Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.10.2010, 23:11
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Ich friere ja eh immer, und bei uns im Lager ist es soooo kalt!
Ich glaube, so eine Pelzweste würde mir helfen den Winter zu überleben.
Zur Zeit sind die ja ganz modern, aber ich habe bisher keine gefunden, die mir gefiel und bezahlbar war. Also mache ich jetzt selber eine, weiß nur noch nicht so genau wie
Ich rechne mit Euren guten Tipps und Ideen

Kurzentschlossen habe ich erst im großen Auktionshaus 10 Kanninchenfelle erbeutet. Die sind heute angekommen und ich war erstaunt, dass die alle in einen Schuhkarton passten:

Irgendwie hatte ich mit 'mehr' gerechnet. Ich habe die Felle dann mal grob aneinander gelegt um so eine Art Schnitt auszuknobeln. Erschwerend dabei war, dass die Richtung der Haare berücksichtig werden muss.

Ich habe noch nie Pelz genäht, aber schon mal einen Mantel von innen gesehen - genau so habe ich dann meine Felle zusammengenäht:
Mit schmalen Zickzackstichen und vorher immer schön mit dem Nahttrenner die Haare zwischen die beiden Lagen geschoben.



Vor dem Nähen habe ich die zukünftige Nahtlinie passend geschnitten.
Mit einem Skalpell auf der Rückseite, um die Haare nicht mit abzuschneiden.



So ist dann die grobe Form einer Weste entstanden:



Die wird mir so ein wenig zu eng sein, daher werde ich an den Seiten Einsätze aus anderem Material machen müssen. Ist bestimmt auch optisch gar nicht mal von Nachteil. Vielleicht was aus grober Wolle stricken?

Zum Füttern muss ich auch noch was suchen. Eine Wendeweste wäre auch ganz gut, oder?

Ich werde mal drüber schlafen

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2010, 09:59
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Hallo Rosa,

ich habe mir im letzten Winter eine Pelzweste genäht. Da ich sehr fantasielos bin, habe ich zuerst einen Schnitt herausgesucht und danach gearbeitet. Ich wollte die Felle farblich einfarbig haben (zu den Rändern wurde das Fell viel heller und dies wollte ich bei meiner Weste nicht), so dass ich immer nur mit dem Mittelteil gearbeitet habe. Am Ende benötigte ich 8 Felle. Die Weste habe ich mit Satinfutter bzw. Mantelfutter verstürzt und zum Schließen Pelzhaken angenäht.

Deine Idee mit dem Zick-Zack-Stich finde ich sehr gut, daran hatte ich nicht gedacht.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2010, 10:21
Benutzerbild von Marada
Marada Marada ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2008
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Sieht klasse aus, zeig doch mal ein Bild von außen!

Du könntest als Futter eine komplette Weste stricken und mit dem Pelzteil verstürzen, dann hättest du eine Pelzweste mit Strick-Teilen (Zwischenstücke, Knopfleiste und evtl Kragen) und gewendet eine Strickjacke mit Pelzfutter.

Unqualifizierte Zwischenbemerkung:

Weste ohne Plan - das ist dann wohl ein WOP, kein WIP )
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2010, 11:34
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: WOP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Zitat:
Zitat von MaxLau Beitrag anzeigen
Am Ende benötigte ich 8 Felle.
Das waren aber große Kanninchen ! Meine zehn Felle haben gerade so gereicht und ich habe nicht viel abgeschnitten. Mein 'Rohling' ist jetzt etwa 56cm lang und in der Taille etwa40cm breit - so dünn bin ich nicht, darum brauche ich ja auch noch Seitenteile...
Zitat:
Zitat von MaxLau Beitrag anzeigen
Deine Idee mit dem Zick-Zack-Stich finde ich sehr gut, daran hatte ich nicht gedacht.
Das war nicht meine Idee, ich habe das mal einen aufgetrennten Persianermantel von innen gesehen, der war so gemacht. Die einzelnen Teile waren auf der Rückseite noch mit Gewebeeinlage beklebt. Das habe ich mir gespart: Ich nehme das nicht so genau und meine Weste darf ruhig ein bisschen 'wild' werden
Zitat:
Zitat von Marada Beitrag anzeigen
Sieht klasse aus, zeig doch mal ein Bild von außen!
Ich hatte den Verkäufer gebeten möglichst dunkle, gleichfarbige Felle auszusuchen, hat er auch freundlicherweise gemacht. (Es gibt ja auch ziemlich 'bunte' Karnickel) Trotzdem sieht man schon, dass es verschiedene Felle sind, vor allem hinten:




Zitat:
Zitat von Marada Beitrag anzeigen
Du könntest als Futter eine komplette Weste stricken und mit dem Pelzteil verstürzen, dann hättest du eine Pelzweste mit Strick-Teilen (Zwischenstücke, Knopfleiste und evtl Kragen) und gewendet eine Strickjacke mit Pelzfutter.
Hatte ich auch schon dran gedacht, aber Stricken dauert immer so lange Ich werd gleich mal meine Pelzreste einpacken und schauen, ob der Wollladen geöffnet ist. Hier ist nämlich 'Brückenfest' und daher 'verkaufsoffener Sonntag', aber es machen da nicht alle Läden mit.

In meinem fundus habe ich auch bereits nach passenden Futterstoffen gekramt und werde die Fundstücke gleich mal fotografieren um eure Meinung dazu einzuholen - ich bin da ziemlich unentschlossen...

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.10.2010, 12:01
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Oftringen
Beiträge: 14.871
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP - Pelzweste - ohne Plan :-)

Spannendes Projekt!,

Hast du mit einer Ledernadel genäht?

Ich könnte mir einen Strickstoff oder Romanitjersey noch ideal zum Füttern vorstellen

Weiterhin viel Spass!
LG Angela
__________________
Life is a journey - not a destination

The only place housework comes before sewing is in the dictionary!

Mein, bis jetzt, schönstes, selbst genähtes Teil

Tinkerbell bloggt auch!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP -- RV.Reparatur ohne nähen bärenglück Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 18 12.05.2010 05:59
Brautkleid WIP ohne Garantie Kathy Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 292 19.10.2009 17:34
Umfrage : WIP Ja/Nein RV-Reparatur ohne nähen bärenglück Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 21 15.02.2009 18:23
kurz wip - hose ohne bund, dafür mit beleg gabi die erste Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 10 22.11.2007 13:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08351 seconds with 14 queries