Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Lilly Brautkleid nachnähen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.04.2005, 00:54
CK0nce CK0nce ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 23
Downloads: 0
Uploads: 0
Lilly Brautkleid nachnähen

Hallo ich bin neu hier und wollte mich gerne eures reihaltigen wissens bedienen.
Ich bin auf einer Hochzeit eingeladen und liebe Abendkleider, nur habe ich das Problem, das ich A) diesen typischen schweren Satin Brautstoff nirgendwo finden kann. Überlal gibt es nur diesen dünnen fluddeligen. Könt ihr mir sagen wo ich so richtig festen dicken Satin herbekomme, möglichst nicht in weiß natürlich (bin ja nicht die braut, auch wenn ichs gerne noch mal wär:-))
und B) hab ihr ne Ahnun wie ich am besten die folgenden beiden kleider nähen könnte? ich meine was für nen Stoff und welchen schnitt??

http://www.lilly.de/kollektion.php?e...d=231&vid=2518 bzw das kleid noch einmal komplett
http://www.lilly.de/kollektion.php?e...d=231&vid=2517
http://www.lilly.de/tilbehoer.php?et...id=15&vid=2565

und dann noch ein Rock, hoffe man kann das erkennen, es sind so turmartig verschiedene schichten übereinander genäht?/gelegt?(sozusagen bei 20 stufen 20 immer längerwerdende Röcke??? ) Wollte dann nicht soooo viele machen nur so jede zweite Lage.
Und dann die Kante einfach umnähen oder wie bekomm ich die wellen hin? ganz eng im Zickzackstick umsäumen? Wollte dann nicht soooo viele machen nur so jede zweite lage.

http://www.lilly.de/tilbehoer.php?et...id=15&vid=2568

HILFE!!!

LG Caro

PS: Hoffe ich habe mich nicht gleich unbeliebt gemacht mir der länge des Threads
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.04.2005, 01:13
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Lilly Brautkleid nachnähen

Zitat:
?(sozusagen bei 20 stufen 20 immer längerwerdende Röcke???
.... es sind bestimmt keine 20 Röcke , sondern auf einen Basisrock werden die Stufen von unten nach oben aufgenäht.
Bei der Materialsuche kann ich dir leider nicht behilflich sein.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.04.2005, 11:20
Benutzerbild von Tinili
Tinili Tinili ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 17.483
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lilly Brautkleid nachnähen

Hi,
also einen passenden Schnitt zu finden, sollte da nicht schwierig sein, das sind ja relativ schlichte Sachen. Wenn du nicht viele Nähhefte hast, dann schau doch mal bei den Burda Fertigschnitten.
Die Corsage könnte man z.B. von diesem Modell nehmen:
http://www.burdamode.com/8174_Kleid,...6859,deDE.html
den Rock hiervon:
http://www.burdamode.com/8468_Bluse_...3072,deDE.html
oder sogar beides von diesem Modell:
http://www.burdamode.com/8467_Abendk...3065,deDE.html
(schau dir jeweils die technischen Zeichnungen an, da sieht man mehr!)

Bei dem Stufenrock könntest du einen etwas weiteren, ausgestellten Rockschnitt als Basis nehmen und dann die Chiffonstufen drannähen. Die Wellen kriegst du mit engem Zickzack hin, den Stoff dabei etwas dehnen.

Wo du die Stoffe herbekommst, kann ich dir nich sagen. Kommt drauf an wo du wohnst . Bei Esro hab ich schon viele schöne festliche Stoffe in diversen Farben gesehen (bestickte Seide etc.), aber auch der Karstadt führt Taft etc.

Viele Grüße,
Tina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10028 seconds with 12 queries