Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 12.10.2010, 21:48
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Zitat:
Zitat von Devil's Dance Beitrag anzeigen
"Das musst du dir doch nicht antun - Gekauftes ist doch sooo billig!"
Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
ich kann mich nicht erinnern, daß ich solche und ähnliche Aussagen jemals mir gegenüber gehört hätte.
Ich kann mich auch an soetwas nicht erinnern. Aber das könnte auch daran liegen, dass meine Sachen dann halt einfach immer in irgendeiner Weise ungewöhnlich sind. Wenn ich ausnahmsweise mal nur ein einfaches T-Shirt genäht habe (kommt ja auch mal vor), dann trage ich das einfach und es fällt niemandem auf. Und ich rede auch nicht drüber, weil man sich mit soetwas wirklich keine Lorbeeren verdient.
Aber mit meinen letzten Projekten (Seidenballkleid mit Vollkreistellerrock nach einen 50ger Jahre Schnitt, Softshelljacke in orange mit chicem Schnitt, Dupionseidenhütchen nach einem 50ger Jahre Schnitt, ans Handgelenk zu hängende schlichte Abendtasche, leuchtendlilarabene elegante Strickjacke aus selbstverfilztem Wolljersey) konnte man ruhig ein wenig angeben.
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 12.10.2010, 21:55
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.016
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Zitat:
Zitat von Wirbelwind Beitrag anzeigen
Wenn ich ausnahmsweise mal nur ein einfaches T-Shirt genäht habe (kommt ja auch mal vor), dann trage ich das einfach und es fällt niemandem auf.
Ich bin mal gefragt worden "Hast du das T-Shirt neu?"
Antwort: "Oh, das habe ich selbst gemacht".
Reaktion: (Mich ins Licht ziehend) "Das ist aber gut geworden!"

Bei einer Freundin, einen Shift-Rock vorführend:
Ich: "... sitzt er so gut? Jetzt kann ich noch Änderungen vornehmen!"
Dem 15 jährigen Sohn fällt der Unterkiefer runter (ehrlich!): "Sowas kann man selbstmachen?"
__________________
Happy Sewing
Gypsy
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 12.10.2010, 22:29
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

vermutlich gefällt ihr der Mantel nicht, wenn Du sagst "was ausgefallenes", das muß gar nichts mit selbstgenäht zu tun haben. Was ähnliches könnte von mir stammen, z.b. wenn mir jemand stolz seinen desigual (tippfehler?) Mantel aus Polsterstoffen zeigt. "Gefällt mir nicht" in ungeschickt formuliert
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 12.10.2010, 22:37
Benutzerbild von DoroDu
DoroDu DoroDu ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Neustadt
Beiträge: 2.663
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Kirsten, er ist auch toll. Auch nicht mein Stil, auch wenn ich es ausgefallen mag, aber er muss zu dir passen. Und daran ist nichts peinlich.

Ich trage inzwischen fast nur noch selbstgenähtes. Und ich bin stolz darauf. Klar, manches hat kleine Mängel, aber die haben gekaufte Sachen in meiner Preisklasse noch viel mehr.
Ich bin schon des Öfteren angesprochen worden, wo ich denn dieses oder jenes her hätte. Das hätten sie noch nirgends gesehen. Dann sag ich auch, dass es selbstgenäht ist. Ist mir erst neulich mit einer Kurzarmjacke passiert. Die Kassiererin war total begeistert. So geht es mir meistens. Wenn das Gespräch darauf kommt, sind die meinsten Leute eher überrascht, dass man es nicht sieht (als Laie, ich denke Ihr würdet den Unterschied erkennen). Ich verschenke auch Selbstgemachtes. Erst vor Kurzem hat meine Freundin ein Paar gestrickte Wollsocken bekommen, denn sie hat im Winter immer kalte Füße, strickt aber selber nicht (mehr). Auch Taschen, PW-Topflappen u.ä. hab ich schon verschenkt. Kam immer gut an. Nur meine Mädels mögen derzeit nicht so gern selbstgenähte Oberteile. U-Wäsche dagegen um so lieber. Und die Jungs bestellen regelmäßig neue Boxershorts.
__________________
Liebe Grüße

Doro
Gewinnerin 02/10 Contest: 1-Meter-Projekt
Ich bin eine Schlusspfiffnähhttp://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k010.gif.
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 12.10.2010, 22:43
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.104
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Ist ordentlich selbst genähtes etwa peinlich?!?

Oh, und was mir einfällt. Einige werden auch drauf angesprochen, ob das z.B. selbstgestrickt ist, da ja Strick gerade Hochsaison hat und die sagen dann: Nein ist gekauft, aber es wäre schön wenn man es so könnte.
Ist glaube ich ganz unterschiedlich von der Auffassung her.
Ich finde selbstgemachtes toll, ist aber Ansichtssache. Obwohl günstig genähte Schlafanzüge (wie ich feststellen musste) auch nicht besser verarbeitet sind als eigene Sachen oder Bettwäsche von Ikea teilweise nicht versäubert wurde, wenn ich den Stoff auftrenne... Also auch in der Industrie ist nicht alles gekaufte Gold.

Alles Liebe
Amalthea*

P.S. Gestern lief mir im Urlaub in Trier eine Frau vorbei, die eine sehr auffällige Jacke trug. Sehr schick. Habe ihr nachgesehen und hinten auf dem Mantel prangte dick Desigual. Sehr schick die Jacken, wären auch was für mich. Wenn ich Stoffe finde, die passen werde ich mir was ähnliches nachbasteln.
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peinlich, peinlich....Wo ist der Unterschied elektronische/mechanische Nähmaschine? samti Allgemeine Kaufberatung 11 09.02.2010 08:39
selbst genähtes verkaufen ... Michele-74 Schritte in die Selbstständigkeit 3 04.08.2008 12:02
Ist das etwa Ernst gemeint ?? mirre1 Händlerbesprechung 35 07.11.2006 10:12
selbst genähtes verschenken? Ich weiß auch nicht..... Terry Freud und Leid 42 05.03.2005 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08004 seconds with 13 queries