstoff und passende Einlagen ...

Dankeschön Bianca, für deine Antwort.

Mein Bauch sagt mir, dass die Einlage einen Ticken zu schwer für den Stoff ist. Ein Seitenteil und die Rw. Ausschnittkanten sind bebügelt. Ich mach jetzt noch mal einen Test mit der dünnen Einlage die ich auch noch dahabe und entscheide dann.

Edit: die Alternative ist diese leichte Gewebeeinlage wie auf dem Foto. Sieht so die Freudenberg G 785 aus? (Notiz an mich: demnächst mal ein Probeset besorgen).

IMG_0431.jpg

Geändert von Aficionada (01.11.2010 um 19:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bügeleinlage , einlage , gewebeeinlage , wollstoffe

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie verarbeitet man Oberstoff, Volumenvlies und Futter? Minou Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 13.10.2009 21:21
Oberstoff und Futterstoff BettinaS Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 01.03.2009 12:56
Futter und Oberstoff mosine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 18 14.10.2008 08:56
Welche Einlagen und Futter nehmt ihr für Eure Wollwinterjacken und -mäntel ? banni Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 21 03.11.2007 18:44
Mantel - zwei Teile Futter und Oberstoff und nun???? Frosch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 04.02.2006 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09371 seconds with 14 queries