Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nahttaschen bei mit Schrägband einfassten Nahtzugaben

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 12.10.2010, 13:04
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Nahttaschen bei mit Schrägband einfassten Nahtzugaben

Hallo Aficionada,
die Frage von eben stelle ich auch gleich noch einmal: ist das Falzband nach innen eingeschlagen= mit dem Walk 5 Lagen Stoff oder einfache Schnittkanten: 3 Lagen Stoff?
Ansonsten: gefällt mir sehr gut so versäubert... (was Deiner Fragestellung auch nicht weiterhilft...)

lG Deo
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.10.2010, 15:14
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Nahttaschen bei mit Schrägband einfassten Nahtzugaben

@deo & stoffmadame: es sind schon 5 Lagen. Ich habe aber das Schrägband in 2 Schritten angenäht, erst rechts auf rechts einmal die eine Seite dran und dann im Nahtschatten steppend die andere eingeschlagene Seite angenäht.

Das Futter ist wiegesagt ein ganz leichtes, daher wird es meinem Empfinden nach auch nicht steif.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.10.2010, 15:26
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Nahttaschen bei mit Schrägband einfassten Nahtzugaben

Hallo,

ich würde auch die Einfassung ein Stück weit wieder auftrennen, anders wird das einfach nichts. Die Nahzugaben dann allerdings ein wenig abstufen, bzw. zurückschneiden, damit es nicht zu sehr knubbbelt und zu steif wird.

Ich finde die Einfassung auch sehr schön. Ich habe auch schon öfters Kanten eifasst, obwohl es nicht nötig ist, aber dafür umso schöner aussieht.

Viele Grüße,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.10.2010, 16:01
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Nahttaschen bei mit Schrägband einfassten Nahtzugaben

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
...Das Futter ist wie gesagt ein ganz leichtes, daher wird es meinem Empfinden nach auch nicht steif.
für solche Arbeiten ist eine Schrägbandeinfassung mit feinem Futterstoff eh immer besser als per gekauftem BW- oder Satinschrägband.
Ein gekauftes BW- oder Satinschrägband hier zu verarbeiten, wäre die falsche Entscheidung gewesen. Man muß um's Material wissen
Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.10.2010, 16:13
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.345
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nahttaschen bei mit Schrägband einfassten Nahtzugaben

Vielen Dank, Ihr Lieben, wieder was gelernt: Es geht auch dünner als das vorgefertigte Band ist! Das merk ich mir, die nächste Gelegenheit kommt bestimmt
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nahtzugaben bei Patchwork Raaga Patchwork und Quilting 15 10.04.2010 09:44
Einfassen der Nahtzugaben mit Schrägband - Hongkong-Einfassung Xanna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 03.10.2008 14:44
nahtzugaben bei ottobre Kristina Fragen zu Schnitten 4 01.02.2006 22:22
Nahtzugaben bei Bizz Kids Fanny Fragen zu Schnitten 2 31.12.2005 14:25
Nahtzugaben bei Lekala Bealein Fragen zu Schnitten 0 30.01.2005 22:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10759 seconds with 14 queries