Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Den Bügel verzieht es...

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.10.2010, 20:45
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.289
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Den Bügel verzieht es...

Sooo....

Ich habe eben ein zweites Ösenteil an den ersten Verschluss gesteppt - das Problem hat sich schonmal ein bisschen entschärft. Ich bin noch ein bisschen skeptisch, ob es jetzt nicht zu locker ist und das Rückenteil nach oben rutscht - ich bin gerade zu Hause und trage testweise den längeren Rückenteil Probe.

Aber ansonsten verzieht sich der Bügel immer noch, wenn auch nicht mehr so stark.
Wenn der Zug mehr von unten kommen würde, würde er es denke ich nicht tun - also muss ich den Test mit dem Keil auch noch durchfahren.

Ich finde es im Prinzip auch merkwürdig, dass ein Bügel auf Spannung sein muss - mir fällt nichts ein wofür das gut wäre?

Der Amelie ist gerade von viel zu klein auf ein bisschen klein gewandert

__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.10.2010, 09:20
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.012
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Den Bügel verzieht es...

Hallo Schnipps,

das hört sich ja schon mal nicht schlecht an. Ich bin gespannt was rauskommt wenn du das Rückenteil noch mit "Keil" geändert hast. Bitte halte uns auf dem Laufenden.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.10.2010, 14:13
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.447
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Den Bügel verzieht es...

Hallo,
Ich finde es im Prinzip auch merkwürdig, dass ein Bügel auf Spannung sein muss - mir fällt nichts ein wofür das gut wäre?

Der Oberkörper ist elliptisch - wenn der Bügel sich nicht aufbiegen würde, würde er vorne platt abstehen (übertrieben ausgedrückt). So wird er durch den Zug des Bandes an der Spitze etwas nach hinten gezogen und legt sich an den Körper an.
Lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.10.2010, 16:07
Benutzerbild von anagromydal
anagromydal anagromydal ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2009
Ort: In Deutschland ganz unten rechts
Beiträge: 2.012
Blog-Einträge: 3
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Den Bügel verzieht es...

Zitat:
Der Oberkörper ist elliptisch - wenn der Bügel sich nicht aufbiegen würde, würde er vorne platt abstehen (übertrieben ausgedrückt). So wird er durch den Zug des Bandes an der Spitze etwas nach hinten gezogen und legt sich an den Körper an.
Also bei mir zieht es den Bügel nicht auseinander, und abstehen tut auch nix. Auseinanderziehen hülfe ja auch ohnehin garnix um den Bügel der Rundung des Körpers zu folgen zu lassen. Dazu müsste sich der Bügel ja seitlich biegen. Wenn man mal versucht das mit der Hand zu tun, dann sieht man, dass das garnicht so einfach geht und viel mehr Kraft braucht als auseinander ziehen. Wenn der Bügel sich breiter zieht dann ist er immer noch nicht der Rundung des Körpers angepasst, weil immer noch gerade. Wenn die Spitze sich an der Rundung entlang nach hinten bewegt, dann steht es logischerweise erst recht unten in der Mitte ab. Kann jeder gerne an einer Schneiderbüste ausprobieren - ich hab es getan und zwar mit genau besagtem Effekt. Es drückt in der Mitte die Spitze gegen das Brustbein (was ich mir unkomfortabel und ab 2 h auch schmerzhaft vorstelle) und unten in der Rundung hebt der Bügel ab. Sorry aber ich plädiere immer noch für Bügel ohne 1-2cm breiter ziehen. Ich konnte in all der Versucherei nicht finden das breitergezogene Bügel einen Nutzen hätten. Im Gegenteil, die Passform wird IMHO schlechter.

Aber gut... jeder wie er meint, ich werd' jedenfalls weiter drauf achten das meine Bügel nicht breiter gezogen werden.

Grüße

Mo
__________________
Was ich bin und lebe ist Ausdruck meiner persönlichen Entwicklung. Was andere von mir halten ist Ausdruck deren persönlicher Entwicklung.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.10.2010, 16:51
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.289
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Den Bügel verzieht es...

Zitat:
Zitat von cutiepie Beitrag anzeigen
Ist der Flexy nicht der falsche Bügel für Amelie? Ich dachte Amelie braucht einen Balkonette Bügel, und der hat eine andere Form als der Flexy

Gruß,
Bianca


Hmm, nö, da kommt ein ganz normaler Bügel rein laut Nähanleitung. Es gibt spezielle Balconette Bügel? Ich dachte es gibt nur die normale und die Push Up Form.


Das mit der Keiländerung wird wohl nichts vorm Wochenende, wenn ich nicht noch total abgedreht heute Nacht dran arbeite.
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermo Bügel Vlies wo gehört es hin? achkatzl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 13.10.2010 09:54
Muss BH-Schnitt den Kurven der Bügel folgen? eboli Dessous 15 05.10.2009 07:55
Wann kommen die Bügel in den BH Naehnadel Dessous 3 25.01.2009 14:27
Gibt es den ultimativen Tipp, Fäden aus den Stuhlrollen zu entfernen? Minga Andere Diskussionen rund um unser Hobby 6 01.02.2008 21:22
Zickzackstich verzieht den Stoff? deo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 31.05.2006 16:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08821 seconds with 13 queries