Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kapuze mit Tunnel - ich verzweifle...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2010, 15:40
amelie_80 amelie_80 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Kapuze mit Tunnel - ich verzweifle...

Ihr Lieben,

ich versuche mich gerade an der Kapuzenjacke "Mäyrä" - Modell 10 aus der Ottobre 4/10.

Die Kapuze soll ja ein Futter bekommen und einen Tunnel dazu.
Als erstes gerate ich ins Stocken über die Länge des Gummibandes. 15cm reichen auch bei großem Zerren nicht über den gesamten Tunnel - ich finde aber keine Markierungen für den Fall, dass das Band nur über eine Teilstrecke gehen soll. Dieses Problem kann ich einfach lösen, indem ich ein längeres Band nehme.

Aber bei der Wendefrage komme ich alleine nicht weiter:
"Futter- und Oberstoffkapuze rechts auf rechts ineinander stecken und Vorderkanten aneinander nähen." - soweit - so gut.

"Kapuze auf rechts wenden und Tunnel in die Vorderkante steppen." Hier liegt nun das Problem: Das "Tunnelgedöns" wäre bei mir nach dem Wenden im Inneren - also zwischen Futter und Oberstoff. Das Bild zeigt aber, dass der Tunnel über dem Futter liegt. Versteht jemand mein Problem? Wie kann ich die Kapuze aneinander nähen und wenden, so dass die Zugaben für den Tunnelzug außen bleiben?

Ich hoffe, mich versteht jemand - ist gar nicht so leicht, sich treffend zu artikulieren, wenn der Kopf eh schon qualmt.

Vielen Dank schonmal für's Überlegen,

amelie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2010, 16:22
amelie_80 amelie_80 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kapuze mit Tunnel - ich verzweifle...

Ich schon wieder - Tunnel, die Zweite.

Einen Schritt weiter bin ich wohl schon gekommen. Ich hatte statt an den Linien der Vorderkante auf der Linie neben dem Tunnelzug genäht.

Wenn ich nun tatsächlich die gewünschten Vorderkanten zusammennähe, habe ich zwei verschieden große Kapuzen - eine größere - da mit Tunnelgedöns- aus dem Oberstoff und die Kleinere aus Futter. Nun müsste ich den Tunnel irgendwie auf das Futter "aufschlagen" und absteppen. Diese Naht verliefe dann aber nicht - wie vorgeschrieben - dicht neben der Verbindungsnaht von Futter und Oberstoff. Wo ist nur mein Knoten im Hirn?

Lieben Gruß, amelie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2010, 16:28
amelie_80 amelie_80 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kapuze mit Tunnel - ich verzweifle...

Zitat:
Zitat von Eichelberg Beitrag anzeigen
Hallo Amelie!

Wenn Du die Kapuze mit dem Futterstoff zusammengenäht hast und gewendet hast.

Müstest Du ja schon fast das fertige aussehen der Kapuze haben. Und an der vorderen Kapuzenkante sollst Du nocheinmal im Abstand der Anleitung entlang nähen, damit Du den Tunnel bekommst.

So würde ich es verstehen. Es ist ein wenig schwer zu beschreiben.

Vielleicht findet sich noch jemand, der es besser beschreiben kann.

Sonst frag ruhig nochmal. Dann würde ich nochmal von einer geefütterten Kapuze ein Foto machen.

Danke Sonja - so ungefähr würde ich es auch machen, aber es sähe dann nicht so aus, wie auf dem Bild und wenn ich die Kapuze dann an die Vorderteile annähe, würde ich möglicherweise mein blaues Wunder erleben, weil sie wieder nicht passt - das möchte ich mir diesmal ersparen.

Vielleicht schaffe ich es heute abend, ein paar Fotos zu schießen. Jetzt ruft erstmal das Kind.

amelie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.10.2010, 16:40
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.645
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Kapuze mit Tunnel - ich verzweifle...

Hier ist die Modellübersicht des Heftes: http://www.ottobredesign.com/lehdet_...ikkimallit.pdf
Sieht so aus, als habe die Oberstoff-Kapuze einen Umbruch (das müsste dann irgendwie bezeichnet sein, d.h. die Futterkapuze reicht nicht bis zum äusseren Rand.
Zitat:
Wenn ich nun tatsächlich die gewünschten Vorderkanten zusammennähe, habe ich zwei verschieden große Kapuzen - eine größere - da mit Tunnelgedöns- aus dem Oberstoff und die Kleinere aus Futter.
Ja, genau! Und jetzt die Kapuzen so ineinanderlegen, dass sich an der Oberkapuze innen ein Rand bildet, also nicht an der Naht umschlagen, sondern weiter innen (müsste bezeichnet sein!)
Die Unterkanten der beiden Kapuzen treffen dann aufeinander.
Jetzt kannst Du die Kante einbügeln, gut stecken oder heften und dicht neben der Verbindungsnaht steppen - das ist dann der Tunnel.
Siehe Zeichnung des Modells!
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.10.2010, 20:22
amelie_80 amelie_80 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2008
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Kapuze mit Tunnel - ich verzweifle...

Juchhuhh - meine Blockade ist gelöst! Zambas Variante scheint mir die, welche in diesem Modell gewünscht ist, bzw. jene, welche ich komplett verstanden habe
Eine Naht muss ich trennen, aber dank Euch bleibt es wohl nur bei der Einen

VIELEN DANK für Eure Mühe und einen schönen Abend!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie berechne ich die Größe von Beuteln mit Tunnel Nimue Fragen zu Schnitten 8 25.05.2010 20:35
Jacke mit Kapuze aus Walk PC 04-265 - ohne Kapuze? Gewitterwölkchen Fragen zu Schnitten 8 15.12.2008 20:48
Ich verzweifle :( Cowgirlcream Allgemeine Kaufberatung 12 26.07.2008 21:41
Turnbeutel mit Tunnel Brita Maaß Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 27.11.2007 20:16
Wie versehe ich einen Schnitt mit Kapuze? Philipus Schnittmustersuche Kinder 2 03.06.2006 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11853 seconds with 13 queries