Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Doppelkopierrädchen

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.10.2010, 11:28
Benutzerbild von O-Mama
O-Mama O-Mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2010
Ort: Wien
Beiträge: 427
Downloads: 23
Uploads: 0
AW: Doppelkopierrädchen

Ich mag dieses Rädchen und verwende es eigentlich immer. Leider stimmt es (zumindest sehe ich es so) dass die Qualität des Kopierpapieres unter jeglicher Kritik ist. Da sind meine gut abgelagerten (auch noch in blau und rot sowie weiss und gelb) besser. So muss ich halt bei wirklich heikligen Dingen schlupferln.
O-Mama Veronika
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.10.2010, 11:34
Benutzerbild von rory
rory rory ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Hameln
Beiträge: 696
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Doppelkopierrädchen

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Ich bin dazu übergegangen offen zuzuschneiden, da brauche ich sowas gar nicht mehr.
??? Was heißt denn das?

Ich habe auch noch uraltes Burdapapier, das ist toll, aber leider zerfällt es gerade in seine Einzelteile.

Ich kann mir die Handhabung eines Doppelkopierrädchens gar nicht so recht vorstellen. Geht das denn auch in engeren Kurven gut? Oder nur an langen Geraden?
__________________
LG, Anja
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.10.2010, 11:52
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppelkopierrädchen

ich habe das doppelte Kopierrädchen auch, nehme es aber nicht so gerne. Ich finde es nur genau, wenn es wirklich gerade gehalten wird, und das vergesse ich, bzw. ist es schwierig in den engeren Kurven.
Bei Kopierpapier finde ich das von Prym auch besser als von Burda. Ist nur nicht überall erhältlich.
Gruß
Antje
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.10.2010, 11:53
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppelkopierrädchen

Ich frag mal bei der ORAG nach anderem Kopierpapier. Und melde mich dann. Unter dem Stichwort "Parallel" habe ich das Ding von Prym jetzt gefunden. Ich will eigentlich nix mit Kreide, evtl. kann man den Tank auch abmachen, sondern ich will nur den Abstand, damit ich bei geeigneten Schnitten die NZ gleich aufs Papier dazuradeln kann. Es ist also nicht für den Stoff, sondern fürs Papier. Beim Stoff zeichne ich immer nur auf, oder genaue NZ, oder durchschlagen, je nachdem.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.10.2010, 11:57
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Doppelkopierrädchen

ich weiss nicht, oder ich glaube nicht, dass das funktioniert, denn das Rädchen mit dem Kreidetank rollt nur leicht drüber (Mechanismus wie dies Mini-Kreiderädchen) und ich kann mir nicht vorstellen, dass damit genug Druck auf das Papier erzeugt wird. Das zweite Rädchen federt eher leicht nach oben bei Druck. Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich ausgedrückt.
Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3 x BURDA Doppelkopierrädchen Medizinfrau private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 21.05.2006 11:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,53080 seconds with 13 queries