Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Herzlich wenig Erfahrung - aber ein Brautkleid muss her...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.11.2010, 09:44
Aoi Aoi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
War's das?

Na toll.....

Ich habe jetzt, nachdem ich meine Freundin entlich einmal erreicht habe, erfahren dass die Hochzeit eventuell doch nicht stattfindet...

Die beiden sind schon Standesamtlich getraut und wollten noch Kirchlich heiraten. Aber nun scheint es als ob ihnen das Geld nicht reicht...
Entscheiden wird sich das irgendwann im Frühjahr. DIe Frage ist, fange ich jetzt trotzdem schon an?
Theoretisch soll die Hochzeit ja wenn nur um ein Jahr verschoben werden. Und wenn es dann auch wieder nichts wird?!?

Ist das doof! Mal sehen was ich mache...

Ps.: Es wäre übrigens der mittlere Stoff geworden ;-)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.11.2010, 09:49
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Herzlich wenig Erfahrung - aber ein Brautkleid muss her...

Warum solltest Du ein Brautkleid für eine Hochzeit nähen, von der noch gar nicht feststeht, ob sie überhaupt stattfindet?

Und wenn Deine Freundich doch noch irgendwann kirchlich heiratet, ändert sich vielleicht ihr Geschmack und sie will ein ganz anderes Kleid.

Stecke Deine Kreativität und Motivation lieber in Kleidung für Dich!

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.11.2010, 15:35
Aoi Aoi ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herzlich wenig Erfahrung - aber ein Brautkleid muss her...

Hm, recht hast du...
Ich hatte mich nur so drauf gefreut das Kleid zu machen....
Dann wird es wohl auch mit dem Thema hier nichts mehr....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.11.2010, 15:47
Benutzerbild von Juniper
Juniper Juniper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Ort: Dübendorf (CH) und Essen (D)
Beiträge: 587
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Herzlich wenig Erfahrung - aber ein Brautkleid muss her...

Ärgere dich nicht!
Mach halt einen "Herzlich wenig Erfahrung - Kein Brautkleid muss mehr her - dafür nähe ich jetzt für mich"-Thread auf

Und näh das was du schon immer für dich nähen wolltest!!
Und falls dann doch ein KLeid gewünscht wird hast du dann schon eine Menge mehr Erfahrung gesammelt!

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.11.2010, 17:50
nenny1988 nenny1988 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.07.2009
Ort: warum ist es am Rhein so schön
Beiträge: 14.877
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Herzlich wenig Erfahrung - aber ein Brautkleid muss her...

hallo , das gäbe doch auch tolles Abendkleid! Wenn du es für dich nähst ,hast du etwas einfach Umwerfendes im Schrank - für alle Feiern die noch kommen. Ich könnte mir das Kleid auch gut in Ballerinalänge vorstellen,dann ist es nicht zu übertrieben festlich für manche Gelegenheiten.
Liebe Grüße,nenny
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brautkleid entwerfen , brautkleid schneidern , hellblaues brautkleid , selbst entwerfen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu viel Stoff.... und wenig Erfahrung.... baer2408 UWYH 28 05.05.2010 15:47
Ein Laptoptisch muss her- aber ist das der Richtige? *Kadiri* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 17 04.02.2009 00:02
Neueröffnung am 19.08.: wir laden Euch herzlich ein! Scherzkeks Kommerzielle Angebote 0 18.08.2006 10:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06895 seconds with 13 queries