Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.11.2010, 12:01
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Hallo Rosa,

total schön geworden und wirklich mutig - echtes Fell zu nehmen. Den im meinen Kreisen ist echtes Fell noch out - grad mal noch Imitat oder so ähnlich.
Muß ich mir merken - mein Mann hat noch ein paar Fuchsfelle im Keller

Ich würde den braunen Cord nehmen - die anderen finde ich zu overdress!

LG Martina
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.11.2010, 12:31
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Hallo Rosa,

ich hatte mich für das Satin-Futter entschieden, weil die Weste schon recht aufträgt. Wenn du Cordstoff nimmst, bedenke, dass dieser Stoff auch eher aufträgt anstatt sich anzuschmiegen.

Da ich meine Weste oft über Pullis oder Walkjacken trage, musste sie auch gut über diese stumpfen Materialien rutschen. Auch deshalb die Wahl für das Futter.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.11.2010, 13:27
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.875
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Zitat:
Zitat von Mausespeck32 Beitrag anzeigen
Ich würde dunkelbraunes Futter nehmen, das braucht nicht hippiemäßig zu sein, weil man es eh nicht sieht, sonst kauft Du halt schrill bedrucktes Seiden- Futter.
Die Hippiekomponente bekommst Du mit den Strickereien zur Genüge unter.
Ich glaube, meine Weste wird zum Wenden sein, und da ist Satinfutter nicht so schön. Besser wärmen tut das Ding bestimmt, wenn man den Pelz nach innen trägt ?!

Zitat:
Zitat von Hubert Beitrag anzeigen
wirklich mutig - echtes Fell zu nehmen. Den im meinen Kreisen ist echtes Fell noch out - grad mal noch Imitat oder so ähnlich.
Ich hatte auch erst Bedenken, ob man das hier öffentlich machen darf, aber eigentlich ist es doch kein Unterschied, ob ich aus den Häuten von niedlichen, kleinen Lämmern Krabbelpuschen nähe, oder eine Weste aus Kanninchenfellen?


Zitat:
Zitat von MaxLau Beitrag anzeigen
ich hatte mich für das Satin-Futter entschieden, weil die Weste schon recht aufträgt. Wenn du Cordstoff nimmst, bedenke, dass dieser Stoff auch eher aufträgt anstatt sich anzuschmiegen.

Da ich meine Weste oft über Pullis oder Walkjacken trage, musste sie auch gut über diese stumpfen Materialien rutschen.
Ob der Cord rutschig genug ist, wenn er innen ist, frage ich mich auch... sicher spielt auch eine Rolle in welche Richtung der Flor weist...
Vielleicht mache ich eine Cord-Testweste :-)
Stark auftragen wird das Fell nicht: Es ist ganz weich und dir Lederseite sehr dünn - Alle 10 Felle passten locker in einen kleinen Schuhkarton!

Im Keller habe ich eben noch einen Mantel aus einem sehr schönen Wollstoff gefunden - den hatte ich mal auf dem Trödel gekauft, ist mir viel zu groß, aber der Stoff ist schön.
Der würde auch gut passen, oder? Vor allem in der Kombination mit was Handgestricktem ?
Dem Hippieaspekt müsste ich dann halt mit einem bunten Schal gerecht werden :-)

schöne Grüße, Rosa
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg wollmantel.jpg (48,7 KB, 463x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.11.2010, 21:12
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.475
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Zitat:
Zitat von rosameyer Beitrag anzeigen
Ich glaube, meine Weste wird zum Wenden sein, und da ist Satinfutter nicht so schön. Besser wärmen tut das Ding bestimmt, wenn man den Pelz nach innen trägt ?!

schöne Grüße, Rosa
das wollte ich dir schon vorschlagen Die Fellseite nach innen wärmt sicher besser!
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.11.2010, 12:09
Benutzerbild von Hubert
Hubert Hubert ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: BaWü - ich schwäbisch, er badisch - gute Mischung
Beiträge: 500
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Zitat:
Zitat von rosameyer Beitrag anzeigen
Ich hatte auch erst Bedenken, ob man das hier öffentlich machen darf, aber eigentlich ist es doch kein Unterschied, ob ich aus den Häuten von niedlichen, kleinen Lämmern Krabbelpuschen nähe, oder eine Weste aus Kanninchenfellen?
Hallo Rosa,

da hast du recht - aber das funktioniert wahrscheinlich nach dem Prinzip - was ich nicht sehe (FELL) macht mich nicht heiß (DENK ICH NICHT WEITERS DARÜBER NACH).

Mein Mann ist Jäger und so habe ich kein Problem mit Fellen, toten Tieren (die aus Hegegründen geschossen werden müssen) und Wildfleisch (das gesünder ist wie jedes "ach so hochgelobte und beliebte" Putenfleisch).

Und prinzipiell ist jedes Fell - echtes natürlich - umweltfreundlicher wie jeder Fleece!!!!
Denn das Fell ist in ein paar Jahren - wenn es denn nicht mehr genützt wird und verworfen wird - "biologisch" abgebaut - denn Fleece findest du in 1000 Jahren noch auf der Müllkippe!

Aber so ist es halt in unserer Gesellschaft

LG Martina

P.S. ich fänden das recyclen von dem Mantel eine Supersache und farblich passt er wunderbar!
__________________
>Tue erst das Notwendig, dann das Möglich, und plötzlich gelingt dir das Unmögliche.< Franz v. Assisi

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP -- RV.Reparatur ohne nähen bärenglück Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 12.05.2010 05:59
Brautkleid WIP ohne Garantie Kathy Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 292 19.10.2009 17:34
Umfrage : WIP Ja/Nein RV-Reparatur ohne nähen bärenglück Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 21 15.02.2009 18:23
kurz wip - hose ohne bund, dafür mit beleg gabi die erste Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 10 22.11.2007 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09278 seconds with 14 queries