Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Dessous - Mitnähthread November 2010

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 13.11.2010, 19:49
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.609
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread November 2010

@Heidrun,
auch von mir herzlichen Dank für die Beschreibung, wie du die Spitze im Obercup verarbeitet hast. Ich wollte so etwas mit unterlegter Spitze bei meinem nächsten BH auch machen, weil mir die Spitze sehr weich erscheint. Da werde ich das gleich mal ausprobieren.

Hallo an alle!

Ich habe in der Zwischenzeit noch einen Danglez DB4 genäht, ganz schlicht weiß, aus Meryl in "korrgierender Qualität", 10% / 30% Dehnung und deshalb ganz ohne Futtermaterialien. Beim 1. Versuch habe ich die Cups mit Klebecharmeuse verstärkt, und das war für den Schnitt offensichtlich des Guten zu viel: die Cups sind definitiv zu klein und der BH deshalb für mich nur ohne Bügel tragbar. Weil ich den Schnitt vom Design her "schön" finde, habe ich es jetzt mit einer etwas dehnbareren Version versucht, und der passt recht gut, aber die Form der Cups entspricht nicht so ganz meiner Form, so dass ich mir darin irgendwie komisch vorkomme. Der BH ist jetzt nach erstem Probetragen in der Wäsche, und ich überlege hin und her, ob ich an dem Schnitt weiter mache oder ihn als Flop für mich abschreibe; es passt einfach nicht jeder Schnitt jeder Frau, und ich habe bessere......

So langsam glaube ich, dass Cups mit Diagonalnaht nicht das Wahre für mich sind. Meine Brüste sind oben nicht sehr voll, nach Merckwaerdigh habe ich ein Passformproblem, was typisch für die "etwas schlaffere Brust" ist - das glaube ich ihr sofort, schließlich bin ich 58 und habe vor Urzeiten mal 3 Kinder gestillt. Die Obercups werfen dann schon mal Falten, weil es darunter hohl ist, und bei Cups mit Diagonalnaht immer besonders. Im Geschäft wurde mir mal gesagt, BHs mit Außenträger seien für mich besser; vermutlich hat die Verkäuferin recht.

Bei einem Rebecca-BH habe ich jetzt die Naht zwischen Ober- und Seitencup aufgetrennt, um die Dekollete-Linie zu kürzen. Das ist ein weißes Probeteil aus Resten, ohne Spitze, und so wie er ist, zieht es mir den (in anderen BHs passenden) Bügel zur Seite. Ich will jetzt mal ausprobieren, ob das daran liegt, dass im Obercup zu viel Stoff ist bzw. wie viel ich wegnehmen muss, damit der Bügel an Ort und Stelle bleibt. Hoffentlich klappt das, denn ich habe einen schönes Set nach diesem Schnitt genäht, weil ich im ersten Moment dachte, der Schnitt sei gut so.

@ schnipps: was ist aus deiner Bügel-Tausch-Aktion geworden? Ich hoffe, das hat geklappt mit dem Staby!?

gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 13.11.2010, 22:35
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread November 2010

Hallo,

@ Heidrun: Danke!

@ gundi2: ui, interessant! Demnach habe ich wohl auch eine etwas schlaffere Brust (igitt, klingt das grauslich!). Bei mir hat der Untercup jedenfalls deutlich mehr zu tun als der Obercup. Und welche Schnitte sind dann besser geeignet? Den Versuch mit dem Kürzen des Obercups habe ich schon hinter mir, passt besser, ist aber noch nicht optimal. Und ich befürchte, wenn ich dort noch weiter kürze, ist alles platt. Nach meinem Empfinden müsste der Träger nicht weiter nach außen, denn von dort ist es noch schwerer, das Gewicht hochzuheben, sondern am Besten mittig über den Busen. DAS sieht dann aber blöd aus ...

Es wäre nett, wenn Du über Deine weiteren Versuche berichtest!

Viele Grüße
Sonja.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 14.11.2010, 00:49
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.287
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread November 2010

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen

@ schnipps: was ist aus deiner Bügel-Tausch-Aktion geworden? Ich hoffe, das hat geklappt mit dem Staby!?

