Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #191  
Alt 07.02.2011, 19:12
Benutzerbild von Haus 1958
Haus 1958 Haus 1958 ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2006
Ort: am Fuße des Erzgebirge
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

@ sisue, eigentlich ist es dein Thema, ich wollte nur eine Situation einbringen,
wo "Selbstgenähtes" hoch im Gespräch steht.

Ich bin nun etwas Ü50. Und im Gegensatz zur zukünftigen Braut,die GR.34 trägt,bin ich kräftiger und warte mit Gr. 42/44 auf.

Wir haben 2 Söhne. Der Eine mag meine genähte Kleidung. Ja er freut sich über Schlafis und Shirts. Auch über gestickte Produkte.

Der Andere( Bräutigam) lehnt schon immer ,von Mama Handgefertigtes ,ab.

Ich war schon etwas sprachlos, als er seine Bitte an mich heran trug.

Wenn ich hier so nachlese, muss es nicht an meinem Können liegen, sondern seine Einstellung zur Kleidung.
Auf jeden Fall nähe ich das geplante Kleid , und entscheide ob ich es trage.
Ich glaube so haben wir Beide etwas davon.
__________________
Liebe Grüße von Elke


2012 verarbeitet :
5,5 m für Herren, 4 m für Dessous, 6,5 m für meine Oberteile

Geändert von Haus 1958 (07.02.2011 um 19:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 07.02.2011, 19:35
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

@Elke: Wenn es ihm um das Kaufzeichen geht , näh Dir Dein Kleid, am besten, ohne dass er es mitkriegt und trenn aus irgendwas Gekauften das Label raus und näh es in - nein, besser auf Dein Kleid

Dann hat er sein "Kaufzeichen" und Du Dein selbstgenähtes Kleid.

Bin gespannt, ob er es überhaupt merken würde *fg*
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 07.02.2011, 19:46
Benutzerbild von ChilliSchaf
ChilliSchaf ChilliSchaf ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Ort: NRW
Beiträge: 82
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Naja, ich finde, dass man seinem Kind den Gefallen tun kann und ich würde ihn mitnehmen zum Shoppen und ihn zahlen lassen!

Ich werde meinem Vater auch vorschreiben, was er zu tragen hat.... Aber aus anderen Gründen! Nähen kann er nämlich nicht!
__________________
Liebe Grüße, Patricia
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 07.02.2011, 20:52
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Auch ne gute Idee

Allerdings würde mich als Mutter dann schon interessieren, ob er meine selbstgenähten Sachen grundsätzlich peinlich findet, oder was dahintersteckt.

Zum Geburtstag oder so würde dann vielleicht ernsthaft über die von mir oben genannte Variante nachdenken, bei der Hochzeit wäre ich aber glaube ich auch so rücksichtsvoll und käme in was Gekauftem
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 07.02.2011, 23:27
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Ich komme gerade von einem kleinen Abendessen in der Stadt, an dem auch mein Amtsvorgänger - inzwischen pensioniert - teilgenommen hat. Weil ich am Freitag früher Schluss gemacht habe, wissen nun auch unsere Geschäftsstelllendamen, dass ich zum Stoffkaufen gehe - deshalb kam die Rede auf die Näherei. Und siehe da, die Ehefrau des Pensionisten, eine immer schon ausgesprochen elegante Erscheinung, jetzt um die 70, hat "das" nach Worten ihres Ehemanns auch getan. (Und ich hielt sie jahrelang für ein Luxusweibi....mea culpa!!)

Ansonsten waren die Reaktionen wie immer - "also das könnte ich nicht, ja, früher habe ich ja auch, oh Gott, ich habe noch nichtmal eine Nähmaschine, ja wo soll man denn die Schnitte herbekommen..."

Meine Devise ist inzwischen, dass ich es nicht betone, aber durchaus auch erwähne. Mein Mann hat früher dazu geneigt, es rumzuerzählen, was ich nicht wollte, weil ich überhaupt nicht will, dass man zu viel über mich weiss.

Grete, 18, Tochter sagt, sie bekommt definitiv ausschliesslich Komplimente für selbstgemachtes - von mir selbstgemacht- und nennt dann auch die Quelle. Reaktion zu 100%: Boah, das würde ich auch gern können. Was auch daran liegt, dass nur wirklich gelungenes und chices getragen wird.

Isebill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peinlich, peinlich....Wo ist der Unterschied elektronische/mechanische Nähmaschine? samti Allgemeine Kaufberatung 11 09.02.2010 08:39
selbst genähtes verkaufen ... Michele-74 Schritte in die Selbstständigkeit 3 04.08.2008 12:02
Ist das etwa Ernst gemeint ?? mirre1 Händlerbesprechung 35 07.11.2006 10:12
selbst genähtes verschenken? Ich weiß auch nicht..... Terry Freud und Leid 42 05.03.2005 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30350 seconds with 13 queries