Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Schuh(alp)träume für Herbst u. Winter

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 26.10.2010, 07:28
Benutzerbild von janchen
janchen janchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schuh(alp)träume für Herbst u. Winter

Ich habe ein paar gefütterte Stiefel, und dann habe ich noch Trekkingschuhe, 2 Paar, ungefüttert. Ich habe meistens warme Füße und bin daher nicht so empfindlich. Mittlerweile schaue ich wegen wasserdicht nur noch bei Outdoor-Schuhen.
Aber es stimmt schon, Schuhe, in denen man anständig laufen kann, die gefüttert sind und wasserdicht und die schick aussehen gibt es anscheinend nicht.

Ich hatte vor Jahren mal ein paar Winterstiefel, wassserdicht und gefüttert, bekannte Marke, aber leider konnte man mit denen nicht im Schnee laufen, weil sie zu rutschig waren. Wusste man aber erst nach dem Kauf.
__________________
Liebe Grüße

Diana
_____________________________________
Man muß nicht immer alles verstehen.


Country Cottage
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.10.2010, 09:25
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Schuh(alp)träume für Herbst u. Winter

ich besitze ja mehrere Schuhe... ein paar dick gefütterte schwarze Lederstiefel mit schnürung vorne... Die haben ein super profil, so dass ich trotz absätzen im Winter darin laufen kann.
Dann hab ich noch ein paar gefütterte cognacfarbene Stiefel, die sind allerdings nix für schnee.
Dieses Jahr ziehen vielleicht noch ein paar fornarina godyva overkneestiefel ein, aber ich bin mir noch sehr unschlüssig.
Ansonsten hab ich noch ne handvoll stiefeletten.
Zum rausgehen habe ich ein paar ugg-boots. Sind zwar keine echten uggs aber trotzdem warm. Und für das bisschen gassi gehen...

Ich fahre jedoch mit dem Auto zur Arbeit und muss so gut wie nie draußen warten.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.10.2010, 10:20
Benutzerbild von Mausespeck32
Mausespeck32 Mausespeck32 ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 903
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schuh(alp)träume für Herbst u. Winter

Hallo Ihr,

habe gerade meine Tomb Raider Stiefel entsorgt, damit bin ich nie warm geworden. Vielleicht auch in 42 zu groß!

Jetzt denke ich gerade über die Overkneestiefel von Lady Vanillepudding nach, ich glaube, die sind auch nichts für mich.
Bin ja für fast alles zu haben und overknees fliegen auch noch irgendwo rum, aber dieses Stiefel erinnnern mich an Pretty Woman.
Wobei die Mode dieses Jahr meint, sie seien alltagstauglich für jeden. Sogar Cindy Crawford sieht damit beschränkt aus.

Liebe Grüße

M
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.10.2010, 10:21
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schuh(alp)träume für Herbst u. Winter

Zitat:
Zitat von Elawen
AAAABER: Mir hat keiner gesagt, dass sich während der Schwangerschaft die Füße verändern und dann auch so bleiben! Ich brauch jetzt mindestens ne halbe Größe mehr und während ich vorher nur geschnürte Schuhe tragen konnte wegen zu flachem Spann, kam ich während der Schwangerschaft und auch danach in Schuhe gar nicht rein. Kannte ich überhaupt nicht... Von meinen Sommerschuhen und Sandalen hab ich 5 Paar weggeben müssen, davon 2 so gut wie nie getragen *heul*
*heul* Jaaaa! So gehts mir auch. Das Wasser aus den Füßen war zwar schnell raus, aber meine Füße sind in die Breite gegangen & geblieben. Ich hab (bei Körpergröße 160 cm!) Schuhgröße 40, fand meist was passendes vor der Schwangerschaft. Jetzt? Jetzt ist mir 40 oft vorne zu eng, 41 ist aber insgesamt zu lang. Stiefel sind für mich sowieso immer ein Drama, denn mit meinen dünnen Waden versinke ich immer im Schaft - dabei trag ich sowas total gerne.

Was die aktuelle Mode angeht: ich kann nicht so viel fr***en wie ich ko**en möchte. Mehr sag ich dazu nicht *grummel*
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.10.2010, 10:53
Benutzerbild von Antje_jaruschewski
Antje_jaruschewski Antje_jaruschewski ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Oldenburg i. O.
Beiträge: 733
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schuh(alp)träume für Herbst u. Winter

Na, ich staune, wieviel Großfüsse es hier gibt!!! Da stehe ich mit meinen 42,5 ja noch zierlich da....
Ich habe auch lieber ungefütterte Stiefel und schöne Wollsocken drin als welche mit Futter. In den gefütterten krieg ich sofort Schweißfüße (ganz ganz schnell bei Polyzeugs und eben auch schnell bei Lammfell) und feuchte Füße werden natürlich viel schneller kalt. Sprich: Je gefütterter der Steifel, desto kältere Füße hab ich. Paradox, aber so ist es bei mir.
Meistens geht es bei mir auch nur vom Auto ins Büro, da interessiert es eh nicht. Für Winterwanderungen bin ich schmerzfrei, was die Schönheit angeht, da hab ich auch ganz derbe Boots, die eben viel Platz für zwei Paar Socken lassen und ..... UNGEFÜTTERT sind ;-)
Ich hab mir für die City zum Angeben schicke ganz hohe Stiefel mit ganz flachem Absatz gekauft, ganz modern - zieh sie aber wenig an bis jetzt. Hat sich wahrscheinlich nicht gelohnt, die Ausgabe. Nun ja.

Gruß, Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Stoff für Mantel - Übergang Herbst/Winter? callecampos Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 15 05.08.2010 13:23
Rosa Männer(alp)träume mali Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 112 10.08.2009 17:22
Was wollt ihr euch für den Herbst/Winter noch ungedingt nähen? Resiii Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 19.07.2008 20:19
Modestoffe / Modefarben für Herbst Winter ?? dorafo Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 17 05.09.2007 22:25
lila - modefarbe für herbst/winter? charlotte Andere Diskussionen rund um unser Hobby 21 17.07.2007 12:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11194 seconds with 13 queries