Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnadel, Shirts und alte Maschine

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.04.2005, 13:39
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.654
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel, Shirts und alte Maschine

Ich habe schon etliche T-shirts genäht - schon vor über 20 Jahren und immer nur mit normaler Nähmaschine.

Mehr braucht man dazu auch nicht, obwohl Overlock-Nähte schon schöner aussehen. Und Coverlock Nähte erst recht - ist mir aber zu teuer.

Meine alte Singer Maschine hat einen Elastikstich, das ist ein unterbrochener Zickzackstich. Halten tut er hervorragend, alles bleibt voll elastisch - auch bei Bademoden.

Mit Zwillingsnadel habe ich noch nicht probiert, die Originalnadel vom Nähmaschinenkauf (ca. 1981) liegt immer noch OVP da...... Aber ich muß mal testen wie das geht, sollte auf jeden Fall schöner aussehen als Elastik-Zick-Zack Stich.

Wie gesagt, ich habe das vor sehr langer Zeit schon so gemacht, da gabs noch nicht soviele techn. Raffinessen oder sie waren unbezahlbar - und es ging alles!

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.04.2005, 13:53
Rotschopf Rotschopf ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel, Shirts und alte Maschine

Danke - Ihr habt recht, ich muss es wohl einfach probieren. Aber soweit ich weiß, kann ich bei meiner Maschine die beiden Fäden gar nicht getrennt in zwei Führungen einfädeln - ich habe nur eine Führung (glaube ich zumindest). Kann mich gerade nicht erinnern.

Habe einen sehr schönen Seidenjersey (echte Seide) gesehen, der leider ziemlich teuer ist (30 €/m). Möchte es damit versuchen, auch wenn es wohl um den Stoff schade ist, wenn ich das Stück entnervt in die Ecke schmeiße
Grüße

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.04.2005, 14:03
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 15.151
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel, Shirts und alte Maschine

Probier erst mal was billiges, Stoff für 30,-- Euro in die Ecke schmeissen, frustet doch sehr. Manche alte Maschinen transportieren Jersey problemlos, andere fressen den Stoff nur.Aber gerade Seidenjersey kann schwierig werden, weil er doch recht glitschig ist. Auch bei der Zwilllingsnadel hilft nur ausporbieren, bei manchen wirds schön, bei anderen gibts ne Wurst.
Allerdings würde ich mir wegen Versäubern nicht so viel STress machen, die meisten Jerseys halten es auch ganz gut ohne jede Versäuberung aus.
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.04.2005, 16:03
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist gerade online
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.809
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: Zwillingsnadel, Shirts und alte Maschine

Zitat:
Zitat von Kellerkind
Allerdings würde ich mir wegen Versäubern nicht so viel STress machen, die meisten Jerseys halten es auch ganz gut ohne jede Versäuberung aus.

Na schaun wir mal . Hab bei dem einen Teil den Saum nicht mehr versäubert sondern nur mit der Zickzack-Schere zurückgeschnitten.
Ich werds nach jeder Wäsche kontrollieren...
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07856 seconds with 12 queries