Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #176  
Alt 07.02.2011, 07:54
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Zitat:
Zitat von jess_allendale Beitrag anzeigen
das ist bei H&M auch nicht anders als bei KIK. Selbst da trennen sich nähte kurz nach dem Kaufen auf oder Fadenenden sind nicht verputzt sondern nur abgeschnitten.
Das liegt zum teil schlicht und ergreifend daran, dass die Kleidung für Kik und H&M teilweise in den gleichen Fabriken produziert wird und einfach nur anders gelabelt ist und bei H&M anschließend teurer als bei Kik verkauft wird...
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 07.02.2011, 08:08
Benutzerbild von Pink Porky
Pink Porky Pink Porky ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Zitat:
Zitat von vab Beitrag anzeigen
@ Jess:

genau das fällt mir auch vermehrt auf.
Industrieware ist schlechter und schlechter verarbeitet. Nicht nur "Billigware".
"Hochwertige Bekleidung" wird in Asien oft im gleichen Betrieb von den gleichen Mitarbeiter(innen) an den gleichen Maschinen hergestellt wie die Billigheimer Ware.
Hi,
das würde der Konsument aber merken, und wäre dann auch nicht mehr bereit, einen entsprechenden Preis dafür zu zahlen. Und das Label würde sehr schnell mit den Ramschlabels ala Kik in einem Atemzug genannt werden. Bei H&M scheint das wohl der Fall zu sein. Aber generell kann ich mir das nicht vorstellen. Kommt vielleicht auch darauf an, was man unter hochwertig versteht, H&M fällt da nicht drunter, oder?

Grüße
Elke
__________________
Jeder will unbedingt etwas Grosses leisten,
obwohl das Leben hauptsächlich aus Kleinkram besteht. (chinesisches Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 07.02.2011, 08:10
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 5
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Zitat:
Zitat von Pink Porky Beitrag anzeigen
Kommt vielleicht auch darauf an, was man unter hochwertig versteht, H&M fällt da nicht drunter, oder?
Für mich nicht, nein.
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 07.02.2011, 10:34
Benutzerbild von love2sew
love2sew love2sew ist offline
Herstellung von Stoffaccessoires
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.12.2007
Ort: Meine
Beiträge: 15.002
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Zitat:
Zitat von Stoffkörbchen Beitrag anzeigen
:
Gerade Jugentliche identifizieren sich über Klamotten und entsprechende Labels. Das unterstütze ich bei meinem Großen, soweit es im Rahmen bleibt, so wie auch meine Eltern es bei mir unterstützen. Klar kann man jetzt sagen das dies falsch sei. Aber das ist hier nicht die Diskussion...
Ich glaube dass Mädchen eher selbstgenähtes tragen als Jungen. Ich habe schon für Freundinnen meines Sohnes diverses genäht, weil sie mich darum baten. Individualität steht wohl trotz Markencult hoch im Kurs
Es kommt drauf an. Mein älteste Sohn (19) trägt und fragt auch immer ob ich für ihn Jeans nähe, und das mache ich auch. Einfach das zukaufen was gerade "in" ist, hat ihn schon immer gestört. er mochte noch nie halb ausgefetzte oder kapute jeans, wollte das sie ordentlich aussehen, und da waren zeiten, ich hatte schwierigkeiten , "normale" schlichte jeans zu finden. Und über 100 euro für eine auszugeben kam für mich nicht in frage.

Ich nähe alle jeans von meinem mann und die meisten von meinem sohn. Bei den töchtern sieht es aber anders aus. Die jeans die ich nähe sehen sehr gut aus und super verarbeitet. Kein mensch glaubt das ich sie selber genäht habe, und werden immer gründlich inspektiert. Ist auch in ordnung so, bloß bei den gekauften finden sie mehr fehler als bei meinen.

Für mich ist es sehr wichtig das meine genähte sachen perfekt aussehen. Und ich würde lieber die doppelte zeit dafür investieren als einfach schnell was zumachen. Aber jeder hat so seine ansprüche. Beim nähabenden mit meinen freunden, wenn ich um rat gefragt werde, sage ich wie ich es machen würde, aber dann sage ich auch, das sie es machen können wie sie es wollen. Öfters höre ich ein seufzen, weil es mehr arbeit mit einbezieht, und dann "ja, aber deswegen sieht es dann auch immer so ordentlich aus, dann mache ich es wohl auch so".
__________________
Schöne Grüße
Linda
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 07.02.2011, 12:19
Benutzerbild von Devil's Dance
Devil's Dance Devil's Dance ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2009
Beiträge: 15.424
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Mein Sohn HASST es auch, für irgendwelche "Marken" Werbung zu laufen, nur weil drauße in Riesenlettern "Helly Hansen", "Wrangler" oder "Wellensteyn" draufsteht.
Bislang trug er deshalb ganz gerne Land's End und ist ganz unglücklich, dass die nun auch Außenlabels haben.
Aber an Jeans und so Outdoor-Jacken trau ich mich noch nicht ran ....
__________________
Grüße aus Meck-Pomm

DD

Mein Blog: "Das Landei"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peinlich, peinlich....Wo ist der Unterschied elektronische/mechanische Nähmaschine? samti Allgemeine Kaufberatung 11 09.02.2010 07:39
selbst genähtes verkaufen ... Michele-74 Schritte in die Selbstständigkeit 3 04.08.2008 11:02
Ist das etwa Ernst gemeint ?? mirre1 Händlerbesprechung 35 07.11.2006 09:12
selbst genähtes verschenken? Ich weiß auch nicht..... Terry Freud und Leid 42 05.03.2005 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,50800 seconds with 13 queries