Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Chanel-Verarbeitung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.10.2010, 11:58
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Chanel-Verarbeitung

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Ich glaub nicht, dass die dich im Chanelshop schauen lassen, wie die Jacke verarbeitet ist...

Allerdings habe ich hier mehrere Bücher von Claire Shaeffer, da ist geschrieben, wie das gemacht wird, ich werde nachlesen und berichten.
Ok, umso besser!

Erwarte Deinen Bericht!

M.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2010, 12:00
Benutzerbild von iosefa
iosefa iosefa ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Zweite Heimat Westerwald
Beiträge: 1.116
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Chanel-Verarbeitung

Ich denke, erst quilten, dann Paspeltasche rein und, damit es von innen gut aussieht, ein Stück Futterstoff darübernähen, auf den Quiltnähten festnähen.

Wie arbeitest du denn den Beleg bzw. die vordere Kante. Das ist etwas, wo ich schon eine ganze Weile drüber grübele. Ich hab meine Bücher und das www durchforstet und habe genau das nirgends gefunden.

Viel Erfolg
Barbara
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.10.2010, 12:35
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Chanel-Verarbeitung

Hallo,
ich hätte hier eine Link, der gleich Sews Chaneljäckchen mit einschließt, aber auch toll weiterführt,
Jacke nach Chanel Art - Hobbyschneiderin + Forum

bei den Beispielen sehe ich aber zumeist aufgesetzte Taschen...

und hier Sew selber:
Burda 09/2005: Jacke Schnitt 116 - Hobbyschneiderin + Forum

lG deo
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.10.2010, 13:13
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Chanel-Verarbeitung

Zitat:
Zitat von MaxLau Beitrag anzeigen
Und dann wird das Ganze nochmals gefüttert, damit man den Taschenbeutel nicht sieht. Oder ist es gewollt, dass man den Innenbeutel sieht?
Okay, nicht weit genug gedacht .

Jadzias Version mit dem Einfassen mit Schrägstreifen finde ich aber gut! Die Schrägstreifen würde ich dann im Farbton der Borte nehmen, das könnte ich mir gut vorstellen.

Leider kann ich zu den Paspeltaschen sonst auch nichts beitragen. Da Chanel-Jacken meiste aufgesetzte Taschen haben, ist das kaum wo beschrieben.
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.10.2010, 14:57
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Chanel-Verarbeitung

Ich habe mal in einen Steppstoff, einen sehr guten von Rena Lange, Reissverschlusstaschen eingearbeitet. Das war nicht so ganz ideal, denn die Steppnähte wurden dabei ja zerschnitten, ohne dass man sie vernünftig sichern konnte.

Deshalb wäre ich für aufgesetzte Taschen.

Meine Meinung.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shaeffer on Chanel eboli Nähbücher 1 13.07.2009 21:50
Verarbeitung von Chanel-Stoff annilu Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 06.10.2006 13:43
Chanel im ZDF barbarissima Andere Diskussionen rund um unser Hobby 24 13.02.2006 00:42
Chanel bei arte biti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 23.03.2005 10:17
Chanel-Stoff vorwaschen? maro Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 12 05.11.2004 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08861 seconds with 14 queries