Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mitmach-WIP: Nikolauswichtel

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.10.2010, 22:46
Benutzerbild von teufelskruemel
teufelskruemel teufelskruemel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
Mitmach-WIP: Nikolauswichtel



Falls jemand sich diese lustigen Gesellen nähen möchte, für seine Weihnachtsdeko oder sein neues Wichteldorf, gibt es hier die Anleitung dazu Bebilderte Mitarbeit und stärkende Kekse sind ausdrücklich erwünscht.


Das Schnittmuster kann hier heruntergeladen werden: Schnittmuster Ich hoffe, es enthält keine Fehler. Falls doch jemand etwas findet oder Unklarheiten bestehen, bitte mitteilen.


An Materialien benötigt ihr:

* Stoff für alle Hautbereiche: 20 x 20 cm
* neutraler Stoff, der unter den Mantel kommt z.B. weinrot: 40 x 15 cm
(ein Teil hiervon kann eine andere Farbe haben, um damit ein T-Shirt
zu nähen .... 15 x 10 cm)
* Außenstoff für Mantel: 30 x 25 cm
* Stoff für Mütze: 20 x 20 cm

Grundsätzlich würde ich zu normal dünnen BW-Stoffen raten, alle Stoffe die nicht zu dick/starr sind und nicht zu sehr fransen gehen auch.

Des Weiteren benötigen wir:

* Vlies wie H630: 4 x 8 cm, ersatzweise andere dünne Vliese (Stoffe gingen auch, sie sollten jedoch nicht durch den Hautstoff durchscheinen)
* Füllwatte, wer möchte zusätzlich noch etwas Granulat
* ein bißchen dickes Garn für die Haare
* Perlen, Stoffmalfarbe ..... für die Augen
* Knöpfe .... für den Bauch, Glöckchen....für die Mütze wer möchte
__________________
Der frühe Vogel kann mich mal!

Krümels Krümel

Geändert von Hobbyschneiderin-geloescht (02.11.2011 um 22:41 Uhr) Grund: Link für Schnittmuster wunschgemäß geändert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.10.2010, 23:00
IrisO IrisO ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2006
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 106
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Mitmach-WIP: Nikolauswichtel

Die sind ja knuffig, da schau ich gerne mal zu!
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2010, 23:20
Benutzerbild von teufelskruemel
teufelskruemel teufelskruemel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Mitmach-WIP: Nikolauswichtel

Die Schnittmuster enthalten alle eine Nahtzugabe von 1 cm soweit diese notwendig ist, so dass Ihr gleich loslegen könnt.


Erst einmal nähen wir die Arme. Hierfür wird der Hautstoff doppelt gelegt (rechts auf rechts) und der Armumriss übertragen. Benötigt werden logischerweise 2 Arme, aber mehrere Wichtel gleichzeitig nähen spart Zeit Allerdings sollten die Arme nicht zu dicht nebeneinander aufgezeichnet werden, damit ausreichend Nahtzugabe für jeden Arm verbleibt. Die Umrisslinie ist unsere Nahtlinie.





Für die Kleinteile ist es hilfreich mit einem offenen oder durchsichtigen Nähfuss zu arbeiten, da ihr so die Nahtlinie besser seht. Am Anfang und Ende unbedingt die Naht sichern, so habt Ihr weniger Probleme mit aufgehenden Nähten beim Wenden. Die Stichlänge kann, muss aber nicht, ein wenig verringert werden. Ich nähe mit 2,4 - 2 mm Stichlänge.



Mit etwas Nahtzugabe ausschneiden und an der Kurve der Hand leicht einschneiden, um Falten nach dem Wenden zu vermeiden. Achtet darauf, nicht die Naht zu zerschneiden.



Gewendet wird von der Hand aus, dabei den Arm etwas ausformen. Der fusseligste Part ist das Stopfen: Die Hand kann gut gestopft werden. Der Arm sollte nicht zu prall gestopft werden (weniger ist mehr) und der obere Armbereich lieber gar nicht. Falls der Arm zu sehr gestopft wird, ist es später schwieriger diesen vor dem Körper zu drappieren.

__________________
Der frühe Vogel kann mich mal!

Krümels Krümel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.10.2010, 23:37
Benutzerbild von teufelskruemel
teufelskruemel teufelskruemel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Ort: Ulm
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Mitmach-WIP: Nikolauswichtel

Weiter geht es mit den Ärmeln. Diese zweimal aus dem Jackenstoff ausschneiden, in der Mitte zusammenlegen (rechts auf rechts) und an der Seite zusammennähen. Wenden. Nun die Nahtzugabe am ärmelaufschlag nach innen einschlagen und diese Festkleben, mit Vlisofix/Saumfix fixieren, mehr oder weniger sichtbar annähen...... Alternativ man hierfür auch prima Webkanten verwenden und das Schnittteil entsprechend auf den Stoff platzieren. In diesem Fall entfällt die Nahtzugabe am Armaufschlag.



Nun wird der Arm in den Armel gesteckt, so dass die Hand herausragt, die Ärmelnaht zeigt nach unten.

__________________
Der frühe Vogel kann mich mal!

Krümels Krümel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.10.2010, 23:43
Benutzerbild von manu09
manu09 manu09 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Kerpen
Beiträge: 14.868
Downloads: 21
Uploads: 3
AW: Mitmach-WIP: Nikolauswichtel

Hallo!

Die sind ja entzückend!
Ich gucke zu und reiche mal Kekse...
__________________
Liebe Grüße
Manu

mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 11:41
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 23:07
Sakuratasche WIP siebenhuete Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 42 05.09.2008 23:29
wip nähtest Andere Diskussionen rund um unser Hobby 2 14.07.2007 01:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09042 seconds with 13 queries