Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



da ist guter Rat der Dessousnäherinnen teuer

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 03.11.2010, 14:06
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 20.819
Blog-Einträge: 26
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: da ist guter Rat der Dessousnäherinnen teuer

wie alles im Leben kosten die Kurse aber auch Geld, das man dafür übrig haben muß....

Ich denke, bei Slip und Hemdchen kannst Du nicht viel falsch machen, beim BH nähen kann es anders aussehen.

Fang einfach an, wie viele hier geschrieben haben, dann wirst Du für Dich herausfinden ob Du einen Kurs benötigen wirst oder nicht.

Der Quälgeist, der schon viele verschiedenen Kurse besucht hat und nicht jeden im nachhinein für sinnvoll erachtet hat
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.11.2010, 06:37
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 1.972
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: da ist guter Rat der Dessousnäherinnen teuer

Hallo,

Es kommt wohl auch sehr viel drauf an welcher Lerntyp du bist. Man kann das nicht pauschalieren. Ich persönlich hab nie einen Kurs besucht und bin nach ein, zwei Versuchen schon zu recht ansehnlichen Ergebnissen gekommen (von der Nähtechnik her). Es hat allerdings schon ein Weilchen gedauert bis die Passform auch so war wie ich das wollte. Da braucht man unter Umständen einfach Geduld und Durchhaltevermögen. Ein Kurs ist auch nicht wirklich die Garantie das man dann mit einem passenden BH rausgeht (wie man hier schon lesen konnte hat das auch nicht immer so geklappt).

Für mich hat das mit den Büchern und Hilfe aus dem Forum prima geklappt, aber ich bin auch ein Mensch der wenig Hemmungen hat das einfach mal auszuprobieren und zur Not zu entsorgen wenn es schief geht. Ausserdem lern ich am besten beim selber machen, in Ruhe durchlesen, nochmal durchlesen und drüber nachdenken. Wenn du ein Mensch bist der besser beim zugucken und gezeigt kriegen lernt, dann ist ein Kurs vielleicht besser. Mir geht das in einem Kurs oft zu schnell, da hab ich noch garnicht verstanden was ich da tu, und halt den "Verkehr" auf, ich mach lieber alleine in meinem Tempo. Wie gesagt - man kann nicht pauschal sagen das man einen Kurs machen MUSS um zu einem Ergebnis zu kommen.

Viel Erfolg und liebe Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.11.2010, 10:08
Benutzerbild von janome744
janome744 janome744 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2008
Ort: Hard, am Bodensee, Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 27
Uploads: 0
AW: da ist guter Rat der Dessousnäherinnen teuer

Hallo,
ich denke auch, das es sehr auf den einzelnen Menschen ankommt, ob er einen Kurs braucht oder nicht.

Ich z.B. habe Dessous nähen hier im Forum gelernt . BH Rebecca in orange. Hab mich einfach beteidigt und nach dem ersten BH war ich ganz stolz.
Richtig gepasst hat er wohl nicht , aber ich bekam sehr viel konstruktive Kritik und heute nähe ich alle BH`s selber.
Sie passen einfach wunderbar, nix pickst, nix drückt, aber alles ist da wo es hingehört

Aber das war/ist meine Methode. Ich probiere einfach bis das Ergebnis so ist wie ich es gern hätte, auch wenn ich dadurch (in Bezug auf Dessous nähen) doch einige Sets geschreddert hab
Andere brauchen wiederum genaues Vorzeigen sozusagen am lebenden Objekt.
__________________
Grüassle vom Bodensee :schneider:
Tina


Und ich hörte eine Stimme aus dem Chaos:
Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
Und ich lächelte und war froh
Und es kam schlimmer.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.11.2010, 21:34
Benutzerbild von Sidschi
Sidschi Sidschi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 215
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: da ist guter Rat der Dessousnäherinnen teuer

Nur um noch einen anderen "Lerntyp" beizusteuern: ich bin ein "Mischtyp". Am Anfang brauche ich jemanden, der mir die absoluten Grundlagen zeigt. Am besten in einem Kurs, wo ich nachfragen kann. Danach pröckel ich am liebsten für mich selbst weiter, hohle mir Tips, Anregungen, Kritik aus allen möglichen Ecken und probiere aus.

Beim Nähen, speziell bei Dessous, spielt der individuelle Körperbau aber auch eine große Rolle. Wer nahe an der Durchschnittsfigur ist und dementsprechend wenig und kleine Änderungen braucht, kommt eher ohne formalen Kurs aus.
Aus Erfahrung weiß ich, dass ich ziehmlich weit vom Durchschnitt entfernt bin. Beim BH-Konstruktionskurs, den ich im Sommer besucht habe, hat die sehr erfahrene Kursleiterin öfters sehr interessiert auf meine Schnitt-Teile geschaut. Die haben nicht gerade die "typische" Form.
__________________
Sidschi
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.11.2010, 21:54
mafasi mafasi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 18
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: da ist guter Rat der Dessousnäherinnen teuer

Hat dir der Schnittkontruktionkurs was gebracht?
War das ein Wochenendkur bzw. wieviele Stunden hast teilgenommen?
Und hast jetzt einen passenden Schnitt?
Bins schon neugierig!
lg mafasi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DA: wo ist ein guter Nähmaschinen-Doktor...? maxikatze Händlerbesprechung 8 26.09.2007 20:52
T-Shirtkragen, guter Rat.... Lotte Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 03.08.2006 21:18
Vorrat - guter Rat ? Isebill Andere Diskussionen rund um unser Hobby 39 26.06.2006 11:37
guter Rat ist gefragt.... Succubus Quelle: Privileg und Ideal 8 17.06.2005 11:26
Was ist nun der Unterschied zwischen Overlocks billig und teuer? PeppermintPatty Overlocks 22 29.12.2004 14:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07436 seconds with 13 queries