Ich habe hier zwei Stabys liegen, aber beide noch nicht getestet.
Es ist auch gerade im Moment nicht mehr nötig. Ich hätte nicht so laut nach einer Stressphase schreien dürfen - das gibt immer nur Magenprobleme vom Feinsten (und Kopfschmerzen).
*grummel*
Mal sehen .... für den roten mit dem grün-goldenem Laminat habe ich den Cup vergrößert. Wenn er dann mit Flexy Bügel im Moment ein bisschen groß ist, dann habe ich ein funktionierendes System und kann dann in Ruhe mal sehen, ob unvergrößerter Cup mit Staby das gleiche Ergebnis liefert . Ansonsten ... ich war mal kritisch in einem Unterwäscheladen unterwegs, der auch teure Modelle bietet - da haben sich die Bügel auch oft so verzogen wie bei mir. Gekauft habe ich aber nichts. Einen BH und Slip für zusammen 90-100€ Sowas kaufe ich nicht .

Glitzer in der Farbe habe ich in der Stadt nicht gefunden - menno, man kann doch nicht immer alles im Internet bestellen!!
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 14.11.2010, 15:28
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.609
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread November 2010

Hallo,

ich zitiere hier mal mit Quellenangabe von der Merckwaerdigh-Seite bei ebay: "Wie finde ich die richtige BH-Größe". Unter den Größentabellen sind dort einige Passformprobleme beschrieben, u. a. Folgendes:


"Im Oberkörbchen bilden sich Falten

Das Körbchen ist zu groß oder das Oberkörbchen fällt zu hoch über die Brüste. In diesem Fall ein Modell mit mehr Dekollete wählen. Dies passiert vor allem bei etwas schlaffer werdenden Brüsten, die obere Brust füllt das Körbchen nicht mehr ausreichend aus. Vor allem, wenn die Schulterträger nicht mittig auf der Schulter laufen, sondern mehr seitwärts angebracht sind, tritt dieses Problem"

Ich denke, für mich ist das "Modell mit mehr Dekollete" die Fährte. Bei 2 von meinen CUPL16-Cups habe ich das Problem, das die Cups abends durchhängen, d. h. die Cupnaht liegt dann einige Milimeter höher als morgens und damit zu hoch. Wahrscheinlich sind die Untercups hier zu dehnbar. Das "Dekollete" ist ansonsten für mich recht gut. Die Länge will ich beim nächsten Versuch mal etwas reduzieren, und die Untercups mit Charmeuse verstärken.

Ich wollte es mal genau wissen und habe meine Schnittmuster vermessen, und zwar auf dem Originalschnitt wegen der Genauigkeit. Den CUPL16 habe ich in 80E genäht, den Rebecca in 75E, und beide haben für mich die richtige Größe. Beim CUPL16 ist das Obercup bis zum Ansatz des Seitencups 12,5 cm lang, das Seitencup hat an der Stelle 2cm. Beim Rebecca ist das Obercup bis zum Ansatz des Seitencups 14,8 cm lang, dazu 1,5 cm Seitencup.
Beim CUPL16 komme ich nur mit dem Cup mit Seitenteil klar, das andere in dem Schnittmuster ist irgendwie anders.
Allerdings kann man die Schnitte nur bedingt vergleichen, weil sie am Körper an anderen Stellen langgehen. Rebecca hat die Träger eben weiter außen.


Bei meinem Rebecca habe ich 6 mm aus der Naht heraus genommen (s. o.) und ich trage ihn seit heute Morgen Probe. Die Bügel scheinen jetzt an Ort und Stelle zu bleiben, Staby6 habe ich da jetzt drin, der für die Größe geplant ist. 6 mm ist ja nicht wirklich viel, "Kleine Ursache - große Wirkung"......
So werde ich meinen silbergrauen Rebecca auch noch bearbeiten
Und dann muss ich überlegen, mit welchem Schnitt ich weitermachen will, Rebecca oder CUPL16. (Danglez DB4 lasse ich erst mal liegen.) Ich habe noch 2 Sets hier liegen.......


gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 14.11.2010, 21:00
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.501
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread November 2010

Zwei hab ich noch:
Slip aub-lav klein 2.jpg
Und immer noch Material. Sehr ergiebig, dieses Paket. Gummi habe ich allerdings zusätzlich gekauft.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dessous - Mitnähthread Oktober 2010 anagromydal Nähcafe 77 31.10.2010 16:58
Dessous - Mitnähthread September 2010 anagromydal Nähcafe 51 29.09.2010 23:21
Dessous - Mitnähthread August 2010 anagromydal Nähcafe 66 27.08.2010 15:29
Dessous - Mitnähthread Juli 2010 anagromydal Nähcafe 93 06.08.2010 17:05
Dessous - Mitnähthread Juni 2010 anagromydal Nähcafe 91 05.07.2010 23:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44787 seconds with 14 queries